Spinatlasagne | einfaches Rezept

spinatlasagne rezept - die frau am grill

spinatlasagne rezept - die frau am grill

Die Geschichte von meinem leckeren und einfachen Spinatlasagne mit Bechamelsauce Rezept ist eigentlich schnell erzählt. Denn es ist nicht so, dass man bei der Spinatlasagne mit Bechamelsoße und Frischkäse viel falsch machen könnte (wie bei der klassischen Lasagne auch). Aber vielleicht habt ihr ja Lust und Laune das eine oder andere ein wenig abzuändern. Tipps dazu hier auf meinem Blog…

spinatlasagne mit bechamel sosse - pin

Spinatlasagne Light Version

Vorab ein kleiner Hinweis: Klar, die kalorienarme Spinatlasagne gibt es auch noch. Für diese “leichte” Lasagne verzichten wir in unserem Rezept auf den Käse in der Spinat Sauce und überbacken nur mit einer wirklich dünnen Schicht Käse.

Wer nicht ganz verzichten mag, kann den Frischkäse auch durch ein paar Würfel kalorienarmen Feta ersetzen. Dieser sorgt für zusätzliches Aroma. Bei der Béchamelsoße kann ich in Sachen Kalorien bei einer Lasagne wenig machen. Oder besser gesagt: Ich mag wenig machen.

Zutaten und Zubereitung

spinatlasagne rezept - die frau am grill
5 von 6 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Spinatlasagne | einfaches Rezept

Die Spinatlasagne mit Bechamelsoße und Frischkäse ist eine leckere Nummer für die ganze Familie. Vegetarisches Rezept mit viel Käse!
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit30 Minuten
Gesamtzeit45 Minuten
Gericht: Abendessen, Familienessen, Hauptgericht, Mittagessen, Soulfood
Küche: Deutsch
Keyword: cremig, einfach, käsig, lecker, schnell, schnell, Kartoffeln, Suppe, Würstchen, einlage, unkompliziert, wärmend, würzig
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 766 kcal
Autor: Matthias Würfl

Zutaten

Für die Spinatsoße

  • 1,3 kg Spinat (frisch und blanchiert oder tiefgefroren)
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Frischkäse
  • 1 EL Oregano
  • 60 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Prise Salz (zum Abschmecken)
  • 1 Prise Pfeffer (zum Abschmecken)

Für die Bechamelsoße

  • 4 EL Butter
  • 5 EL Mehl
  • 600 ml Milch
  • 1 Prise Muskat (zum Abschmecken)
  • 1 Prise Salz (zum Abschmecken)
  • 1 Prise Pfeffer (zum Abschmecken)

Außerdem:

  • 15 Stück Lasagneplatten ohne Vorkochen (generell gilt: Menge nach Bedarf)
  • 150 g Gouda gerieben (für die Käseschicht)
  • 100 g Parmesan gerieben (für die Käseschicht)

Anleitungen

Zubereitung Spinatsoße

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Anschließend in 2 EL Olivenöl andünsten.
  • Verwendet ihr frischen Spinat, die Blättchen von den Stielen trennen. Den Spinat waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Den Spinat dazugeben, kurz köcheln lassen und den Frischkäse und den geriebenen Parmesan unterrühren. Für zwei Minuten köcheln lassen.
  • Mit Oregano würzen und einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken.

Bechamelsoße

  • Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf zum Schmelzen bringen und das Mehl mit einem Schneebesen unterrühren.
  • Dann nach und nach unter Rühren die Milch dazu gießen und alles kurz aufkochen lassen.
  • Mit geriebener Muskatnuss und Salz und Pfeffer abschmecken.

Schichten und Backen

  • Etwas Spinatsoße in eine Auflaufform schichten und mit Lasagneplatten belegen, dann die Bechamelsoße darüber gießen, mit der Spinatschicht weitermachen, wieder gefolgt von einer Schicht Nudelplatten. Die letzte Schicht bildet die Bechamelsoße, darüber den geriebenen Gouda und Parmesan streuen.
  • Zum Schluss im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen oder Grill (indirekt) etwa 35 Minuten backen, bis der Käse eine goldbraune Farbe hat. Im Backrohr entweder Ober Unterhitze oder Umluft verwenden. Die Spinat Lasagne dann sofort servieren.

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien: 766 kcal | Kohlenhydrate: 61 g | Protein: 32 g | Fett: 45 g | Gesättigte Fettsäuren: 25 g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 13 g | Transfette: 0.2 g | Cholesterin: 122 mg | Natrium: 923 mg | Kalium: 982 mg | Fasern: 7 g | Zucker: 10 g | Vitamin A: 20468 IU | Vitamin C: 11 mg | Kalzium: 767 mg | Eisen: 5 mg

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Matthias Würfl

Matthias Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

spinatlasagne mit rahmspinat

Empfohlener Beitrag

Pommes-Chips-die-frau-am-grill
Würzige Pommes Chips | keine 0815-Pommes Frites!

Pommes Frites kennt jeder. Aber die Pommes Chips sind mal eine visuell ansprechende und würzige Alternative. Rezept ist kinderleicht!

Beilagen

Ein leckerer Salat eurer Wahl darf als Beilage zur Gemüselasagne nicht fehlen. Farblich wunderbar zur Spinatlasagne, weil es einen schönen farblichen Kontrast zu unserem Rezept ohne Tomatensauce gibt: ein Rote Bete Salat zum Grün unserer Hauptzutat Spinat. Oder eingelegte Rote Bete. Aber auch ein Feldsalat mit Speck, Blaukrautsalat oder Kohlrabi Möhren Salat machen sich gut.

spinat lasagne mit frischkaese

Alternative Zutaten und Ergänzungen

Die Lasagne mit Spinat ist bereits ein großer Genuss, jedoch kann man den Klassiker für mehr Abwechslung nach Belieben erweitern. Hier ein paar Ideen: Zum Beispiel können getrocknete Tomaten der Füllung eine besondere Note geben. Tipp: Äußerst köstlich ist auch die Kombination mit Blattspinat, Lasagneblätter, Béchamel Soße und Lachs. In Sachen Käse: Probiert euch durch Mozzarella, Bergkäse, Fetakäse und anderem Käse nach eurem Geschmack.

2 Kommentare

  1. Antje Neumann

    5 Sterne
    Hallo Matthias, Bechamel und Spinat sind ein Traumpaar in der Küche! Unsere Kinder lieben dieses Essen wenn ich es auf den Tisch stelle. Da reicht eine Portion pro Person nicht. Es muss nicht immer Fleisch sein! LG Antje

    • Hallo Antje! Wir freuen uns sehr über dein Feedback und das Euch unsere Spinatlasagne so schmeckt 😉 Perfekt, ist ja gut wenn man es weiß 😉 dann wird einfach die doppelte Portion zubereitet 😉 Vielen lieben Dank natürlich auch von Matthias und ein schönes Wochenende, Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*