Dutch Oven Rezepte

Dutch Oven Fans brauchen natürlich Rezepte für den Dutch Oven…

…das ist klar. Doch für alle, die das Wort Dutch Oven zum ersten Mal hören, sei gesagt: Der Duch Oven ist ein gusseiserner Topf, der auf glühende Briketts bzw. in die Lagerfeuer-Glut gestellt wird. Und sogleich kann das freudige „Dutchen“ seinen Lauf nehmen. Im Deutschen wird als Verb auch gerne das Wort „Dopfen“ verwendet. Egal. Sei es drum. Wir brauchen also Dutch Oven Rezepte!

Doch halt! Zuerst benötigen wir ja überhaupt erstmal einen Dutch Oven!

Bevor wir einen Blick auf die Dutch Oven Rezepte werfen muss natürlich ein Dutch Oven her! Den gibt es hier im Internet schon für kleines Geld zu bestellen.

Angebot
BBQ-Toro Dutch Oven Premium Serie I bereits eingebrannt - preseasoned I Verschiedene Größen I...
159 Bewertungen
BBQ-Toro Dutch Oven Premium Serie I bereits eingebrannt - preseasoned I Verschiedene Größen I...
  • WAS IST DER DUTCH OVEN? I Ein schwerer, traditioneller, gusseiserner Topf und ein exakt passender Deckel mit dem man überall kochen, braten, schmoren,...

Welche Rezepte eignen sich denn eigentlich besonders gut für den Dutch Oven?

Auf diese Frage gibt es keine einfach Antwort. Sondern eher viele Verschiedene. Es kommt darauf an, wen man fragt. Von Brot über Süßspeisen und Eintöpfe, sowie Schmorgerichte, bis hin zum Pulled Pork: Dutch Oven Rezepte gibt es unendlich viele. Und die meisten davon sind unglaublich lecker. Übrigens: Die meisten Dutch Oven Rezepte, die ihr hier in diesem Magazin findet, könnt ihr auch im Topf auf dem Herd oder dem Bräter im Backofen nachkochen!

Die vielen Abwandlungen des Dutch Oven:

Was heißt Abwandlungen? Die einschlägigen Dutch Oven Hersteller bieten inzwischen auch gusseiserne Brotbackformen oder Bräter an. Ihr werdet da sicherlich im Internet fündig.

Verwendet man Kohle oder Briketts zum Befeuern von diesem Topf?

Da werden sicherlich die meisten auf Briketts schwören. Denn diese brennen länger. Es kommt aber auch ganz darauf an, was „gedopft“ und wie lange und natürlich wie viel Hitze dafür gebraucht wird. Manche Leute nutzen auch die Glut im Lagerfeuer.

Wo platziere ich den denn eigentlich Feuertopf am besten?

Wie gesagt: auf glühenden Briketts. Manche Gerichte erfordern auch, dass man auf den Deckel noch Briketts gibt. Generell sollte der Dutch Oven dabei auf feuerfestem Untergrund stehen. Noch besser dazu: windgeschützt! Teilweise gibt es bereits Hersteller, die extra für diese Zwecke feuerfeste Tische anbieten. Das Tolle daran: Auf solchen Tischen kann man nicht nur den Dutch Oven betreiben, sondern diesen Tisch auch für seinen Kohlezylinder (zum Entfachen von Holzkohle und Briketts) verwenden.

BBQ-Toro Dutch Oven Tisch I 75 x 40 cm I schwarz I Stahltisch für Bräter und Grillzubehör I...
7 Bewertungen
BBQ-Toro Dutch Oven Tisch I 75 x 40 cm I schwarz I Stahltisch für Bräter und Grillzubehör I...
  • ZUBEHÖR FÜR IHRE DUTCH OVEN I Der Dutch Oven Tisch ist aus stabilem Stahl gefertigt und das ideale Zubehör für Ihre Dutch Oven.

Frage: Kann ich den Dutch Oven auch im Backofen verwenden?

Klar, sofern er hinein passt. Aber lasst euch keinesfalls dabei von einem Dutch Oven Fan erwischen! Der dreht euch nämlich den Hals um :)!

Hier unsere vielen leckeren Rezepte für den Dutch Oven:

Wirsingeintopf mit Kassler - die frau am grill

Deftiger Wirsingeintopf mit Kassler oder Cabanossi

Der Wirsingeintopf ist ein feines Gericht aus der Kategorie „Suppen und Eintöpfe“. Hier wird er im Dutch Oven zubereitet, klappt natürlich auch im Topf auf dem Herd. Als Einlage empfiehlt sich ein mageres Kassler aber auch eine Wurst – wie zum Beispiel eine Kabanossi. Ein schmackhaftes Essen mit viel Gemüse wie Karotten, Lauch Sellerie und Kartoffeln.

Kürbissuppe mit Maronen

Herbst-Rezept: Schnelle Kürbissuppe mit Maronen

Eigentlich ist eine dickflüssige Kürbissuppe schon gehaltvoll genug, aber es sollte eben noch eine Einlage her. Und da es ja nicht immer Wurst oder Fleisch sein muss, ist die Entscheidung auf Maronen gefallen. Ein typisches Herbstgericht, das schnell und einfach zubereitet werden kann…

Zimtschnecken - Cinnamon Rolls - Dutch Oven - die frau am grill

Zimtschnecken Rezept: Fluffige Cinnamon Rolls

Hier kommt ein neues Dutch Oven Rezept – das natürlich auch im Backofen wunderbar klappt: Zimtschnecken. Oder wie der Amerikaner sagen würde: Cinnamon Rolls. Den Beitrag veröffentlichen wir in der aktuellen Herbstzeit. Dazu passt der Zimtgeschmack auch wunderbar, denn es geht ja irgendwie auf Weihnachten zu. Aber: Diese fluffig-süßen Zimtschnecken würden wir auch im Hochsommer nicht von der Tischkante schubsen….

Buchvorstellung: Die Lodge Bibel: Dutch Oven – Die besten Rezepte

Der Dutch Oven wird unter Menschen, die sich mit dem Outdoor-Cooking beschäftigen, immer beliebter. Auch Griller, die sonst nur auf Gas- oder Kohlegrill schwören, greifen vermehrt zum Dutch Oven um Fleisch, Eintöpfe oder Brot zuzubereiten. Sogar für Süßspeisen eignet sich der „Dopf“ hervorragend. Unser Autor Michael Korsikowski stellt aus diesem Grund ein neues Buch vor: „Die Lodge Bibel: Dutch Oven – Die besten Rezepte“

Cottage Pie auf Teller - die frau am grill

Cottage Pie: herzhaftes One-Pot Gericht für die kälteren Tage | von Grillweltmeister Oliver Sievers

Mann ist das ein leckeres Gericht, das uns Grillweltmeister Oliver Sievers hier präsentiert. Besonders in den kalten Monaten geht wenig über dieses klassische One-Pot-Gericht: Den Cottage Pie! Feines Hackfleisch, gemischt mit Gemüse und vielen anderen Zutaten und Kräutern, wird zu einer dickflüssigen Masse verkocht. Und sodann mit Kartoffelstampf und Käse überbacken. Da geht niemand hungrig ins Bett…

Carsten Bothe - dutch oven längsschnitt - archiv lagerfeuer kochschule

Dutch Oven Experte Carsten Bothe: „Besser auf dem Gasgrill dopfen als gar nicht“

Carsten Bothe gilt als einer DER Dutch Oven Experten im deutschsprachigen Raum. Kein Wunder, war er es doch, der angefangen hat den Dutch Oven über der großen Teich nach Deutschland zu exportieren. Im Interview erzählt Bothe von den Anfängen als Dutch Oven Händler, was er von Backpapier im Dutch Oven hält und verrät seine Daumenregel, mit wie vielen Briketts der „Dopf“ betrieben wird.