Vorspeisen

vorspeisen rezepte - die frau am grill

Warum gibt es eigentlich Vorspeisen Rezepte? Weil man extra großen Hunger hat? Oder man die Zeit bis zur Hauptspeise mit einer Kleinigkeit überbücken möchte? Weil man nicht nur einen Gang sondern mehrere Gerichte verspeisen möchte? Gründe für Vorspeisen Rezepte gibt’s viele. Ist aber ja auch eigentlich schnuppe. Freuen wir uns lieber darüber, dass irgendjemand diese mal erfunden oder ins Leben gerufen hat.

Der Salat vorweg

Das ist natürlich nie verkehrt. Egal ob es sich um einen Meeresfrüchte Salat oder einen kleinen Caesar Salad handelt: Erst die Vitamine, dann das große Stück Fleisch. Nein, das war natürlich nur ein Scherz. Aber besonders zur heißen Jahreszeit ist ein Salat als Vorspeise immer eine sinnvolle Option. Denn wer will denn bei 30 Grad schon eine heiße Suppe?

Warme Vorspeisen Rezepte

Hier stehen an erster Stelle sicherlich Suppen – und die werden meistens nicht nur warm sondern eben heiß serviert. Aber auch Muscheln in Weißwein-Sauce können als Vorspeise fungieren. Und Vieles was unter Fingerfood läuft, lässt sich auch zu den warmen Vorspeisen zählen. Wie zum Beispiel Frühlingsrollen oder Blätterteigtaschen mit Spinat (die aber auch kalt wunderbar schmecken).

Kalte Vorspeisen Rezepte

Diese lassen sich wunderbar vorbereiten und bei Bedarf schließlich servieren. Im Gegensatz zu warmen Vorspeisen heißt das aber nicht, dass sie weniger aufwendig sind. Manchmal sicherlich. Aber denken wir mal an ein kaltes Roastbeef mit Sauce tartare und einer Scheibe Baguette als Vorspeise. Nun fürs Roastbeef muss man auf alle Fälle seine zwei bis drei Stunden einplanen. Schneller geht’s da schon mit Bruschetta – am besten mit verschiedenen Belägen, damit es geschmacklich richtig bunt wird. Alles was sich bei uns in dieser Vorspeisen Kategorie versteckt wollen wir an dieser Stelle auch nicht verraten – darum: viel Spaß beim Schmökern und vor allem Nachmachen!

steak crostini - rezept - die frau am grill

Steak Crostini und Steak Bruschetta: der Gourmet-Appetizer

Jeder von euch kennt Bruschetta, oder? Aber auch die Variante, die mit feinstem, saftigem Steak-Fleisch belegt wird? Jene Bruschetta-Variante, die man auch Steak Crostini nennt? Noch nicht ausprobiert? Fehler! Macht aber nichts! Einfach den Artikel lesen, inspirieren lassen und bei nächster Gelegenheit nachmachen und den Gäste servieren…

Halloumi grillen - Heel Verlag - Markus Gmeiner - Die Frau am Grill

Halloumi grillen – mit Kapern, Früchten und Nüssen

Halloumi grillen ist längst kein Geheimtipp mehr: Der würzige Grill-Käse aus dem Mittelmeerraum, der beim Kauen so lustig zwischen den Zähnen quietscht, ist längst ein König der BBQ Vorspeisen. Vegetarisch ist er noch dazu, und wenn er so raffiniert wie in diesem Rezept mit süßen Früchten und herzhaft-säuerlichen Kapern kombiniert wird, können sich nur wenige Gerichte mit Käse mit ihm messen.

spinat grillen rezept - die frau am grill

Gegrillter Spinat: Blätterteigtaschen mit Spinat, Käse & Speck

Spinat grillen auf dem Grillrost? Klappt natürlich nicht! Deshalb helfen wir uns mit einer Grillplatte (auch Plancha genannt). Und bereiten mit dem gegrillten Spinat feines Fingerfood zu: Blätterteigtaschen mit Spinat, Speck und Käse. Schmecken warm genauso fantastisch wie im abgekühlten Zustand. Fehlt nur noch ein Bier oder Wein dazu. Diese Entscheidung können wir aber im Rahmen von diesem Plancha Rezept nicht für euch treffen…

Meeresfruechtesalat Rezept - die frau am grill

Meeresfrüchtesalat – mit frischem Baguette & Kräuterbutter

Entweder einem sagen Muscheln & Meeresfrüchte zu oder nicht. Ist ersteres der Fall, dann kommt man an einem Meeresfrüchtesalat schwerlich vorbei. Ein mediterranes Rezept, das mit ein wenig Gemüse und Zitrone angemacht wird. Dazu braucht es nur noch ein frisches Baguette und Kräuterbutter. Ein wenig Meersalz rundet die Sache schließlich ab. Tauglich für Vorspeisen und als Hauptspeise. Macht sich gut auf dem Party Buffet oder beim festlichen Dinner…

Griebenschmalz - Die Frau am Grill

Griebenschmalz selber machen – zur Brotzeit und zum Anbraten

Griebenschmalz schmeckt nicht nur als Brotaufstrich. Mit dem haltbar gemachten Schweinefett lassen sich auch verschiedene Speisen verfeinern. Wir verwenden es zum Beispiel gerne zum Anbraten von Bratkartoffeln oder Spiegeleiern. Auch Kohlgerichten aller Art verleiht ein wenig Griebenschmalz das gewisse Etwas. Und die Zubereitung ist kinderleicht…

einfaches und schnelles pizzabrot rezept

Pizzabrot – den Klassiker in den eigenen vier Wänden backen

Jeder der schon einmal in einer Pizzeria gespeist hat kennt es: Das Pizzabrot. Es wird meist zu den Antpasti gereicht oder fungiert bei genügsamen Menschen selbst schon als Antipasti. Wie ihr euch dieses Pizzabrot zu hause schnell und einfach entweder im Ofen backt oder auf dem Grill zubereitet erfahrt ihr in diesem Beitrag…