Geflügel

Geflügel Rezepte – die Qual der Wahl

Geflügel gilt, neben Schweinefleisch und Rindfleisch, als eine der beliebtesten und gängigsten Fleischsorten. Mit Hähnchen- oder Putenfleisch lassen sich leichte und fettarme Geflügel Rezepte umsetzen. Aber auch die fettreicheren Geflügelvertreter, wie Ente und Gans, begeistern durch ihr zartes Fleisch und deren tollen Geschmack. Dieser kommt vor allem beim Braten, ob im Backofen oder am Grill, richtig gut zur Geltung.

Geflügel Arten für verschiedene Geflügel Rezepte

Geflügel ist ein Oberbegriff und als solche werden alle gefiederten Nutztiere bezeichnet. Darunter fallen die Hühnervögel, wie natürlich die Hühner oder die Truthähne. Zu einer weiteren Geflügelordnung gehören die Gänsevögel, wozu auch die Enten zählen. Des Weiteren gibt es noch das Geflügel aus der Ordnung der Taubenvögel. Als Wildgeflügel wird beispielsweise, das Rebhuhn, die Wildgans und die Wildente, sowie auch das Perlhuhn, die Wildtaube, der Fasan und die Wachtel bezeichnet.

Klassische Geflügel Rezepte

Oftmals landet Geflügel im Stück im Backofen oder auf den Grill. Besonders lecker wird dabei die Geflügelhaut. Zudem entsteht eine herrliche Soße. Die Zubereitung dieser Geflügel Rezepte ist mit wenig Aufwand verbunden. Und mit den entsprechenden Beilagen erhält man ein wahres Festmahl. Ob gebratenes Hähnchen, die Weihnachtsgans oder der Entenbraten, diese Geflügel Gerichte sind schon etwas ganz Besonders.

Rezepte für die Pfanne

Aus Geflügel, beispielsweise der Hähnchen- oder Putenbrust, lassen sich verschiedene Pfannengerichte zubereiten. Das feine Fleisch benötigt wenig Garzeit und wird, Dank der zarten Struktur, wunderbar weich. Oftmals verwendet man es auch für Wok Gerichte – wie in der asiatischen Küche. Und in Kombination mit viel Gemüse gelten diese Geflügelgerichte als besonders leichte Kost.

Geflügel Rezepte vom Grill

Geflügelfleisch besitzt einen neutralen Geschmack und eignet sich deswegen auch wunderbar zum Marinieren und Grillen. Neben Nackensteaks und Würstchen sieht man somit auch oftmals ein Putensteak oder Hähnchenkeulen oder Hähnchenflügel auf dem Grillrost brutzeln.

Das berühmte Suppenhuhn

Ein ausgekochtes Suppenhuhn mit viel Gemüse, wirkt wahre Wunder bei Erkältung. Die Rede ist von der Hühnersuppe, sie gilt als eines der bekanntesten Geflügelgerichte. Denn auf diese Weise zubereitet, entfaltet sich eine ganz besondere Wirkung, die sogar nachgewiesen den Krankheitsverlauf verkürzt. Das Fleisch vom Suppenhuhn lässt sich nach dem Auskochen übrigens zu Hühnerfrikassee oder Geflügelsalat weiterverarbeiten – ebenfalls schmackhafte Geflügel Rezepte.

Hähnchen Paella - die frau am Grill

Hähnchen Paella von Grillweltmeister Oliver Sievers

In diesem Teil der Weltmeister-Kolumne schreibt Grillweltmeister Oliver Sievers über ein Geflügel Rezept. Genauer gesagt: Die Hähnchen Paella. Und er erklärt uns, warum die Paella sogar leicht anbrennen darf, wie die Konsistenz des fertigen Gerichts sein sollte und gibt eine einfache Daumenregel für das Mischungsverhältnis von Reis und Flüssigkeit aus…

Chicken Lollipops - die frau am grill - marc sander

Chicken Lollipops mit Speckmantel & leckerer Tamarinden Sauce

Chicken was? Ja, richtig gehört! Chicken Lollipops. Und zwar aus Hähnchen Unterschenkeln. Mal eine andere Zubereitungsmethode. Und wer sich beim Wort Lollipop schon auf was Süßes gefreut hat, der wird auch nicht komplett enttäuscht. Es gibt nämlich eine tolle süßliche Glasur in Form einer Tamarinden Sauce…

Geflügelsalat Rezept-Beitragsbild-Die Frau am Grill-web

Geflügelsalat: verschiedene leckere & schnelle Varianten

Ein Geflügelsalat passt natürlich am besten in die Sommerzeit. Als Vorspeise bei der Gartenparty oder generell aufs dortige Buffet. Aber auch als Hauptspeise gibt er immer eine gute Figur ab. Wer nicht auf all zuviel Mayonnaise steht verwendet einfach mehr Joghurt bei der Zubereitung. Aber lest doch selber…