sauerkraut lasagne rezept

Sauerkraut Lasagne | Italienischer Klassiker auf Deutsch

sauerkraut lasagne rezept

Die Sauerkraut Lasagne also heute. Ein unfassbar leckeres Gericht. Besonders in der kalten Jahreszeit. Und was auch noch der Knaller ist: ihr könnt dieses Lasagne Rezept in Hundert verschiedene Richtungen abwandeln. Dazu schreib ich aber noch paar Tipps und Hinweise unterhalb im Artikel.

Sauerkraut Lasagne Rezept Video

Welches Sauerkraut für die Lasagne?

Das ist schnell geklärt: ich habe ein Sauerkraut von Hengstenberg verwendet. Und zwar jenes, das bereits Speck enthält. Ihr dürft da natürlich frei wählen zu welchem ihr greift. Demzufolge ist dann auch eine vegetarische Sauerkraut Lasagne möglich.

sauerkrautlasagne auf teller

Hackfleisch, Würste oder Kasseler?

Nein, also das “Nein” bezieht sich auf mein Rezept. Generell sind das natürlich wunderbare Zutaten, mit denen ihr eine Sauerkraut Lasagne zubereiten könnt. Da es aber bei uns zuletzt oft Fleisch gab, habe ich bei diesem Lasagne Rezept bewusst darauf verzichtet.

Die Zubereitung im Schnelldurchgang

Um euch zu zeigen, wie einfach die Sauerkraut-Lasagne klappt, hier das Prinzip. Genaueste Anleitung mit Bildern gibt es unterhalb im Rezeptformular.

  • Knoblauch und Zwiebel andünsten und das Sauerkraut darin köcheln lassen.
  • Die Bechamelsoße zubereiten.
  • Sauerkraut, Bechamelsoße, gerieben Käse und Lasagneplatten in einer Auflaufform schichten.
  • Käse drüber und ab mit der Auflaufform in den Ofen und für 30 – 40 Minuten backen – bei Ober Unterhitze. Oder so wie ich die Form in der indirekten Hitze auf dem Grill platzieren. Wer will kann die Sauerkraut Lasagne dann noch mit etwas Schnittlauch garnieren.

Grob gesagt: 4 Schritte und euere Sauerkrautlasagne brutzelt im Backofen. Klingt einfach? Ist es auch!

sauerkrautlasagne pin

Hinweise:

  • Essen Kinder mit, den Weißwein im Sauerkraut bitte durch Gemüsebrühe ersetzen.
  • Beim Käse könnt ihr wählen was euch passt: Pecorino, Gouda, Mozzarella, Emmentaler – da gibt es keine Vorschriften.
  • Bei den alternativen Zutaten bietet sich Folgendes an: Paprikapulver, Lorbeerblatt, Tomatenmark, Schmand, Majoran oder Sahne. Mit Paprikapulver, Lorbeerblatt und Majoran lässt sich das Sauerkaut zusätzlich würzen. Das Tomatenmark wandert beim Anbraten der Zwiebeln mit in den Topf. Und Schmand oder Sahne lassen sich in die Bechamelsoße integrieren. Wobei mir das persönlich zu viel wäre. Aber hey: erlaubt ist was schmeckt, richtig?
  • Alternativ zu den Lasagneplatten könnte man auch vorgekochte Nudeln oder andere Arten von Pasta reinschichten. Dann wäre es eben keine Lasagne mehr…

schnelle sauerkraut lasagne

Das Fazit zur Sauerkaut Lasagne

Ich denke, dass noch nicht viele Personen eine Sauerkaut Lasagne probiert haben. Es ist eines jener Rezepte, welche schon etwas naheliegend sind (In Deutschland ist Sauerkaut und Lasagne sehr beliebt aber nicht viele kommen auf die Idee beides zu kombinieren).

Egal: ihr wisst jetzt wie die Sauerkraut Lasagne funktioniert. Und ich liebe sie! Im Kraut kommen Kümmel und Wein gut rüber (man könnte auch drüber nachdenken, kleine Stücke vom Apfel hineinzukochen). Die Kombination mit der Bechamelsoße macht die Sache sehr cremig. Und der Käse tut sein Übriges dazu. Lasagne Platten sorgen für etwas Kohlenhydrate. Als Beilage braucht es dann vielleicht noch einen Salat mit Paprika – das war’s dann aber auch schon.

sauerkraut lasagne rezept
Rezept drucken Rezept Pinnen
4.86 von 7 Bewertungen

Sauerkraut Lasagne | Italienischer Klassiker auf Deutsch

Schon mal was von der Sauerkraut Lasagne gehört? Sie ist ein leckeres, flottes, schnelles und gesundes Gericht. Eine Neuinterpretation des italienischen Klassikers. Nachmachen unbedingt empfohlen!
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region: Deutsch, Mediterran
Keyword: cremig, einfach, flott, gesund, gratiniert, lecker, schnell, überbacken
Portionen: 4 Portionen
Autor: Anja Würfl

Equipment

  • Auflaufform

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Kümmelsamen
  • 1 EL Pflanzenöl (Sonnenblumenöl oder Rapsöl, Butterschmalz geht natürlich auch)
  • 400 g Sauerkraut mit Speckwürfel
  • 100 ml Weißwein
  • 3 EL Butter
  • 4 EL Mehl
  • 800 ml Milch
  • 200 g geriebener Gouda
  • 150 g Mozzarella
  • 0,5 TL geriebene Muskatnuss
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 10 Lasagneplatten

Anleitungen

  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein hacken.
    zwiebeln und knoblauch geschaelt und klein geschnitten
  • Zwiebeln und den Knoblauch im heißen Öl andünsten.
    zwiebeln und knoblauch im heissen oel anschwitzen
  • Sauerkraut zugeben und mit Kümmel würzen.
    sauerkraut in topf mit kuemmel wuerzen
  • Mit dem Weißwein ablöschen. Und dann mit leicht geöffnetem Deckel für rund eine halbe Stunde bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
    sauerkraut mit weisswein abloeschen
  • In der Zwischenzeit in einem Topf für die Bechamelsoße die Butter zergehen lassen und erhitzen.
    butter in topf erhitzen
  • Das Mehl hineinrühren.
    mehl in zerlaufene butter einruehren
  • Unter ständigem Rühren die Milch angießen.
    milch in mehlschwitze einruehren
  • Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.
    bechamelsosse mit muskatnuss wuerzen
  • Die Auflaufform mit ein wenig Butter auspinseln.
    auflaufform mit butter einstreichen
  • Sauerkraut als unterste Schicht in die Form geben. Gefolgt von Bechamelsoße. Darauf den geriebenen Gouda und die Lasagne-Platten. Solange wiederholen, bis die Zutaten verarbeitet sind.
    sauerkraut lasagne schichten
  • Als letzte Schicht (über der Bechamelsoße) den in Scheiben geschnittenen Mozzarella auf der Sauerkraut-Lasagne verteilen.
    sauerkraut lasagne mit mozzarella scheiben bedecken
  • Als letzten Schritt: ab mit der Auflaufform in den Ofen, der auf 180 Grad Umluft vorgeheizt ist. Garzeit: 40 Minuten. Die Sauerkraut Lasagne kann man abschließend noch mit klein geschnittenem Schnittlauch garnieren.
    sauerkraut lasagne rezept

Video

Was hältst Du von diesem Beitrag?

12 Kommentare

  1. 5 stars
    Wahnsinnig lecker!!! Hab die heute für meine Familie gemacht und alle waren begeistert! Die gibt es wieder, denn Sauerkraut finden wir eigentlich nicht so gut aber in der Lasagne ein Traum! 🙂
    Danke und liebe Grüße, Angelika N.

  2. Sebastian

    5 stars
    Grundrezept wirklich top 👍 aber bei meiner Version müsste definitiv eine weitere Fleischeinlage 😉 wird aber nachgebaut. Viele Grüße Sebastian

  3. 5 stars
    Servus Anja wer liebt nicht Lasagne 👍 und diese neue Interpretation gefällt mir wirklich sehr gut! Morgen wird dafür eingekauft und dann nachgemacht 🤤 ich freu mich und werde berichten… VG Gerti

  4. Vera Ullrich

    5 stars
    Hallo Anja
    Das ist ein hervorragendes Rezept was du uns hier gezeigt hast, wir machen immer einen Sauerkraut Hackauflauf, vielen Dank und LG ins Bayernland die Gründauer Hessen.

  5. 5 stars
    Liebe Anja also ich bewundere dich 👍 was du für tolle kreative Ideen immer hast 👍 Lasagne mit Sauerkraut wär ich im Leben nie drauf gekommen! Klasse 👏 wird probiert… Ich bin jetzt schon ganz gespannt 🤩 weiter so und Liebe Grüße, Ulrike

    • Liebe Ulrike, freu mich sehr über Dein Lob und danke Dir herzlich! 🙂 Freu mich, wenn Du sie mal probieren magst. 🙂 Lass es Dir schmecken, Danke und liebe Grüße, Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*