Schweinefleisch

schweinefleisch rezepte - die frau am grill

Schweinefleisch – das am meisten konsumierte Fleisch

Schweinefleisch zählt hierzulande zu den am meisten konsumierten Fleischsorten. Die Vielfalt der Erzeugnisse aus Schweinefleisch ist unermesslich. Angefangen vom Frühstücksspeck, über den Sonntagsbraten oder das Eisbein bis hin zu den verschiedensten Wurstwaren, zu denen es weiterverarbeitet wird. Was aber nochmal ein weiteres großes Themengebiet darstellt.

Beliebte Stücke vom Schwein

Zu denen am häufigsten am Grill und in der Küche verwendeten Schweinefleischstücken zählt zum Beispiel die Schulter, für Schäufele. Aber auch im BBQ-Bereich ist sie sehr beliebt um sie zu Pulled Pork zu verarbeiten. Ein weiteres Beispiel ist der Schweinenacken (ebenfalls für Pulled Pork geeignet). Er ist wunderbar zum Marinieren und als Kurzbratstück aber auch zum Schmoren geeignet. Ebenfalls beliebte Stücke vom Schwein: Bauch, Rippchen, Kotelett, Filet oder die Haxe.

Die Zubereitung von Schweinefleisch

Hier kommt es natürlich darauf an, um welches Stück Schweinefleisch es sich handelt. Und welches Gericht man damit kredenzen möchte. Kurzbratstücke, wie beispielsweise Minutensteaks einerseits und andererseits welche, die über einen längeren Zeitraum gegart werden müssen: wie der klassische Schweinebraten. Ob braten, grillen, schmoren, kochen, räuchern oder dünsten – alle Zubereitungsarten, die man sich denken kann, sind möglich. Schweinefleisch wird sogar auch gerne frittiert, wenn wir an Schweineschnitzel oder asiatische Gerichte denken.

Die Beilagen zum Schweinefleisch

Schweinefleisch, egal auf welche Art zubereitet, landet in den seltensten Fällen alleine auf den Tellern. Meist wird es mit Saucen und Beilagen, wie beispielsweise Gemüse, Kartoffeln oder den verschiedensten Teigwaren, wie Nudeln und Spätzle serviert. Und Salate nicht zu vergessen. Oder einmal umgekehrt – das Schweinefleisch dient als Beilage und ziert in Form von gebratenen Schweinefiletstreifen, den Salat.

Bolognese rustikal

Bolognese Rezept | einfach, schnell und klassisch

Eine Pasta-Sauce einköcheln lassen – es gibt wenig Besseres als das! Zumindest wenn man auf derartige Teigwaren steht – und ein wenig Zeit mitbringt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – und besonders riechen! Die klassische Bolognese Sauce rustikaler Art passt eigentlich zu allen Pasta-Arten.

langos rezept

Ungarische Langos (Langosch) selber machen

Langos selber machen gelingt ganz einfach. Wer luftigen und frisch heraus gebratenen Hefeteig mag und eine Kombination aus Knoblauch, Speck und Käse, der sollte diese feine ungarische Spezialität unbedingt einmal probieren. Langos werden üblicherweise als Zwischenmahlzeit oder Snack serviert. Langos gibt es auf Christkindlmärkten und Volksfesten und wer möchte, ab sofort jederzeit daheim…

spareribs im backofen rezept

Spareribs im Backofen | geniales 3-Schritte-Rezept

Spareribs grillen steht bei jeder Grill-Session ganz oben auf der Hitliste. Aber was machen Menschen, die keinen Grill besitzen? Oder bei Schmuddelwetter das Haus nicht zum Grillen verlassen wollen? Und sich dennoch Spareribs einbilden? Klar! Spareribs aus dem Backofen. Klappt in drei einfachen Schritten, schmeckt himmlich lecker. Mit Tipps für die Gewürzmischung sowie Glasur…

krustenbraten rezept

Krustenbraten Rezept | So klappt’s mit Soße und Kruste

Der Krustenbraten – für geübte Griller(innen) ein Kinderspiel. Doch wir haben alle einmal angefangen. Darum mag ich in diesem Rezept keine Nonplusultra-Variante mit jeder Menge Schnickschnack (der natürlich auch seine Berechtigung hat) präsentieren, sondern: Die Basics für Einsteiger. Und ganz kurz die Heilige Dreifaltigkeit des Krustenbratens darlegen…

szegediner gulasch rezept

Szegediner Gulasch | würziges und zartes Originalrezept

Im Herbst und Winter schmoren wir wieder mal was das Zeug hält. Besonders gerne Gulasch. Würzige Soße, zartes Fleisch. Und dazu gibt’s Serviettenknödel. Das gibt Kraft und sorgt für ein wohliges Gefühl. Ach ja, um was es heute geht, richtig: das Szegediner Gulasch steht auf dem Programm…das Besondere: es wird mit Sauerkraut zubereitet…

Pfundstopf Rezept - die frau am grill

Party Pfundstopf – da wird jeder satt & glücklich

Dieser Pfundstopf macht alle glücklich. Egal ob als Mitternachtssnack auf einer Party oder ganz gewöhnliches Abendessen nach einem harten Arbeitstag. Schweinefleisch, Rindfleisch und viele Gewürze und Kräuter landen in diesem leckeren Dutch Ofen Rezept. Klappt natürlich auch im Topf in der Küche. Und wer geschickt ist macht gleich ein bisschen mehr und friert den Rest ein…

gyros rezept

Gyros selber machen | bestes griechisches Rezept

Gyros selber machen gelingt nicht nur draußen am Grill mit dem Drehspieß, sondern auch in der Küche auf dem Herd. Und zwar in einer Pfanne. Für den typischen Gyros-Geschmack kommt es dann nur noch auf die Gewürze an und hier setze ich auf frische Kräuter aus dem Garten. Und diese feinen Kräuter dürfen beim Marinieren dann ihr volles Aroma ans Fleisch abgeben…