Klassischer Schichtsalat

schichtsalat

schichtsalat

Schichtsalat ist ein Klassiker auf jedem Buffet und bei jeder Party. Schichtsalat Rezepte gibt es viele, doch diese bunte Salatvariante ist nicht nur ein wahrer Hingucker, sondern überzeugt auch mit seinem wunderbaren Geschmack. Mit einer Mischung aus knackigem Gemüse, geraspeltem Käse, feinem Schinken und cremiger Sauce vereint der Party Schichtsalat alle Elemente, die eine Geschmacksexplosion garantieren und dank der besonderen Präsentation gleichzeitig für schöne Bilder sorgen. Ein Salat wie ein Gedicht!

schichtsalat klassisch

Party Schichtsalat Rezept Video

Leider kein Video von mir, weil ich noch keines dazu produziert habe, aber dennoch fein:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Zutaten für meinen Schichtsalat

  • 1 Kopf Eisbergsalat
  • 250 ml Miracel Whip
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln oder eine halbe Stange Lauch
  • 200 g Paprika
  • 200 g Salatgurke
  • 200 g Kochschinken
  • 200 g Gouda
  • 3 hart gekochte Eier
  • 1 Dose Mais (Abtropfgewicht 285 g)
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • etwas Salz und Pfeffer

omas schichtsalat

Zubereitung

Hier kommen die Angaben zur Vorgehensweise bei den verschiedenen Schichten. Die Gesamtzeit ist nicht lang, versprochen!

  1. Zuerst den Kopf Eisbergsalat gründlich mit Wasser waschen, trocknen und in kleine Streifen schneiden.
  2. Tomaten halbieren. Die Salatgurke schälen und in Würfel schneiden. Die Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Den gekochten Schinken in kleine Streifen schneiden (in Stücken geht auch).
  3. Die Dose Mais in einem Sieb abtropfen lassen und beiseite stellen. Die hart gekochten Eier pellen und in Scheiben oder Spalten schneiden.
  4. Porree oder Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und waschen.
  5. Den Gouda reiben.
  6. Für die Sauce: In einer separaten Schüssel die Miracel Whip mit dem edelsüßen Paprikapulver vermengen. Diese würzige Sauce gibt den besonderen Geschmack.
  7. Beginne mit einer Schicht Eisbergsalat am Boden deiner Schüssel. Diese sollte am besten aus Glas sein, damit du das Beste aus der Optik herausholen kannst.
  8. Füge dann der Reihe nach Schichten der vorbereiteten Zutaten hinzu: Cocktailtomaten, Salatgurken, Paprika, gekochter Schinken und Mais.
  9. Zum Schluss nochmals eine Schicht Salat. Darauf die Miracel Soße sowie die hart gekochten und in Scheiben geschnittenen Eier geben. Abschließend den geriebenen Käse und den Lauch als Deko drüber streuen.

Jetzt ist dein Party Schichtsalat nach einer kurzen Ruhezeit im Kühlschrank bereit, um auf dem Buffet oder als Beilage zu deiner nächsten Mahlzeit zu glänzen.

schichtsalat mit eisbergsalat

Beilagen zum Schichtsalat

Schichtsalat ist bereits ein vielseitiges Gericht, das oft als eigenständige Mahlzeit serviert wird. Dennoch kannst du es mit einigen leckeren Beilagen kombinieren, um eine ausgewogene Mahlzeit zu kreieren. Hier sind einige Beilagen, die perfekt zum Schichtsalat passen:

  • Frisches Baguette oder Brötchen: Eine Scheibe knuspriges Baguette oder ein warmes Brötchen ist eine ideale Ergänzung, um den Schichtsalat zu einer sättigenden Mahlzeit zu machen.
  • Kartoffelsalat: Eine Portion klassischer Kartoffelsalat mit Mayonnaise ist eine beliebte Ergänzung zum Schichtsalat, besonders auf Grillfesten und Picknicks.
  • Tortilla Chips: Für einen knusprigen Kontrast kannst du Tortilla Chips oder Nachos servieren.

schichtsalat einfach

Tipps und Tricks für den perfekten Schichtsalat

Wenig Rezepte sind so wandelbar und geben gleichzeitig so ein hübsches Bild ab wie dieses. Insbesondere, wenn ihr eine Beilage für mehrere Personen zubereiten wollt, ist Omas Rezept der Renner. Hier kommen noch ein paar wichtige Informationen:

Die richtige Schüssel

Wichtiger Tipp, damit die Zutaten gut zur Geltung kommen: Verwende am besten eine transparente Glasschale oder ein anderes Gefäß aus Glas, wenn du eines zu Hause hast, damit die bunten Schichten des Salats sichtbar sind. Das Auge isst schließlich mit! Auch viele kleinere Gläser können zum Einsatz kommen, auch wenn sich die Arbeitszeit durch das mehrfache Schichten etwas verlängert.

Gleichmäßige Schichten

Achte darauf, die Zutaten gleichmäßig in Schichten zu schichten. Das schafft nicht nur eine ansprechende Optik, sondern sorgt auch für einen ausgewogenen Geschmack und Aroma in jedem Bissen. Hast du eine große Schüssel und möchtest doppelt schichten, empfehle ich dir die Reihenfolge der Schichten beizubehalten.

Saucenverteilung

Die Miracel Whip Salatcreme solltest du vorsichtig auf die oberste Schicht deiner Schüssel (oder Schüsseln) geben und dort gut verteilen, nicht alles auf einen Fleck klatschen. Du kannst die Sauce auch separat servieren, damit deine Gäste nach Belieben nachfüllen können. Wenn ihr das Dressing etwas flüssiger mögt, könnt ihr einen Teil des Dressings mit etwas Milch, Joghurt oder Sahne ersetzen, aber ich sag’s euch, Miracel Whip ist der Hit in dieser Kombination. Gibt es übrigens mit mehr und weniger Fett-Gehalt.

Variiere die Zutaten

Dieser Party Klassiker ist äußerst anpassbar. Neben den genannten Zutaten in Omas Schichtsalat Rezept kannst du auch andere hinzufügen, je nach deinen eigenen Vorlieben und denen deiner Gäste. Deiner Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt und es lässt sich nach Lust und Laune variieren. Hier sind einige Ideen für alternative Schichtsalat Rezepte für jeden Anlass:

  • Schwarze Oliven
  • Lauch
  • Rote Zwiebeln (in Ringe geschnitten)
  • Avocado
  • Radieschen
  • Hähnchenbrust für die extra Portion Eiweiß
  • Garnelen
  • Speckstückchen
  • Kirschtomaten in verschiedenen Farben
  • Ananas (in Stücke geschnitten)
  • Mandarinen (in Stücke geschnitten)
  • Äpfel
  • Kidneybohnen
  • Nudeln (zum Beispiel Spiralnudeln) für eine Art Nudelsalat
  • Sellerie (reiben und in Essig und Öl einlegen für eine leckere Selleriesalat-Schicht)
  • mediterrane Gewürze fürs Dressing
  • Dressing-Varianten mit frischen Kräutern

Wie sieht deine Variante des beliebten Schichtsalats aus? Und wie steht ihr zu der Frage “mit Eiern oder ohne”? Vielleicht mit Ananasstücken? Schreibt mir in den Kommentaren unterhalb, wie die Zutatenliste für eure Salate aussieht! Ich freue mich schon auf eure Antworten und euer Feedback. Vielen Dank, lieben Gruß, eure Anja.

schichtsalat
Rezept drucken Rezept Pinnen
5 von 6 Bewertungen

Klassischer Schichtsalat

Dieser Schichtsalat wird nach Omas klassischem Landfrauen Rezept zubereitet. Toll für die Familie aber auch das Party Buffet.
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit15 Minuten
Gericht: Abendessen, Beilage, Beilagensalat, Fitness-Essen, Mittagessen
Küche: International
Keyword: einfach, gesund, lecker, schnell, schön
Portionen: 6 Portionen

Zutaten

  • 1 Kopf Eisbergsalat
  • 250 ml Miracel Whip
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200 g Paprika
  • 200 g Salatgurke
  • 200 g Kochschinken
  • 200 g Gouda
  • 3 hart gekochte Eier
  • 1 Dose Mais Abtropfgewicht 285 g
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Zuerst den Kopf Eisbergsalat gründlich waschen, trocknen und in kleine Streifen schneiden.
    schichtsalat zubereitung schritt 1
  • Cocktailtomaten halbieren. Die Salatgurke schälen und in Würfel schneiden. Die gelbe Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den gekochten Schinken in kleine Streifen schneiden.
    schichtsalat zubereitung schritt 2
  • Die Dose Mais abtropfen lassen und beiseite stellen. Die hart gekochten Eier pellen und in Scheiben schneiden.
    schichtsalat zubereitung schritt 3
  • Lauch oder Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und waschen.
    schichtsalat zubereitung schritt 4
  • Den Gouda reiben.
    schichtsalat zubereitung schritt 5
  • Für die Sauce: In einer separaten Schüssel die Miracel Whip mit dem edelsüßen Paprikapulver vermengen. Diese würzige Sauce gibt deinem Schichtsalat den besonderen Geschmack.
    schichtsalat zubereitung schritt 6
  • Beginne mit einer Schicht Eisbergsalat am Boden deiner Schüssel.
    schichtsalat zubereitung schritt 7
  • Füge dann nacheinander Schichten der vorbereiteten Zutaten hinzu: Cocktailtomaten, Salatgurken, Paprika, gekochter Schinken und Mais.
    schichtsalat zubereitung schritt 8
  • Zum Schluss nochmals eine Schicht Salat. Darauf die Miracel Sauce sowie die hart gekochten Eierscheiben legen. Abschließend den geriebenen Käse und den Lauch drüber streuen.
    schichtsalat zubereitung schritt 9

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

10 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Den gibt es bei mir heute auf Arbeit 😋Lecker

  2. 5 Sterne
    Eine ganz tolle Idee in einzelnen Gläsern zu verteilen für ein Buffet. Vielen lieben Dank .

  3. Heinrich Wallinger

    5 Sterne
    Eisbergsalatkopf waschen und dann in Streifen schneiden ? Oder Eisbergsalat in Streifen schneiden und dann waschen? Was mache ich zuerst?

    • Hallo Heinrich! Das ist jetzt die Frage 😉 Würde den Salat in Streifen schneiden und dann waschen 😉 Danke für deinen Beitrag und Viel Spaß bei der Zubereitung… Liebe Grüße, Anja

  4. 5 Sterne
    Beim lesen vom Rezept steigt die Vorfreude auf den Sommer ☀️

    • Danke liebe Coro 🙂 Ja etwas dauert es noch, aber ich kann Dir sagen der Schichtsalat schmeckt auch im Winter 😉 Viel Spaß und schönes Wochenende! Liebe Grüße, Anja

  5. Passend zu deinem mega Beitrag 👍 vom Wochenende, sehr schöne Einblicke in die Hausschlachtung 😉

    • Danke Theo! Es freut mich zu lesen, das Dir der kleine Einblick in unsere Hausschlachtung am Wochenende gefallen hat 😉 Lass Dir den Schichtsalat schmecken 😉 Liebe Grüße, Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*

Schlagwörter