Kohlrabi Möhren Salat | feine Beilage zu Braten & Gegrilltem

kohlrabi moehren salat - rezept -die frau am grill

kohlrabi moehren salat - rezept -die frau am grill

Kohlrabi Möhren Salat kam bei uns früher überhaupt nicht auf den Tisch. Dann schon eher Kohlrabigemüse mit weißer Soße. Vielleicht einmal ein roher Kohlrabi aufgeschnitten zur Brotzeit. Ja, das schon. Aber Kohlrabi Möhren Salat? Nein, und das, obwohl die Dinger wirklich prächtig bei uns im Garten gedeihen.

Sei’s drum – vor einigen Jahren bin ich selber auf den Kohlrabi Möhren Salat gestoßen. Warum weiß ich gar nicht mehr. Wahrscheinlich war’s wieder ein heißer Sommertag, eine Grillbeilage musste her und für ein heißes Kohlrabigemüse war’s einfach: richtig, zu heiß.

Kohlrabi verarbeiten

Dieser Kohlrabisalat ist wirklich eine ehrliche und einfache Nummer. Befreit die „Knolle“ von Blättern und Wurzeln und schält ihn. Am besten mit einem Spargel- oder Gurkenschäler. Wenn die Schale zu dick ist, dann verwendet für den Kohlrabi ein Messer. An manchen Stellen kann es sein, dass die Schale dicker ist als an anderen. Also ein wenig darauf achten. Danach in Viertel schneiden und die Innenseiten begutachten.

Zutaten und Zubereitung

kohlrabi moehren salat - rezept -die frau am grill
Rezept drucken Rezept Pinnen
4.43 von 7 Bewertungen

Möhren Kohlrabi Salat – feine Beilage zu Braten & Gegrilltem

Gesunder Beilagen Salat mit Kohlrabi und Möhren, der auch als Hauptspeise tauglich ist
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Gesamtzeit25 Minuten
Gericht: Beilage, Salat
Küche: International
Keyword: einfach, erfrischend, frisch, gesund, lecker, schnell
Portionen: 2 Portionen
Autor: Matthias Würfl

Zutaten

  • 400 g Kohlrabi (geschält)
  • 100 g Möhren (geschält)
  • 0,5 Zitrone (Saft davon)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Gewürzessig
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 2 TL flüssiger Honig
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 0,5 TL Pfeffer (gestrichen)
  • 1 TL Salz (gestrichen)

Anleitungen

  • Den Kohlrabi schälen und in Stifte der gewünschten Größe schneiden.
  • Die Karotten schälen und raspeln.
  • Kohlrabi mit Karotte vermengen.
  • Öl, Essig, Zitronensaft, Senf, Honig in ein verschließbares Gefäß geben. Den Knoblauch hineinpressen, Salz, Zucker und Pfeffer zugeben.
  • Das Glas verschließen und durchschütteln.
  • Die Marinade über den Salat geben.
  • Die Petersilie fein hacken, drüberstreuen und gut durchmischen.

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Matthias Würfl

Matthias Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

kohlrabisalat mit karotten - die frau am grill

Empfohlener Beitrag

Gebratener Rehruecken mit Pak Choi Gemüse
Rehrücken braten | mit feinem Gemüse und Spätzle

Rehrücken braten klappt in der Küche wie unter freiem Himmel gleichgut und einfach. Artikel mit Schritt für Schritt Rezept und Beilagen Tipps.

Die Gewürze und Kräuter

Da lässt sich nun streiten. Was ich aber auf keinen Fall machen will. Ihr müsst überhaupt keine Gewürze und Kräuter verwenden. Außer vielleicht Pfeffer und Salz – sonst wird der Kohlrabi Möhren Salat eine etwas fade Nummer. Ach ja, den Zucker würde ich auch nicht weglassen, sonst wird’s aufgrund der Zitrone und dem Essig eine saure Angelegenheit. Sonst könnt ihr ab gerne experimentieren. Ich habe lediglich ein dickes Büschel frische Blattpetersilie – natürlich kleine geschnitten – in meinen Kohlrabisalat gegeben.

Hauptspeise oder Beilage?

Dieses Kohlrabisalat Rezept macht sich das ganze Jahr hindurch als Beilage gut – wie auch ein reiner Karottensalat. An heißen Sommertagen geht der Kohlrabi Möhren Salat auf alle Fälle auch als Hauptspeise durch. Genießt dazu vielleicht ein mediterranes Grillbrot. Das Rezept dazu findet ihr bei Herd mit Herz, dem Blog von unserem Kollegen Christian.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*

Schlagwörter