Fisch

„Petri Heil“ heißt es bei mir seit einiger Zeit, denn ich habe die staatliche Fischereiprüfung erfolgreich abgelegt und bin seitdem auch Mitglied in einem bayerischen Fischereiverein. Hecht, Forelle, Aal & Wels sind meine Zielfische. Und wenn mir da einer am Haken hängen bleibt wird der Grill angeworfen. Steckerlfisch oder Hechtsteaks, Folienforelle oder Fischpflanzerl – bei mir verkommt nichts. Natürlich stehe ich auch total auf Salzwasserfische. Allen voran Doraden und Sardinen. Aber auch Makrelen rangieren bei mir ganz oben. Natürlich ist es mit Fisch immer so eine Sache: Ähnlich dem Fleisch – wo kaufen? Ich habe ja das Glück oftmals selbst einen zu landen. Wenn das nicht klappt, führt mich mein Weg meist zu einem kleinen türkischen Supermarkt. Der Besitzer holt zweimal die Woche vom Großmarkt frischen Fisch. Und da schlage ich des Öfteren zu. Die Auswahl ist zwar begrenzt, aber das tut meiner Freude, wenn ich das Essen letztlich vor mir sehe, keinen Abbruch. Hin und wieder schlage ich auch beim tief gefrorenen Fisch im Supermarkt zu. Wichtig dabei: man sollte sich die verschiedenen Siegel vor dem Kauf ansehen – nicht alles was „Öko“ verspricht ist „Öko“!

Forelle Braten-Rezept-Die Frau am Grill-Beitragsbild-web

Forelle braten – eine ausführliche Anleitung

Rezepte zur Zubereitung von Forellen gibt es viele. Haben wir auf dieser Webseite ja auch schon etliche vorgestellt. Nun kommt ein neues hinzu. Ganz einfach, ganz lecker: Die gebratene Forelle. Ob man sie im Ganzen oder in Stücken brät, wie man die Gräten entfernt und welche Beilagen sich eignen wird in diesem Beitrag verraten.

Flammkuchen-speck-die frau am grill-art of bbq-rezept-teig-Beitragsbild

Der Flammkuchen – knusprig, saftig & speckig

Ist der Flammkuchen jetzt eine Vorspeise, eine Hauptspeise oder ein Zwischen-Snack? Eigentlich kann doch alles zutreffen, oder? Wichtig ist doch nur eines: Dass der Flammkuchen Teig gelingt. Dünn und knusprig sollte er sein – und dann darf jeder einen Belag seiner Wahl verwenden…

Forelle im Backofen-Butter Bauch Zwiebeln-Suppengemüse-Speck-die frau am grill-beitragsbild-web

Forelle im Backofen: das Fisch-One-Pot-Dish

Forellen Rezepte haben wir ja auf dieser Webseite schon einige vorgestellt. Heute geht es mal nicht auf den Grill sondern wir bleiben in der Küche (ja, das Rezept klappt natürlich auch auf dem Grill, keine Sorge!). Das Tolle hierbei: die Forelle wandert mit allen Beilagen auf ein Backblech. Und kommt kurz darauf wieder heraus: Dampfend, lecker & mit Beilagen…was will man mehr?

Surf & Turf Burger-Die Frau am Grill-BBQ Rezept-scampi-garnelen-rindfleisch-web

Surf & Turf Burger – Wasser trifft auf Land

Wieder mal ein Burger – und was für einer! Für alle, die sich bei der Essensauswahl nicht zwischen Seafood und Steak entscheiden können ist der Surf & Turf Burger genau das Richtige. Und vor allem sehr schnell zubereitet. Dennoch gilt es ein paar Fehler zu vermeiden…