currywurst lasagne - rezept - die frau am grill

Currywurst Lasagne – ein genialer Currywurst Auflauf

currywurst lasagne - rezept - die frau am grill

Die Currywurst ist wohl Deutschlands beliebtestes Imbiss-Gericht. Oder auch Kantinen-Gericht. Kein Wunder, denn es handelt sich um perfektes Soulfood, das schnell zubereitet ist. Bei uns haben wir kürzlich Currywurst im Glas vorgestellt. Wie man sich Currywurst haltbar machen kann. Und da doch einige Gläser herausgesprungen sind, dachte ich über Verwertungsmöglichkeiten nach. Also außerhalb von Currywurst mit Pommes. Und herausgekommen ist die Currywurst Lasagne beziehungsweise der Currywurst Auflauf.

Das Video zum Rezept:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Basis der Currywurst Lasagne

Naja, das ist klar. Wir brauchen zuerst einmal Currywurst mit reichlich Soße. Nun könnte man sich natürlich die berühmten Curry King Packungen aus dem Supermarkt kaufen. Was auch absolut in Ordnung wäre. Oder man macht sich die Currywurst mit Soße selber. Hier möchte ich auf das Rezept in unserem Beitrag zur Currywurst im Glas verweisen. Das geht eigentlich ruckzuck und ihr müsst die Soße und die Currywurst ja nicht extra in Gläser abfüllen. Sondern könnt gleich mit der Zubereitung der Currywurst Lasagne starten.

Béchamelsoße & weitere Zutaten

Das weiß jeder Kochanfänger: für eine Lasagne muss eine Béchamelsoße her. Und diese gelingt massiv einfach. Butter im Topf schmelzen lassen, Mehl einrühren und nach und nach mit Milch aufgießen. Jetzt noch mindestens mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bekannt ist die Béchamelsoße aber auch für ihren leicht nussigen Geschmack. Dazu benötigt man dann noch Muskatnuss. Wieviel, das dürft ihr selber entscheiden. Weitere Zutaten wären noch die Lasagneplatten – gekauft natürlich. Und wer noch ein wenig Grünzeug drin haben will: Maggikraut oder Petersilie machen sich geschmacklich und optisch super!

lasagne mit currywurst - die frau am grill

Der Käse für die Currywurst Lasagne

Den hätte ich fast vergessen. Also hier habe ich im Inneren der Lasagne mit geriebenem Gouda gearbeitet. Und als oberste Schicht aber Mozzarella verwendet – weil ich so unglaublich auf diesen Käse stehe. Ihr seid da aber frei in der Wahl und greift einfach zu eurem Käse-Favoriten.

Das Schichten

Nichts leichter als das! Für die Currywurst Lasagne streicht ihr eine Auflaufform mit Butter aus. Gebt Currywurst mit Soße hinein, gefolgt Lasagneblättern. Darauf Béchamelsoße und Käse. Jetzt wieder eine Schicht Lasagneblätter drüber. Und nochmals Currywurst mit Soße und Käse.

Das Backen

Dies klappt sowohl für die Currywurst Lasagne als auch den Currywurst Auflauf m Backofen oder auf dem Grill. 160 Grad einregeln und 45 Minuten backen beziehungsweise grillen. Passt beim Grill aber darauf auf, die Form in die indirekte Hitze zu stellen. Ich habe meine Lasagne übrigens auf meinem Gasgrill zubereitet, den ich von Grillshop.at erhalten habe.

currywurst lasagne - pin

Abwandlungsmöglichkeiten vom Currywurst Auflauf

Ja, das wäre auch noch eine leckere Möglichkeit. Zum Beispiel selbstgemachte Gnocchi mit der Currywurst und Soße vermengen und dies mit Käse überbacken. Hier passen vielleicht noch einlegte Jalapeños in die Mischung, um dem Gericht ein wenig Pfiff zu geben. Aber was rede ich? Ihr wisst selbst am besten, wie man so einen Currywurst Auflauf am besten pimpen kann.

Beilagen

Tja, ein Salat würde bei diesem Gericht nicht schlecht tun. Wobei: zur Currywurst mit Pommes Frites isst auch keine einen Salat, oder? Egal, wer möchte sucht sich bei unseren Salat Rezepten einfach eines aus.

Fazit

Genial. Das schreibe ich ja öfters bei einem Fazit. Aber was soll ich sagen? Ich stehe auf Lasagne und ebenso auf Currywurst. Wenn ihr das Rezept nachmacht werdet ihr euch frisch verlieben. Und jeder, dem ihr das Gericht serviert, sich in euch. Versprochen!

Weitere Lesetipps:

currywurst lasagne - rezept - die frau am grill
Rezept drucken Rezept Pinnen
5 von 2 Bewertungen

Currywurst Lasagne – ein genialer Currywurst Auflauf

Lasagne mit Currywurst
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit35 Min.
Gericht: Abendessen, Fastfood, Hauptgericht, Mittagessen, Soulfood
Land & Region: Deutsch, Italienisch
Keyword: cremig, lecker, schnell, würzig
Portionen: 8 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 1,3 kg Currywurst mit Soße
  • 125 g Butter
  • 8 EL Mehl
  • 1 L Milch
  • 1 TL geriebene Muskatnuss
  • 9 Lasagneplatten
  • 1 EL Butter für die Auflaufform
  • 400 g geriebener Gouda
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer

Anleitungen

  • Für die Currywurst Lasagne streicht ihr eine Auflaufform mit Butter aus.
  • Butter in einem Topf erhitzen und zum Schmelzen bringen.
  • Das Mehl unterrühren. Dann die Milch unter Rühren nach und nach zugeben und kurz aufkochen lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  • Gebt ein Drittel der Currywurst mit Soße in die Auflaufform, gefolgt von einer Schicht Lasagneblättern, einem Drittel der Bechamelsoße und dem Käse.
  • Wiederholt den Schritt zweimal.
  • Das Backen klappt im Backofen oder auf dem Grill. 200 Grad einregeln und gut 30 Minuten backen beziehungsweise grillen. Passt beim Grill aber darauf auf, die Form in die indirekte Hitze zu stellen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*