Mutzbraten | Delikatesse aus Thüringen und Sachsen

mutzbraten rezept - die frau am grill

mutzbraten rezept - die frau am grill

Beim originalen Mutzbraten handelt es sich um eine Delikatesse aus Ostthüringen, dem original Schmöllner Mutzbraten. Daneben gibt es aber auch den Mutzbraten aus Sachsen. Er wird an Mutzbratenständen auf Volksfesten und Wochenmärkten feil geboten – die Spezialität hat sich aber auch schon vom Osten in der Westen der Republik herumgesprochen.

mutzbraten auf spiess in braeter - die frau am grill

Mutzbraten Rezept Video

Zutaten und Zubereitung

mutzbraten rezept - die frau am grill
4.53 von 19 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Mutzbraten | Delikatesse aus Thüringen und Sachsen

Mutzbraten ist auf dem Grill sowie im Backofen schnell zubereitet. Das saftige Fleisch schmeckt sowohl im Brötchen als auch mit Sauerkraut.
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit2 Stunden
Marinierzeit24 Stunden
Gesamtzeit2 Stunden 15 Minuten
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, sonntagsbraten, sonntagsessen
Küche: DDR, Deutsch, ostfdeutsch
Keyword: deftig, lecker, original, saftig, typisch, würzig
Portionen: 8 Portionen
Kalorien: 332 kcal

Zutaten

  • 2 kg Schweinenacken bzw. Schweinekamm
  • 4 TL Salz
  • 2 TL Pfeffer
  • 1 Prise Majoran (Menge nach Geschmack, alt. Thymian)

Anleitungen

  • Das Stück Fleisch in etwa 8 x 8 cm große Fleischwürfel schneiden.
  • Mit Salz und Pfeffer und Majoran bestreuen und einreiben. Ganz wichtig: mal das Fleisch abklopfen, so dass die überschüssigen Gewürze abfallen.
  • Das Fleisch vakuumieren. Wer kein Vakuumiergerät hat kann es auch in einer Schüssel mit Folie bedecken.
  • Für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Jetzt aufspießen und ab auf den Grill. Wer einen Kohlegrill verwendet: Birkenholzrauch ist typisch, darum gerne zu Borkenholz greifen.
  • Temperatur auf 180 Grad einregeln und eine Auffangschale mit Wasser drunter platzieren. Bis zu einer Kerntemperatur von 72 bis 75 Grad grillen. (Alternativ klappt das auch auf einem Rost im Backofen). Danach dem Thüringer Mutzbraten 10 Minuten Ruhezeit gönnen und sodann Fleischstücke herunter schneiden.

Video

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien: 332 kcal | Kohlenhydrate: 0.4 g | Protein: 47 g | Fett: 14 g | Gesättigte Fettsäuren: 5 g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 6 g | Transfette: 0.1 g | Cholesterin: 150 mg | Natrium: 1325 mg | Kalium: 856 mg | Fasern: 0.2 g | Zucker: 0.01 g | Vitamin A: 13 IU | Vitamin C: 0.1 mg | Kalzium: 40 mg | Eisen: 3 mg

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

mutzbraten hochkant - die frau am grill

Empfohlener Beitrag

sauce hollandaise rezept
Sauce Hollandaise | Blitzrezept | Nicht nur für Spargel

Sauce Hollandaise schmeckt nicht nur wunderbar zum Spargel sondern auch zu Fleisch und Fisch. Und selbst gemacht am aller besten...

Was ist denn eigentlich ein Mutz?

Beim Mutzbraten handelt es sich eben um ein sagenumwobenes Gericht. Der Mutzbraten wird natürlich nicht aus dem Fabelwesen Mutz, sondern aus Schweinehals- oder Schweineschulter zubereitet (im Gegensatz zu meinem Rollbraten, bei dem ich einen Schweinebauch verwende). Das Fleisch darf ruhig gut durchwachsen sein. So bleibt es umso saftiger, außerdem nimmt es so das Raucharoma besser auf.

mutzbraten von oben - die frau am grill

Die Beilagen

Normalerweise gibt’s dazu Sauerkraut, Senf und Brot. Es wird einem aber auch niemand übel nehmen wenn man sich Nudeln, Semmelknödel oder Kartoffelknödel, Pellkartoffeln oder Bratkartoffeln dazu schmecken lässt.

20 Kommentare

  1. Wo liegt denn „SACHEN „?

  2. 👍😋

  3. Mutzbraten ist aus Thüringen und nicht aus Sachsen!!!
    Ihr Schlaumeier.
    Er ist das erste mal in meinem Elternhaus gemacht worden.
    (Großstöbnitz), heißt aber Schmöllner Mutzbraten!!!
    Informieren befor man irgendwas behauptet oder schreibt!!!

  4. Günter Wittek

    5 Sterne
    Moin, ein schönes Rezept. Passt sicherlich auch an der Nordsee. Hier gibt es etwas ähnliches. Das nennt sich Snirtjebraten. Ich gehe mal davon aus, dass man den Mutzbraten ähnlich in der Pfanne braten kann.
    Vielen Dank für das Rezept etc. und alles Gute für die Zukunft.

    LG Günter.

  5. 5 Sterne
    Hallöchen liebe Anja
    Du hast mir wieder den Mund wässrig gemacht.
    Ich erinnere mich zurück an unsere schöne Gartenzeit mit unseren Gartennachbarn mit diesem “Mutzbraten” schlemmern. Es war ein Traum!
    Vielen herzlichen Dank!

  6. 5 Sterne
    Das klingt hervorragend, die MutzenSchulter ist beim Fleischer des Vertrauens bestellt, dann wird mariniert und vakumiert – und Montag gehts auf den Spieß! Ich bin gespannt und den Tipp mit dem Sauerkraut in die Fettschale werde ich umsetzen!

  7. 5 Sterne
    Ein kleiner Tipp. In die Fettauffangschale unter den Mutzbraten Sauerkraut geben und mit garen. Ab und zu mit einer Gabel durchschwenken. Ergibt ein sehr leckeres Sauerkraut, das gut zum Mutzbraten passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*