Friss dich dumm Topf: der leckere neue Nudel-Eintopf

friss dich dumm topf - eintopf rezept - die frau am grill

friss dich dumm topf - eintopf rezept - die frau am grill
Habt ihr schon einmal von den so genannten „Friss dich dumm-Rezepten“ gehört? So gibt es neben einem „Friss dich dumm-Brot“ auch einen „Friss dich dumm-Kuchen“ und sogar eine „Friss dich dumm-Torte“. Keine Ahnung, wer darauf gekommen ist. Ich interpretiere die Namensgebung so, dass es sich um verschiedenes Backwerk handelt, von dem man einfach nicht genug bekommen kann.

Warum? Weil es so lecker ist. Und dadurch scherzhaft so genannt wurde. Das soll natürlich keine Aufforderung sein, irgendetwas hirnlos in sich hineinzuschaufeln. Hier gibt’s nun auf alle Fälle einen Friss dich dumm Topf. Weil’s mal was anderes sein muss als zum Beispiel der Nudelkauflauf mit Schinken. Oder die One Pot Pasta

Denn: Was mir aber eben bei einer Recherche im Internet dabei aufgefallen ist – es gibt noch keinen Friss dich dumm Topf. Also habe ich mir einfach ein Rezept einfallen lassen! Ein sahniges, cremiges, herzhaft-üppiges Gericht, in das man sich am liebsten sprichwörtlich „hineinsetzen“ möchte. Besonders wohl eher für die kältere Jahreszeit im Herbst und Winter geeignet. Weil er eben sehr “reichhaltig” daher kommt. Im Gegensatz zu einem Gemüseeintopf

Bei mir ist es ein Dutch Oven Rezept geworden. Darum kann man es auch Friss dich dumm Dopf (Kosename für den Dutch Oven) nennen. Die Zubereitung klappt natürlich auch im Topf auf dem Herd. Ihr seid gespannt? Dann lasst uns gleich loslegen…

Hier das Video zum Friss dich dumm Topf – wenn Du weiterhin informiert bleiben willst, dann abonniere unsere Facebook Seite, den Newsletter, den Pinterest-Account oder meinen YouTube-Kanal

Die Zutaten für den Friss dich dumm Topf

Natürlich habe ich mir viele Gedanken zu diesem Rezept gemacht. Ein Soulfood sollte es sein. Mir schwebte eine Kombination aus Eintopf und Nudelgericht vor. Mit einer sahnigen Käse-Soße. Und dass Nudeln in den “Friss dich dumm-Topf” hinein müssen stand ebenfalls schon fest. Aber „nur“ Nudeln in Käse-Sahne-Soße? Die Grundidee wurde fix um Würstchen, Speck, sowie Hähnchenbrustfilets erweitert. Gemüse darf natürlich auch nicht fehlen – Lauch, Zwiebeln und Erbsen. Sowie frische Petersilie.

Empfohlener Beitrag

arme ritter
Arme Ritter | Omas Frühstücksklassiker

Arme Ritter von Oma passen zum Frühstück aber auch als Dessert. Einfach immer ein Klassiker dieses Rezept. Egal zu welcher Uhrzeit.

Ein One-Pot-Gericht

Der Friss dich dumm Topf gehört ganz klar zu den One-Pot-Gerichten. Die Nudeln müssen dafür nicht vorgekocht werden. Sie kommen ziemlich zum Schluss ins Gericht und garen in der Käse-Sahne Soße bis zur gewünschten Konsistenz.

Welche Nudeln sind für den Friss dich dumm Topf geeignet?

Eigentlich fast alle. Ich verwende gerne Nudeln, die nur eine kurze Garzeit von etwa sechs bis acht Minuten benötigen. Das ist ideal, denn die Soße, beziehungsweise die Flüssigkeit im Friss dich dumm Topf, reicht dafür gut aus. Das Gericht wird nicht trocken, sondern bleibt wunderbar sahnig. Denn bedenkt, die Nudeln ziehen beim Kochen Flüssigkeit und dicken die Soße gleichzeitig noch etwas mehr an. 12-Minuten Nudeln sind daher eher ungeeignet. Außer ihr erhöht zum Ausgleich immer wieder die Flüssigkeit. Ansonsten ist von Spiralnudeln bis Bandnudeln alles möglich.

friss dich dumm topf hochkant - die frau am grill

In welcher Reihenfolge kommen die Zutaten in den Topf?

Genau, lasst uns mal kurz einen Blick auf die Zubereitung von unserem Friss dich dumm Topf werfen:

  • Zuerst wird gebraten: Erhitzt Sonnenblumenöl in einem großen Topf. Darin werden die Speckwürfel ausgelassen und angebraten. Damit schafft ihr schon einmal eine gute Geschmacksgrundlage. Dann ist gleich die Hähnchenbrust an der Reihe, ebenfalls in Würfel geschnitten. Diese wird ebenfalls kurz angebraten. Gefolgt von Zwiebeln und Knoblauch und Lauch.
  • Dann wird aufgegossen: Und zwar mit Weißwein, Gemüsebrühe und Sahne. Jetzt könnt ihr auch noch gleich die, in Scheiben geschnittenen, Würsten und die Erbsen zugeben. Lasst das Ganze nun zirka zehn Minuten kochen, so verflüchtigt sich auch der Alkohol vom Weißwein. Zusätzlich geben die Würstchen ihren Geschmack ans Gericht ab. Den tiefgekühlten Erbsen schadet das Köcheln auch nicht, sie werden dadurch schön weich und setzen natürlich ebenfalls ihre Aromen frei.
  • Käse und Nudeln zugeben: Im letzten Schritt rührt ihr den Kräuterfrischkäse unter und gebt dann die Nudeln hinein. Jetzt kocht ihr die Nudeln im Friss dich dumm-Topf bis zu eurer gewünschten Konsistenz. Ist diese erreicht fehlt nur noch der Mozzarella. Den gebt ihr erst kurz vor dem Servieren dazu und rührt ihn etwas unter. Ihr werdet über die Käsefäden staunen. Vergesst aber die frische und fein gehackte Petersilie nicht und stellt euch noch Salz und Pfeffer bereit.

Wie wird der Friss dich dumm Topf serviert?

Am besten sofort. Das heißt, wenn die Nudeln eurer gewünschten Konsistenz entsprechen. Dann zieht ihr nur noch den klein gewürfelten Mozzarella unter und dann ab damit auf die Teller und genießen. Als Beilage zum Friss dich dumm Topf empfehle ich euch einen gemischten Salat oder einen Gurken- oder Tomatensalat. Wer mag greift auch zu einem Bohnensalat. Aber Achtung: Der Friss dich dumm Topf ist schon recht gehaltvoll.

friss dich dumm topf rezept

Welche Abwandlungen sind möglich?

  • Fleisch: Ihr könnt statt Hähnchenfleisch auch Rinder- oder Schweinefleisch verwenden. Dann erhöht sich die Garzeit natürlich etwas. Und ihr müsst gegebenenfalls das Fleisch nach dem Aufgießen länger als 10 Minuten köcheln lassen.
  • Nudeln: Hier ist alles möglich, wie oben schon erwähnt. Es sollte sich allerdings um eine Nudelsorte handeln, die nur eine geringe Garzeit benötigt. Sechs Minuten sind ideal und optimal auf den Friss dich dumm-Topf abgestimmt.
  • Gemüse: Oh, da denke ich gleich an Champignons oder Paprika. Ihr könnt hier auch so ziemlich jedes andere Gemüse verwenden. Natürlich wieder mit dem Hinweis, auf die Garzeit zu achten.
  • Würstchen: Statt Cabanossi, wie im Rezept zu verwenden, könnt ihr auf Wiener Würstchen, Chorizo, Sucuk, Knackwürste oder Käsekrainer ausweichen. Oder auch verschiedene Wurstsorten kombinieren.
friss dich dumm topf - eintopf rezept - die frau am grill
3.86 von 84 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Friss dich dumm Topf: der leckere neue Nudel-Eintopf

Der Friss dich dumm Topf ist ein schnell gekochtes Soulfood. Mit Nudeln, Sahne, Käse & Wurst. Und: dieses Gericht ist auch partytauglich!
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit40 Minuten
Gesamtzeit55 Minuten
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen, Partyessen
Küche: International
Keyword: einfach, lecker, One Pot Gericht, Partyessen, schnell, Soulfood
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 1402 kcal

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 150 g geräucherter Speck
  • 1 Stück große Zwiebel
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stange Lauch
  • 150 ml Weißwein
  • 300 ml Sahne
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Erbsen (tiefgefroren und vorgekocht- alternativ aus der Dose)
  • 250 g Cabanossi
  • 150 g Mozzarella
  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • 250 g Spiralnudeln
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz (zum Abschmecken)
  • 1 Prise Pfeffer (zum Abschmecken)
  • 1 Bund Petersilie

Anleitungen

  • Speck und Mozzarella in kleine Würfel und die Hähnchenbrüste in mundgerechte Stücke, sowie die Cabanossi in Scheiben schneiden.
  • Den Lauch in feine Ringe schneiden, die Zwiebeln in kleine Würfel. Den Knoblauch fein hacken.
  • Den Speck im Sonnenblumenöl auslassen und anbraten. Die Hähnchenbrust zugeben und ebenfalls anbraten.
  • Nun zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben, etwas andünsten, gefolgt vom Lauch.
  • Nach 5 Minuten mit Weißwein, Gemüsebrühe und Sahne aufgießen.
  • Die Erbsen und die Cabanossi unterrühren und zirka 10 Minuten köcheln lassen.
  • Anschließend den Frischkäse hineinrühren gefolgt von den Nudeln (ohne Vorkochen).
  • Solange köcheln lassen, bis die Nudeln die gewünschte Konsistenz erreicht haben.
  • Zum Schluss den fein gewürfelten Mozzarella unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit fein gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Video

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien: 1402 kcal | Kohlenhydrate: 71 g | Protein: 66 g | Fett: 91 g | Gesättigte Fettsäuren: 41 g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 8 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 34 g | Transfette: 0.2 g | Cholesterin: 309 mg | Natrium: 1764 mg | Kalium: 1332 mg | Fasern: 6 g | Zucker: 11 g | Vitamin A: 3983 IU | Vitamin C: 47 mg | Kalzium: 447 mg | Eisen: 5 mg

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

17 Kommentare

  1. Peter Rößle

    5 Sterne
    Hört sich Verdammt lecker an.
    Hätte da was für dich, an dem man sich auch Dumm (Fr)essen kann.
    Nimm die Nudel aus dem Rezept und halt weich kochen so wie ihr es mögt.
    Dann Bärlauchpesto herstellen so wie man halt Pesto macht.
    Ihr werdet es reinschaufeln bis der Arzt komm.
    Ich bin im Bett gelegen, hatte leichtes Bauchweh. Mir hat nicht mal mehr Bier.
    Am nächsten Tag habe ich den Rest gegessen, aber in Homeopatischen Dosen.
    Ok, das war jetzt ein kleine Roman. Was solls und weiter so. :-))

    • Danke lieber Peter. Freu mich, wenn Dir mein Rezept zum Topf gefällt 😉 Wow lecker die Idee mit dem Pesto gefällt mir 🙂 Da kann ich gut verstehen, das es da im Bett hier und da gezwickt hat 🙂 Aber wenn es doch mal sooooo gut schmeckt, ist es schwer aufzuhören 😉 Problem kenne ich! Logo, das machen wir 😉 Und wenn Dir das nächste Mal wieder so ein toller Einfall kommt, immer her damit 😉 Danke und liebe Grüße, Anja

  2. Waltraud Wiesner

    zu uepig

  3. Heinz Pütz

    5 Sterne
    Hallo Anja,
    das Rezept ist wirklich super. Ich habe es inzwischen mehrmals gemacht, und immer wenn sich Besuch bei uns auf dem Campingplatz angekündigt hat. Alle waren total begeistert und wollten unbedingt das Rezept haben. Vielen Dank dafür, LG Heinz

  4. 5 Sterne
    Für mich ist das ein Rezept das ich schon immer aus Resten gemacht habe. Bevor ich wieder Einkaufen gehe.
    Das ist super das die junge Generation solche Rezepte kennenlernt. Also alles ok und ist sehr lecker, bis auf den Namen den finde ich nun nicht ganz angepasst. Man könnte es auslegen als sei derjenige dumm, weil er ein essen aus Reste zaubert. Lieb gemeint Lena

  5. 5 Sterne
    Also bei diesem Rezept muss ich sagen hat mich der Name zum nachmachen angetrieben 😂 wie sich rausgestellt hat, absolut kein Fehler! Es war herrlich lecker… zwar passt er tatsächlich besser in die kältere Jahreszeit, aber das Wetter spielt zur Zeit sowieso verrückt 😉 Lecker 😋 Viele Grüße, Markus

    • Vielen lieben Dank Markus für dein Feedback, es freut mich sehr wenn ich Dich animieren konnte 😉 Ja wenn schon nicht das Wetter beeinflussbar ist, dann wenigsten die Küche oder der Grill 😉 Liebe Grüße Anja

  6. 5 Sterne
    Hallo , ist das ein ft6 der Dutch Oven? und sind das im Video auch die genauen Mengen wie hier in der Beschreibung?

    LG

  7. Hört sich lecker und gehaltvoll an.
    Nur eine Frage, wo finde ich um diese Jahreszeit Sonnenblumen 🌻 und wie soll ich die anbraten? Im ganzen?
    Natürlich Spaß, kleiner Vertipper 😉

  8. Michaela Liese

    Ich habe eine Frage durch was kann ich die Sahne ersetzen, da ich diese nicht vertrage

    • Hallo Michaela, würde die Sahne dann einfach weglassen und durch etwas mehr Gemüsebrühe und Frischkäse ersetzen. Das wird auf jeden Fall trotzdem schön cremig. Danke und liebe Grüße, Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*