Spiralkartoffeln

spiralkartoffeln - rezept - die frau am grill

spiralkartoffeln - rezept - die frau am grill

Zum Grillen gehören leckere Beilagen, ebenso wie ein schönes Stück Fleisch einfach dazu. Doch es müssen nicht immer nur Folienkartoffeln, die obligatorischen Maiskolben oder das durchaus leckere Grillgemüse sein. Wie wär es denn mal mit Spiralkartoffeln? Auch Tornado Kartoffeln oder Twisted Potatoes genannt. Diese hören sich witzig an und sind zudem sehr schnell sowie einfach gemacht.

Den Namen haben sie übrigens, weil sie spiralförmig und wie kleine Tornados aussehen. Aber eigentlich passt der Name auch, weil sie so super fix vor- und zubereitet und die Teller ruckzuck leergefuttert sind. So als wäre eben ein Tornado über den Tisch gezogen. Wenn ihr also für die nächste Grillparty noch die ultimative Beilage und einen Hingucker sucht, auf die nicht nur Kinder abfahren, dann solltet ihr unbedingt Spiralkartoffeln servieren – da isst das Auge garantiert mit!

tornado kartoffeln - pin

Tornado Kartoffeln Rezept Video

Zutaten und Zubereitung

spiralkartoffeln - rezept - die frau am grill
Noch keine Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Spiralkartoffeln

Egal ob ihr sie Spiralkartoffeln, Tornado Kartoffeln oder Twisted Potatoes nennt: bei dieser leckeren & einfachen Beilage isst das Auge mit!
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit40 Minuten
Gesamtzeit50 Minuten
Gericht: Beilage
Küche: International
Keyword: einfach, lecker, schön
Portionen: 4 Portionen

Kochutensilien

  • 4 Schaschlikspieße

Zutaten

  • 4 große Kartoffeln
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Pfeffer
  • 2 TL Paprikapulver (nach Wahl scharf oder mild)
  • Öl (nach Belieben

Anleitungen

  • Spießt die Kartoffeln längs und möglichst mittig auf.
  • Dann schneidet ihr mit einem Messer die Kartoffel rundherum möglichst schräg spiralförmig ein.
  • Nun gebt ihr rundum etwas Öl auf die leicht auseinander gezogene Kartoffel.
  • Würzt diese von allen Seiten.
  • Und gebt sie dann bei ungefähr 180 Grad indirekte Hitze für 40 Minuten auf den Grill.
  • Ab und zu solltet ihr die Kartoffeln wenden.

Video

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

twisted potaoes - rezept - die frau am grill

Empfohlener Beitrag

pommes mit kaese sosse und steak - die frau am grill
Loaded Steak Fries: Fritten mit Käse & Flank Steak

Pommes mit Käse & Flank Steak

Ideen für Dips

Zu Tornadokartoffeln passt ein Sour Cream Dip ganz wunderbar dazu. Wenn ihr diesen nicht mögt, versucht es dann einfach mit einer leckeren BBQ Sauce oder vielleicht einer leckeren Salsa. Auch Guacamole, Kräuterbutter oder Tsatsiki schmecken ganz phantastisch in Kombination mit den Kartoffeln. Ihr seht also, Spiralkartoffeln, sind nicht nur die ideale Beilage, sondern es lassen sich auch zahlreiche Dips dazu reichen.

Alternative Zubereitung

Tornado Kartoffeln lassen sich wunderbar auf dem Grill zubereiten. Alternativ könnt ihr diese aber auch im Backofen knusprig garen oder, wie in Südkorea verbreitet, sogar in der Fritteuse bzw. Heißluftfritteuse zubereiten, falls ihr so etwas besitzt. Im Backofen würde ich die Kartoffeln, ähnlich wie auf dem Grill, 40 Minuten garen.

Wenn ihr die Kartoffeln sehr dünn aufschneiden wollt, bietet sich in jedem Fall ein Spiralschneider an. Dann solltet ihr allerdings, wie bereits erwähnt auch darauf achten, dass sich die Zubereitungszeit etwas verkürzt.

Die ideale Beilage vor allem für Kinder

Spiralkartoffeln passen wunderbar zu einem schönen Steak, Geflügel oder auch zu Fisch. Ihr könnt Tornado Kartoffeln allerdings auch mit einem leckeren Salat servieren. Für Kinder reicht in der Regel die bloße Kartoffel, um sie glücklich zu machen. Allein schon wegen der speziellen Form lieben Kinder nämlich Tornadokartoffeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*