Rösti Auflauf mit Kassler und Sauerkraut

roesti auflauf mit kassler - rezept - die frau am grill

roesti auflauf mit kassler - rezept - die frau am grill

Mögt ihr Aufläufe auch so gerne wie ich? Dann dürfte euch der Rösti Auflauf mit Kassler gefallen. Aufläufe sind zum einen recht praktisch, weil die Zutaten alle in die Auflaufform und anschließend auf den Grill oder im Backofen sich selbst überlassen werden können.

Rösti Auflauf Rezept Video

Zutaten und Zubereitung

roesti auflauf mit kassler - rezept - die frau am grill
4.82 von 11 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Rösti Auflauf mit Kassler und Sauerkraut

Dieser Rösti Auflauf ist eine feine Nummer: mit Kassler, Sauerkraut, Kartoffeln und Käse zubereitet heißt er auch Kartoffelpuffer Auflauf!
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit1 Stunde
Gesamtzeit1 Stunde 30 Minuten
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen, Winteressen
Küche: Bayerische Küche
Keyword: Auflauf, einfach, lecker, sättigend, schnell
Portionen: 6 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 4 Scheiben Kassler (ohne Knochen)
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Mehl
  • 500 ml Milch
  • 150 g Speckwürfel
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 800 g Sauerkraut (vorgekocht)
  • 200 g Emmentaler
  • 0,5 TL Kümmel
  • Salz (zum Würzen)
  • Pfeffer (zum Würzen)
  • Muskatnuss (zum Würzen)
  • 3 TL Gewürzmischung (optional)
  • 1 EL süßer Senf
  • 1 EL Butter (zum Auspinseln der Auflaufform)

Anleitungen

  • Die Kartoffeln schälen, und mit einer Reibe fein oder etwas grober raspeln.
  • Den Emmentaler reiben und unter die Kartoffeln rühren, sowie ein wenig salzen.
  • Das Sauerkraut abgießen und den Kümmel unterrühren.
  • Den Speck in Würfel und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  • Für die Bechamel-Soße die Butter in einem Topf erhitzen und den Speck darin auslassen und die Frühlingszwiebeln darin andünsten.
  • Das Mehl kurz unterrühren und nach und nach unter Rühren mit der Milch aufgießen und die Bechamel-Soße kurz aufkochen lassen.
  • Den süßen Senf unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  • Eine Auflaufform mit Butter auspinseln und zuerst etwa ein Drittel der Kartoffel-Käsemasse hineingeben, dann das Kasseler hineinschichten, gefolgt vom Sauerkraut. Anschließend nur noch die Bechamel-Soße darüber verteilen und die restliche Kartoffel-Käse-Masse darüberstreuen.
  • Den Rösti-Auflauf im vorgeheizten Backofen oder Grill bei 160 Grad 1 Stunde backen.

Video

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

roesti auflauf - rezept - die frau am grill

Empfohlener Beitrag

clam chowder mit baguette
Clam Chowder | amerikanische Muschelsuppe

Clam Chowder ist eine amerikanische Muschelsuppe. Sie ist einfach zuzubereiten und schmeckt sehr lecker. Unbedingt nachkochen!

Welche Kartoffelsorte?

Für diesen Kartoffelpuffer Auflauf habe ich mehlig kochende Kartoffel verwendet. Auch wenn für die klassische Zubereitung von Rösti eher festkochende in Frage kommen, finde ich die mehlig kochende Kartoffelsorte für das vorliegende Rösti Auflauf Rezept passender. Diese Kartoffeln werden einerseits beim Backen im Auflauf schön weich und sämig und als obere Schicht wunderbar knusprig.

roesti auflauf mit senf - rezept - die frau am grill

Vegetarischer Rösti Auflauf?

Und wie! Einfach das Fleisch, also Kassler und Speck, weglassen. Und stattdessen mehr Sauerkraut oder Gemüse und mehr geraspelte Kartoffeln in die Auflaufform schichten. Und schon habt ihr vegetarischen Rösti Auflauf. Der mindestens genauso lecker ist, wie der fleischige.

4 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Ein sehr schönes Rezept, das werde ich auf jeden Fall nachkochen.
    Lieben Dank dafür❤

  2. Ich finde es super,wie ausführlich alles beschrieben wird, aber wenn ich das Rezept drucken will, dann möchte ich nur das Rezept und nicht ein ganzes Buch von 14 Seiten mit Mengen von Bildern, die meine Druckerpatrone leeren. Das ist sehr unglücklich!

    • Hallo Renate, wenn Du beim Rezept Formular unter dem Foto auf “Rezept drucken” klickst, dann öffnet sich ein neues Fenster und zwar nur mit dem Rezept. Dort kannst Du auch über ein Häkchen bestimmen ob Du das Bild im Rezeptformular mit ausdrucken magst. Es gibt ja dann auch nochmal die Druck-Ansicht, bei der Du prüfen kannst wie viele Seiten gedruckt werden. Da sollte eigentlich nur das Rezept, also eine Seite, auftauchen. Kannst Du mir vielleicht bitte nochmal sagen, wie Du vorgegangen bist. Danke. Liebe Grüße, Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*