jalapenos einlegen - rezept - die frau am grill

Jalapenos einlegen – für Burger, Hot Dogs, Pizza & mehr

jalapenos einlegen - rezept - die frau am grill

Es ist Herbstzeit und bei uns im Garten ist wieder mal Jalapeno-Ernte angesagt. Oder sagen wir es so: Es wäre eigentlich Ernte, denn heuer lief es nicht so toll. Im Gegensatz zu den Chilis (siehe Bilder im Beitrag Currypaste selber machen), bei denen so viel abfiel, dass wir nicht wussten wohin damit. Also was tun, wenn man Jalapenos einlegen will und nur zehn bis 15 Exemplare zur Verfügung hat? Logisch, zukaufen! Doch wo? Dazu später mehr.

Klar war auf alle Fälle, dass eingelegte Jalapenos hermüssen. Denn wir machen doch öfters Burger, Hot Dogs, Pizza & Co. und haben aus diesem Grund immer eine sinnvolle Verwendung dafür. Der Vorgang des Einlegens ist nicht sonderlich kompliziert, wenn man auf ein paar Dinge achtet. Also lasst und das Jalapenos einlegen kurz genauer unter die Lupe nehmen.

Was sind Jalapenos?

Jalapenos stammen von der Paprika ab. Genauso wie Peperoni und Chilis. Im Vergleich zur Peperoni, die eine eher längliche und sodann spitz zulaufende Form aufweist, haben Jalapenos einen eher runden „Köper“ und sind am Ende abgerundet.

Geeignete Schoten zum Jalapenos einlegen

Vor dem Einlegen sollte man auf einige Dinge achten: Die Schoten sollten sich noch nicht in einem weichen oder matschigen Zustand befinden. Druckstellen oder sogar faule Stellen sind ein No-go. Der Grund: Es könnten sich bereits Bakterien darin befinden, die einen Fäulnisprozess im Einweckglas beginnen. Dann ist das ganze Glas dem Komposthaufen geweiht.

Ganze Schoten oder feine Ringe verwenden?

Das muss jeder selber entscheiden. Ich stehe mehr auf die Ringe und das hat einen Grund: Ich muss nicht zum Schnibbeln anfangen, wenn ich sie aus dem Einweckglas holen. Und was mit angeschnittenen und nicht verbrauchten Jalapenos machen? Zurück ins Glas? Das ist keine gute Idee. Denn befinden sich auf dem Schneidebrett oder am Messer Keime (was ja natürlich nicht sein sollte aber ja vorkommen kann), dann ist nach wenigen Tagen der Inhalt vom Glas hinüber.

jalapenos rezept zum einlegen - die frau am grill

Jalapenos kaufen – aber wo?

Tja, wie bereits erklärt war die Ernte heuer mau. Also ab zu Kaufland. Dort kosten zwei Jalapenos rund 1,50 Euro. Aufs Kilogramm gerechnet cirka 35 Euro. Klarer Fall: zu teuer, kann ich mir nicht leisten. Also weiter zum Feinkosthändler. Eventuell hat dieser ja Beziehungen um eine größere Menge ein wenig günstiger anbieten zu können. Auch hier: Fehlanzeige. Und was macht man in diesem Fall? Natürlich bei Metro in München-Freimann anrufen.

Ein gewisser Herr S. in der Gemüseabteilung hob ab (wobei ja heutzutage niemand mehr den Hörer abhebt aber egal) und es gilt hier als erstes zu sagen: gigantischer Service. Wir hacken allgemein immer auf Menschen und Firmen rum, wenn was nicht läuft. Und genau aus diesem Grund hier mal ein ausdrückliches Lob für Herrn S.! Kundenservice hoch zehn! Top Beratung, top Preis (cirka zehn Euro pro Kilo). Und als ich am nächsten Tag Mittags noch nicht vor Ort war kam auch schon der Anruf, dass die 2-Kilo-Lieferung jederzeit zur Abholung bereit stünde.

Die Ware selber: Allesamt knackig, frisch. Keine einzige, wirklich keine einzige hatte eine Druckstelle. Geschweige denn, dass faulige Jalapenos dabei gewesen wären.

Die Zubereitung ist ein Klacks

  • Jalapenos waschen, trocken tupfen und in Ringe schneiden
  • Alle anderen Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen
  • Die Jalapeno-Ringe in die sterilen Gläser verteilen
  • Den Sud in die Gläser füllen, diese verschließen und bis sie abgekühlt sind auf den Kopf stellen. Dann kühl und dunkel lagern – nach vier Wochen das erste Glas öffnen

Die Gefäße müssen steril sein!

Jeder, der sich schon mal mit dem Einlegen von Gemüse oder dem Einkochen von Marmelade beschäftigt hat weiß es. Für alle anderen sei gesagt: Bevor es ans Jalapenos einlegen geht müssen die Gläser steril gemacht werden. Hierfür verwendet man heißes Wasser. Da ich eher zur faulen Sorte gehöre kommen die Gläser bei mir in die Spülmaschine. Nach einem kurzen Durchgang sind die wirklich absolut sauber. So sauber, dass mir noch nie eine Marmelade verschimmelt ist.

Viva Haushaltswaren - 15 x großes Marmeladenglas / Einmachglas 440 ml mit Deckel, Twist-off Gläser...
84 Bewertungen
Viva Haushaltswaren - 15 x großes Marmeladenglas / Einmachglas 440 ml mit Deckel, Twist-off Gläser...
  • Verwendung: Die großen runden Einmachgläser mit Twist-off Drehverschluss sind ideal für Marmelade, Wurst, Senf, Chutneys, Kuchen im Glas etc. sowie als...

Achtung beim Arbeiten: scharf!

Ein kleiner Tipp noch bevor ihr selber Jalapenos einlegt: Die Dinger können verdammt scharf sein. Und wer mit seinen Fingern die Jalapenos berührt (beim Schneiden), der sollte sich danach sofort die Hände waschen. Das ist echt mal schnell vergessen und sich ins Gesicht gelangt. Und da befinden sich bei den meisten von uns die Augen. Das ist kein Spaß. Beziehungsweise ich weiß nicht ob’s einer ist oder nicht, weil mir das noch nie passiert ist. Ich stelle es mir zumindest sehr schmerzhaft vor.

eingelegte jalapenos - die frau am grill

Wie scharf sind Jalapenos eigentlich?

Das kann man nicht pauschal sagen. Von mild bis extrem scharf ist alles dabei. Vor der Verarbeitung sollte man dies testen. Wer nur milde vorrätig hat: Loslegen. Wer aber nur extrem scharfe zum Einlegen besitzt, der sollte sich vielleicht überlegen, diese mit milden Sorten zu mischen. Ist nur ein Vorschlag von mir, eventuell steht ihr ja auf die ganz scharfe Nummer. Und lasst uns noch mit einem Irrglauben aufräumen: Die Schärfe steckt bei Jalapenos nicht in den Kernen. Klar, die können auch scharf sein. Aber generell befindet sich die meiste Schärfe in den Trenn- oder Membranwänden. Das hat uns eine Chili-Expertin im Interview erklärt.

Jalapenos einlegen – nur für Schärfe oder mehr?

Eingelegte Jalapenos haben keinen sonderlich großen Eigengeschmack. Das sei einmal gesagt. Gut, sie schmecken schon, aber nicht so wie anderes Gemüse. Sie sorgen vor allem für Schärfe. Weshalb es Sinn machen könnte ihnen beim Einlegen noch weitere Geschmäcker mit auf den Weg zu geben. Honig, Kräuter oder Senfkörner stehen hierbei zur Verfügung.

Eingelegte Jalapenos nicht gleich essen!

Wenn ihr ein Steak mariniert, dann landet es nicht gleich auf dem Grill, richtig? Warum? Weil die Marinade ein wenig „einwirken“ soll. Analog dazu läuft es beim Jalapenos einlegen. Hier soll auch erstmal der Sud und dessen Aromen auf die Frucht einwirken. Nach vier Wochen kann schließlich das erste Glas geöffnet und die eingelegten Jalapenos können probiert werden.

Wie lange lassen sie sich aufbewahren?

Wir haben einlegte Jalapenos schon nach zwei Jahren aus dem Keller geholt und sie waren absolut lecker. Hier hilft nach langer Zeit in der Speisekammer immer der Geruchs- und Augentest. Also nicht in die Augen reiben um zu sehen ob sie noch scharf sind, sondern ob sie noch schön aussehen oder sich Schimmel gebildet hat.

Jalapenos einlegen – die Verwendungsmöglichkeiten

Bei Burger Rezepten passen sie oft. Auch auf Hot Dogs. Wer möchte kann auch seine Pizza damit garnieren. Anja hat sie zum Beispiel bei den herzhaften Cupcakes verwendet. Und auch auf dem Cheese Steak Sandwich.

Du stehst auf Einlegen und Einwecken?

Dann hätten wir hier im Magazin zum Beispiel die eingemachte Rote Bete, das Fleisch im Glas oder auch das eingelegte Gartengemüse.

Wenn dir das Rezept zum Jalapenos einlegen gefällt, dann teile es gerne auf Pinterest und abonniere unseren Newsletter:

jalapenos einlegen - pinterest - die frau am grill

jalapenos einlegen - rezept - die frau am grill
Rezept drucken Rezept Pinnen
5 von 5 Bewertungen

Jalapenos einlegen - für Burger, Hot Dogs, Pizza & mehr

Schritt für Schritt Anleitung zum Einlegen von Jalapenos
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Gericht: Beilage
Land & Region: International
Keyword: einfach, einkochen, einlegen, lecker, scharf, topping
Portionen: 10 Gäser á 250 ml
Autor: Matthias Würfl

Zutaten

  • 1,4 kg Jalapenos
  • 8 Knoblauchzehen
  • 2 L Essig
  • 2 L Wasser
  • 6 EL Honig
  • 2 EL Salz
  • 4 EL Senfkörner

Anleitungen

  • Die Knoblauchzehen schälen, halbieren und in ganz kleine Würfelchen schneiden.
    knoblauch klein schneiden für sud zum jalapeno einlegen
  • Essig, Wasser, Honig, Knoblauch, Salz und Senfkörner in einem Topf aufkochen.
    sud kochen zum jalapeno einlegen
  • Währenddessen die gewaschenen und trocken getupften Jalapenos in Scheiben schneiden, die Stilenden entfernen. Die Scheiben sollten zwischen 3 und 4 Millimeter dick sein.
    jalapenos in ringe schneiden zum jalapeno einlegen
  • Einweckgläser sterilisieren und die Jalapenos einfüllen. Sie sollten eng aneinander liegen.
    jalapenos in ringe geschnitten in sterile glaeser fuellen
  • Den durchgerührten Sud in die Gläser füllen und diese verschließen.
  • Gläser bis sie ausgekühlt sind auf den Kopfstellen, danach an einem dunklen Ort verwahren. Nach vier Wochen kann das erste Glas geöffnet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*