Zucchinisuppe – einfach, schnell und lecker!

zucchinisuppe rezept

zucchinisuppe rezept

Fleißige Leser von meinem Blog wissen: bei uns im Garten hat es jeden Sommer Unmengen von Zucchini. Und zwar in jeglichen Größen. Demzufolge steht man im Sommer immer vor der Herausforderung: was machen mit den leckeren Zucchini? Eine Möglichkeit der Verwertung ist die Zucchinisuppe. Wobei sich das so anhört, als ob es bloß ein Zucchinisuppe Rezept geben würde! Falsch, denn Zucchinisuppe selber machen gelingt auf zig verschiedene Arten.

zucchinisuppe selber machen

Zucchinisuppe Rezept Video

Zutaten und Zubereitung

zucchinisuppe rezept
5 von 2 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Zucchinisuppe - einfach, schnell und lecker!

Diese Zucchini Suppe ist einfach, schnell und lecker. Und natürlich leicht und gesund. Perfektes Sommeressen für die Familie!
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Gesamtzeit30 Minuten
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen, Sommeressen, Vorspeise
Küche: International
Keyword: cremig, einfach, gesund, lecker, leicht, low carb, schnell
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 2 mittelgroße Zucchini (ca. 400-500 g)
  • 2 große Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Sahne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 L Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer (zum Abschmecken)
  • 2 EL Olivenöl
  • Frische Petersilie (zum Garnieren)

Anleitungen

  • Schäle die Zwiebel und die Knoblauchzehen. Hacke die Zwiebel fein und zerkleinere den Knoblauch.
    zucchinisuppe zubereitung schritt 1
  • Wasche die Zucchini gründlich und schneide sie in kleine Zucchiniwürfel. Schäle die Kartoffeln und schneide sie ebenfalls in kleine Stücke.
    zucchinisuppe zubereitung schritt 2
  • Erhitze das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Gib die gehackte Zwiebel und den Knoblauch in den Topf und brate sie glasig an, bis sie duften und leicht goldbraun sind.
    zucchinisuppe zubereitung schritt 3
  • Füge die Zucchini- und Kartoffelstücke hinzu und brate sie für ca. 5 Minuten mit an. Dadurch werden die Aromen freigesetzt und die Zutaten leicht angebraten.
    zucchinisuppe zubereitung schritt 4
  • Gieße die Gemüsebrühe in den Topf und bringe sie zum Kochen. Reduziere dann die Hitze und lasse die Suppe für etwa 15-20 Minuten köcheln, bis die Zucchini und Kartoffeln weich sind.
    zucchinisuppe zubereitung schritt 5
  • Sobald das Gemüse weich gekocht ist, nimm den Topf vom Herd und püriere die Suppe mit einem Stabmixer oder in einem Standmixer, bis sie eine glatte Konsistenz hat. Alternativ kannst du die Suppe auch grob pürieren, wenn du ein paar Stückchen in der Suppe haben möchtest.
    zucchinisuppe zubereitung schritt 6
  • Gib die Sahne zur Suppe hinzu und rühre gut um. Dadurch wird die Suppe cremiger und erhält einen zusätzlichen Geschmack. Schmecke die Zucchinisuppe mit Salz und Pfeffer ab.
    zucchinisuppe zubereitung schritt 7
  • Garniere jede Portion wenn du willst mit frischer Petersilie und etwas geriebenem Parmesan, falls gewünscht.
    zucchinisuppe rezept

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

zucchinisuppe einfach

Empfohlener Beitrag

kuerbisrisotto rezept
Kürbisrisotto | einfach, lecker & herbstlich

Flottes und gesundes Kürbisrisotto Rezept für den Herbst. In wenigen Schritten steht ein leckeres dampfendes Reisgericht auf dem Tisch.

Beilagen und Einlagen

Hier mag ich wirklich nur ein paar Dinge in den Ring werfen: Brot oder Baguette dazu servieren – dann aber nicht mehr low carb. Croutons oder Speckwürfel als Einlage. Ebenso lässt sich Parmesan hineinreiben.

raffinierte zucchinisuppe

Tipps und Tricks

Kann man Zucchinisuppe auch kalt essen?

Ja, Zucchinisuppe kann auch kalt serviert werden – wie Gazpacho. Kalte Zucchinisuppe ist eine erfrischende Option für heiße Sommertage.

Wie lange hält Zucchinisuppe?

Zucchinisuppe kann im Kühlschrank für etwa 3-4 Tage aufbewahrt werden.

Kann man Zucchinisuppe einfrieren?

Ja, stelle aber sicher, dass die Suppe vollständig abgekühlt ist, bevor du sie in geeignete Gefrierbehälter gibst.

Wie gesund ist Zucchinisuppe?

Zucchinisuppe ist eine gesunde Wahl, da Zucchini reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen ist. Sie enthält wenig Kalorien und Kohlenhydrate, ist jedoch reich an Nährstoffen wie Vitamin C, Vitamin A, Kalium und Antioxidantien.

zucchinisuppe rezept
5 von 2 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Zucchinisuppe - einfach, schnell und lecker!

Diese Zucchini Suppe ist einfach, schnell und lecker. Und natürlich leicht und gesund. Perfektes Sommeressen für die Familie!
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Gesamtzeit30 Minuten
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen, Sommeressen, Vorspeise
Küche: International
Keyword: cremig, einfach, gesund, lecker, leicht, low carb, schnell
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 2 mittelgroße Zucchini (ca. 400-500 g)
  • 2 große Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Sahne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 L Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer (zum Abschmecken)
  • 2 EL Olivenöl
  • Frische Petersilie (zum Garnieren)

Anleitungen

  • Schäle die Zwiebel und die Knoblauchzehen. Hacke die Zwiebel fein und zerkleinere den Knoblauch.
    zucchinisuppe zubereitung schritt 1
  • Wasche die Zucchini gründlich und schneide sie in kleine Zucchiniwürfel. Schäle die Kartoffeln und schneide sie ebenfalls in kleine Stücke.
    zucchinisuppe zubereitung schritt 2
  • Erhitze das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Gib die gehackte Zwiebel und den Knoblauch in den Topf und brate sie glasig an, bis sie duften und leicht goldbraun sind.
    zucchinisuppe zubereitung schritt 3
  • Füge die Zucchini- und Kartoffelstücke hinzu und brate sie für ca. 5 Minuten mit an. Dadurch werden die Aromen freigesetzt und die Zutaten leicht angebraten.
    zucchinisuppe zubereitung schritt 4
  • Gieße die Gemüsebrühe in den Topf und bringe sie zum Kochen. Reduziere dann die Hitze und lasse die Suppe für etwa 15-20 Minuten köcheln, bis die Zucchini und Kartoffeln weich sind.
    zucchinisuppe zubereitung schritt 5
  • Sobald das Gemüse weich gekocht ist, nimm den Topf vom Herd und püriere die Suppe mit einem Stabmixer oder in einem Standmixer, bis sie eine glatte Konsistenz hat. Alternativ kannst du die Suppe auch grob pürieren, wenn du ein paar Stückchen in der Suppe haben möchtest.
    zucchinisuppe zubereitung schritt 6
  • Gib die Sahne zur Suppe hinzu und rühre gut um. Dadurch wird die Suppe cremiger und erhält einen zusätzlichen Geschmack. Schmecke die Zucchinisuppe mit Salz und Pfeffer ab.
    zucchinisuppe zubereitung schritt 7
  • Garniere jede Portion wenn du willst mit frischer Petersilie und etwas geriebenem Parmesan, falls gewünscht.
    zucchinisuppe rezept

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

14 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Guten Morgen Anja, es geht doch nichts über eine leckere Zuccinisuppe 😉 Da kann ich auch meinen Mann damit überzeugen… Schönen Sonntag!

    • Hallo Martina! Danke Dir… Super! Freut mich sehr, dass meine Zuccinisuppe bei Euch so gut ankommt und selbst deinen Mann überzeugt 😉 Lasst es Euch schmecken und liebe Grüße, Anja

  2. 5 Sterne
    was gibt es besseres als eine wärmende Zuccinisuppe, bei diesen Temperaturen.

  3. 5 Sterne
    Einfach 👍

    Schnell gemacht 👍

    Und lecker 👍

  4. Liebe Anja,
    ich freue mich immer über Deine Rezepte. Hab schon vieles nachgekocht und war immer mit Deinen Rezepten zufrieden. Jeden Freitag oder Sonnabend schau ich bei Dir rein. Das heutige Rezept von der Zucchiniesuppe ist morgen als Vorspeise gedacht. Auch Deine Vorstellungen von Küchen-und Grillgeräten kommen gut rüber.
    Mach bitte so weiter.
    Mit herzlichem Glück Auf aus dem Erzgebirge

    • Lieber Rainer, das hört man gerne 🙂 Herzlichen Dank für dein tolles Lob. Ich gebe mein Bestes und hoffe mit jedem Video/Beitrag meine Community zu begeistern und über solche Worte freue mich dann umso mehr 😉 Gutes Gelingen bei der Suppe und lass es Dir schmecken. Alles klar 😉 machen wir! Liebe Grüße, Anja

  5. 5 Sterne
    Sehr fein – wird wieder gemacht <3

  6. Ingeburg Osako

    5 Sterne
    Einfach und lecker

  7. Grad Monika

    5 Sterne
    Hi Anja! Na gut, dass ich dieses tolle Rezept zur Zuccinisuppe gefunden habe 🙂 Wir haben noch ein riesengroßes Teil im Garten, die wird dann heute gleich zum Mittag geschlachtet 😉
    Danke und Viele Grüße, Monika

    • Hi Monika! Super Idee. Selbst wenn es zu viel Suppe wird, dann einfach einfrieren und später genießen 😉 Vielen lieben Dank! Gutes Gelingen und lasst Euch die Suppe schmecken. Liebe Grüße, Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*