Putenbraten | Saftiger Klassiker

putenbraten

putenbraten

Heute dreht es sich um einen leckeren Putenbraten – natürlich mit feiner Soße! Statt eines Rollbratens aus Putenbrust geht es in diesem Rezept um eine saftige Putenkeule. Eine feine Alternative zu traditionellen Fleischgerichten wie Schweine- oder Rindfleisch.

putenbraten rezept

Putenbraten Rezept Video

Zutaten und Zubereitung

putenbraten
4.50 von 2 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Putenbraten | Saftiger Klassiker

Dieser Putenbraten kommt mir saftigem Fleisch, feiner Soße und lecker Kruste daher. Einfacher Klassiker, perfekt für Sonntagmittag.
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit1 Stunde 30 Minuten
Gesamtzeit1 Stunde 40 Minuten
Gericht: Abendessen, Feiertagsessen, Festtagsessen, Mittagessen, sonntagsessen
Küche: International
Keyword: einfach, fettarm, kruste, lecker, Soße
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Stück Putenoberkeule (1,1 bis 1,3 kg)
  • 1 Portion Suppengemüse (Lauch, Sellerie & Karotten)
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 0,5 Bio Zitrone
  • 200 ml Hühnerbrühe (oder Geflügelfond)
  • 3 TL Salz
  • 4 Zweige frischer Thymian
  • Salz (zum Abschmecken der Soße)
  • Pfeffer (zum Abschmecken der Soße)
  • Soßenbinder (optional)

Anleitungen

  • Die Putenkeule waschen und trocken tupfen. Danach von allen Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben.
    putenbraten zubereitung schritt 1
  • Das Suppengemüse schälen und in Stücke schneiden, ebenso die Zwiebel, die Knoblauchzehen nur schälen.
    putenbraten zubereitung schritt 2
  • Die Zitrone in Scheiben schneiden.
    putenbraten zubereitung schritt 3
  • Jetzt den Hühnerbrühe in einen Bräter gießen und die Putenkeule hineinlegen, das Gemüse und die Zitronenscheiben drumherum platzieren, ebenso ein paar frische Thymianzweige.
    putenbraten zubereitung schritt 4
  • Die Putenkeule mit einem Kerntemperaturthermometer versehen, den Deckel schließen und die Ofenform für 1,5 Stunden in den auf 200 g vorgeheizten Backofen stellen. Die Putenkeule ist gar, wenn sie eine Kerntemperatur von 80 Grad erreicht hat. Sollte die Flüssigkeit zu Neige gehen einfach mit mehr Brühe (alternativ Wasser) angießen.
    putenbraten zubereitung schritt 5
  • Den Deckel zirka 20 Grad vor Erreichen der Kerntemperatur ( Zirka 20 bis 30 Min.) öffnen und bei gleicher Temperatur weiterbraten, damit die Haut schön knusprig wird. Zum Schluss die Soße noch (falls gewünscht) mit Speisestärke andicken und den Putenbraten mit Semmelknödel oder Kroketten servieren.
    putenbraten

Video

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

putenbraten ofen

Empfohlener Beitrag

gebratene rehkeule auf brett neben messer
Rehkeule mit Pilzsauce

Dieses Rehkeule Rezept macht sich fast von selbst. Wirklich. Fleisch anbraten, alle Zutaten rein und schmoren. Überzeugt euch selbst.

Beilagen

Als Beilage gibt’s eine große Auswahl an Kartoffel Varianten: Kartoffelpüree, Kartoffelsalat, Bratkartoffeln oder Kartoffelgratin sind klassische Optionen, die gut zum Putenbraten passen. Auch immer lecker: Knödel aller Art sowie ein bunter Beilagensalat oder Rosenkohl als auch.

putenbraten im backofen

Tipps und Tricks

  • Ofen- oder Grillthermometer: Ein Fleischthermometer ist bei diesem Putenfleisch Rezept unerlässlich, um die genaue Innentemperatur des Bratens zu überwachen und ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Stecke das Fleischthermometer an dicksten Stelle (am besten beim Knochen) in den Braten.
  • Ruhephase: Lass den Putenbraten nach dem Garen etwa 10 Minuten ruhen, bevor du ihn anschneidest. Dadurch können sich die Säfte im Fleisch verteilen, und es wird nicht trocken.

8 Kommentare

  1. 5 Sterne
    gestern nachgemacht, so ein köstlicher Braten, das mit der Zitrone schmeckte auch wunderbar. Danke fürs Rezept!

  2. 5 Sterne
    Ein super Rezept, wir haben es gestern ausprobiert. Es war sehr lecker und der Aufwand, wie immer gering.

  3. Jochen Loegner

    5 Sterne
    Bei uns gab es bisher nur Schweine- und Rinderbraten aber das werde ich mal ausprobieren 👍 die Pute sieht super saftig aus 😋
    Viele Grüße, Jochen

    • Hallo Jochen! Ja, unbedingt… Diesen saftigen Braten kann ich nur empfehlen. Viel Spaß beim ausprobieren und lass mich wissen wie es Dir geschmeckt hat. Danke schön! Liebe Grüße, Anja

  4. Kristin Mederer

    5 Sterne
    Ein herrliches Stück Fleisch 👍 das hat es mir nun angetan 😉 und diese Kruste 😋😋😋
    Toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*