Spargelquiche mit weißem und grünem Spargel

spargel quiche rezept mit baerlauch - die frau am grill

spargel quiche rezept mit baerlauch - die frau am grill

Wer sich derzeit auf den Wochenmärkten herumtreibt, um am Samstagvormittag seinen Einkauf zu verrichten, dem wird sicherlich eines aufgefallen sein: Es ist Spargelzeit. Egal ob weißer Spargel oder grüner Spargel, der Gemüsespargel wird fast an jedem Stand feilgeboten. Heute steht wieder Spargel auf dem Programm. Und zwar ein Spargelquiche Rezept mit weißem und grünem Spargel – sowie Bärlauch!

Diese Spargelquiche ist was für Vegetarier, wird aber auch Fleisch-Liebhaber überzeugen. Vor allem ist dieses Rezept mal was anderes als immer nur eine Spargelcremesuppe – wobei die auch sehr lecker schmeckt…

Spargelquiche Rezept Video

Zutaten und Zubereitung

spargel quiche rezept mit baerlauch - die frau am grill
5 von 4 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Spargelquiche mit weißem und grünem Spargel

Dieses Spargelquiche Rezept mit Bärlauch ist Frühling pur. Ein sehr einfaches, schnelles aber leckeres Quiche Rezept. Unbedingt nachmachen!
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit50 Minuten
Gesamtzeit1 Stunde 20 Minuten
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen, Partyessen
Küche: Französisch
Keyword: cremig, einfach, fein, gesund, lecker, leicht, sommerlich
Portionen: 10 Personen

Zutaten

Mürbteig

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz

Für die Füllung

  • 3 Eier
  • 200 g Saure Sahne
  • 200 g Creme fraiche
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 200 g grüner Spargel
  • 200 g Weißer Spargel
  • 1 Stange Lauch
  • 1 EL Butter
  • 100 g Bärlauch
  • 150 g Parmesan

Zum Einfetten der Form

  • 1 EL Butter

Anleitungen

  • Aus Mehl, Butter, Ei und Salz einen Mürbteig erstellen, in Folie einwickeln und kalt stellen.
  • Den Lauch in feine Ringe schneiden und in der Butter andünsten.
  • Den Spargel putzen und dritteln und die Spitzen beiseite legen.
  • Wasser in einen Topf geben, erhitzen und zuerst die Spargelenden 3 Minuten darin ziehen lassen, anschließend die Spargelspitzen zugeben und weitere 2 Minuten ziehen lassen.
  • Während Lauch und Spargel abkühlen, die Eier schaumig rühren und Saure Sahne und Creme fraiche unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Den Parmesan reiben und den Bärlauch in feine Streifen schneiden.
  • Lauch, Parmesan und Bärlauch in die Ei-Masse geben und vorsichtig unterheben.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ausrollen.
  • Den Teig in eine mit Butter gefettete Quiche-Form setzten (auch am Rand) und leicht andrücken.
  • Die Spargel-Ei-Masse hineingießen und mit dem Spargel belegen. Bei 180 Grad zirka 50 Minuten backen.

Video

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

spargel quiche mit baerlauch hochkant - die frau am grill

Empfohlener Beitrag

birnenkuchen mit gitter
Birnenkuchen mit Gitternetz: einfach, saftig & süß

Das Birnenkuchen Rezept ist die perfekte Lösung, falls mal wieder zu viele Birnen im Garten vorhanden sind. Mit Video & Rezept zum Download!

Hinweise, Tipps & Tricks

  • Es gibt auch Quiche Rezepte, bei welchen mit einem Blätterteig gearbeitet wird. Wenn ihr Spargelquiche mit Blätterteig ausprobiert, lasst mich in den Kommentaren unter diesem Beitrag wissen, wie es euch gelungen ist. Und falls ihr den Blätterteig nicht einkaufen wollt, dann macht den Blätterteig doch einfach nach diesem Rezept selber.
  • Grünen Spargel bitte auf keinen Fall schälen! Bei weißen Spargelstangen kann es sein, dass das untere Drittel geschält werden muss, weil es holzig ist. Bitte mit dem Sparschäler vorgehen.

2 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Dein Rezept sieht sehr lecker aus. Spargelquiche mag ich genauso gerne wie Quiche Lorraine. Und ich mache immer mehr und packe den Rest zur Aufbewahrung in den Kühlschrank. Super Meal Prep für den Folgetag. Gebe aber noch ein wenig Zucker in den Kuchen. Was sich auch gut macht: Cherrytomaten. Habe jetzt wieder Lust auf eine Quiche bekommen. Muss gleich in den Supermarkt und dafür einkaufen! Für den Boden habe ich eh alles da…Aber Spargel fehlt mir…mal schauen ob es zu der Jahreszeit einen gibt…LG Sabine

    • Hallo Sabine! Vielen lieben Dank für dein Lob, freut mich wenn auch Du so ein Fan von Quiche in jeglicher Variation bist 😉 Die Idee mit den Cherrytomaten finde ich auch ganz lecker… Sehr schön! Ich drücke Dir die Daumen, dass Du einen Spargel ergatterst und wünsch Dir einen guten Appetit 😉 Lass Dir schmecken. Liebe Grüße, Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*