Zucchini Pfanne mit Hackfleisch

zucchini pfanne rezept

zucchini pfanne rezept

Die Zucchini melden sich derzeit wieder massiv bei uns im Garten – Stichwort “Zucchini Schwemme”. Und wie sie wieder mal in die Länge und Breite schießen! Zum Beispiel lassen sie sich super bei meinem heutigen Zucchini Pfanne Rezept verwenden.

zucchini pfanne pin

Zucchini Pfanne Rezept Video

Zutaten und Zubereitung der Zucchini Hackfleisch Pfanne

zucchini pfanne rezept
Rezept drucken Rezept Pinnen
4.50 von 6 Bewertungen

Zucchini Pfanne mit Hackfleisch

Diese Zucchini Pfanne mit Hackfleisch kannst du schnell nachkochen. Natürlich auch als vegetarische Nummer ohne Hack und mit mehr Gemüse
Vorbereitungszeit20 Minuten
Zubereitungszeit30 Minuten
Gesamtzeit50 Minuten
Gericht: Abendessen, Familienessen, Hauptgericht, Mittagessen
Küche: Deutsch
Keyword: einfach, fein, leicht, locker, sommerlich, würzig
Portionen: 6 Portionen

Zutaten

  • 1 kg gemischtes Hackfleisch
  • 1 kg Zucchini
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Öl (kein Olivenöl, lieber Rapsöl oder Sonnenblumenöl)
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 20 Cocktailtomaten
  • 3 EL Balsamico (fruchtigen)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)

Anleitungen

  • Die Zucchini zur Vorbereitung waschen und in mundgerechte Stücke schneiden (die Enden entfernen). Ob es Zucchini Scheiben, Streifen oder Würfel werden, ist euch überlassen.
    zucchini waschen und in mundgerechte stuecke schneiden
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden.
    zwiebeln und knoblauch schaelen und klein schneiden
  • Das Hackfleisch im heißen Öl für schöne Röstaromen krümelig anbraten.
    das hackfleisch im heissen oel kruemelig anbraten
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben und andünsten.
    zwiebeln und knoblauch zum angebratenen hackfleisch geben und anduensten
  • Als nächstes mit Kreuzkümmel und Curry würzen
    die zucchinipfanne mit kreuzkuemmel und curry wuerzen
  • Im nächsten Schrit die Zucchini zugeben und ebenfalls etwas andünsten lassen.
    die zucchini zugeben und unterheben
  • Mit Balsamico ablöschen, mit der Brühe aufgießen und bei offenem Deckel leicht köcheln lassen, ab und zu wenden.
    mit gemuesebruehe aufgiessen
  • Einen Zweig Rosmarin einlegen.
    einen zweig rosmarin in die zucchini pfanne einlegen
  • Die Cocktailtomaten im Ganzen oder halbiert für die letzten 5 Minuten hinzugeben und bei geringer Hitze lediglich mit erhitzen.
    cocktailtomaten in die zucchinipfanne geben
  • Zum Schluss noch mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken.
    die zucchini pfanne vor dem servieren mit salz und pfeffer abschmecken

Video

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

zucchini hackfleisch pfanne

Empfohlener Beitrag

porterhouse steak grillen und braten rezept
Porterhouse Steak grillen | BBQ Basics
Ein Porterhouse Steak besteht aus einem T-förmigen Knochen, Filet- und Roastbeefanteil. Hier erfährst du alles zum Kaufen, Grillen & mehr.

Was passt zu Zucchini Pfanne?

Also ihr könnt die Zucchini Pfanne ohne jegliche Beilagen im Rahmen einer Low-Carb Ernährung als Hauptspeise genießen. Für den großen Hunger serviert man die Pfanne mit Reis oder kocht sich und seinen Lieben Kartoffeln als Beilage dazu.

Auch als Ersatz für eine Sauce zu Nudeln (Spiralnudeln oder Penne) ist die Zucchini Pfanne ein Genuss. Und Brot, wie die berühmte Scheibe Baguette natürlich sowieso… Das funktioniert im Alltag alles wunderbar, wenn man nicht unbegrenzt Zeit hat, um ein Familienessen zu zaubern.

zucchini hack pfanne

Andere mögliche Zutaten

Also in Sachen „zusätzliches Gemüse“ habe ich folgende Tipps für euch: Paprika, Brokkoli, Fenchel, Staudensellerie, Pilze (zum Beispiel Champignons oder Shitake), Blumenkohl, Aubergine, Bohnen oder Pak Choi… Welche Gemüsesorten ihr eben noch so zu Hause im Kühlschrank habt.

Mit frischen Sommer-Kräutern wie zum Beispiel Thymian, Oregano oder Basilikum bekommt das Ganze noch mehr Aroma. Mediterrane Kräuter vertragen sich ohnehin sehr gut mit dem Sommergemüse. Gewürze wie Paprikapulver und Majoran können auf keinen Fall schaden.

4 Kommentare

  1. Helmut Pfaff

    5 Sterne
    Hi Hi ich bin gerade auf der Suche nach ein paar leichte Gerichte 👍 möchte nämlich ein paar Pfunde verlieren 😉 da scheint mir diese Pfanne genau richtig 😋 super lecker und wird probiert! Schönen Gruß, Helmut

  2. Melissa Stadler

    5 Sterne
    Huhuuuu Anja diese leckere Zucchini Pfanne mit Hackfleisch hatten wir gestern 🙂 Hab sie noch mit etwas Chili aufgepeppt 😉 Wir essen nämlich sehr gerne SEHR SCHARF 🙂

    Tolle Idee und Viele Grüße, schönes Wochenende, Melissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*

Schlagwörter