Königsberger Klopse | Omas klassisches Rezept

koenigsberger klopse rezept

koenigsberger klopse rezept

Die Königsberger Klopse, auch bekannt als “Klopsen” oder “saure Klopse”, sind eine kulinarische Spezialität, die einen festen Platz in der deutschen Hausmannskost einnehmen. Auch wenn das Gericht eher im Norden der Republik bekannt ist, wage ich mich als Bayerin gerne ran. Schmeckt nämlich lecker! Viel Spaß mit diesem Artikel über Königsberger Klopse – einem Original Klassiker Ostpreußens…

koenigsberger klopse selber machen

Königsberger Klopse Rezept Video

Zutaten und Zubereitung für Königsberger Klopse

koenigsberger klopse rezept
5 von 4 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Königsberger Klopse | Omas klassisches Rezept

Königsberger Klopse ist eines der berühmten klassischen deutschen Rezepte. Diese einfache und leckere Zubereitung gelingt schnell.
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit30 Minuten
Gesamtzeit1 Stunde
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Küche: Deutsch, norddeutsch
Keyword: einfach, klassisch, lecker, schnell
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 746 kcal

Zutaten

Für die Klopse

  • 500 g gemischtes Hackfleisch (alt. reines Rinderhackfleisch)
  • 1 Brötchen
  • 200 ml Milch
  • 1 Zwiebeln
  • 1 Ei
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 4 Sardellen aus dem Glas (gehackte Sardellenfilets, alt. geht auch Sardellenpaste)
  • 0,5 TL gemahlene Muskatnuss
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • Etwas Semmelbrösel bzw. Paniermehl zum Andicken der Hackfleischmasse

Für den Sud für die Klopse

  • 3 L Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 3 Lorbeerblätter
  • 4 Nelken
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 TL Salz

Zutaten für die Kapern-Soße

  • 60 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 400 ml Sud von den Klopsen
  • 200 ml Sahne
  • 50 g Kapern
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Zucker (zum Abschmecken)
  • Etwas Kaperflüssigkeit (zum Abschmecken)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen

Die Klopse

  • Zur Vorbereitung die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
    koenigsberger klopse zubereitungsschritt 1
  • Die Sardellen fein hacken.
    koenigsberger klopse zubereitungsschritt 2
  • Die Milch erhitzen und das Brötchen darin einweichen.
    koenigsberger klopse zubereitungsschritt 3
  • Hack, eingeweichtes Brötchen, gehackte Zwiebeln, Ei, Senf, die klein geschnittenen Sardellen, Muskatnuss, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und verkneten. Gegebenenfalls mit etwas Semmelbrösel andicken.
    koenigsberger klopse zubereitungsschritt 4
  • Aus dem Fleischteig etwa 6 cm große Klopse formen.
    koenigsberger klopse zubereitungsschritt 5

Sud für die Klopse

  • Das Wasser in einem ausreichend großen Topf erhitzen und die Gewürze sowie die geschälte und geviertelte Zwiebel zugeben und ein paar Minuten kochen lassen.
    koenigsberger klopse zubereitungsschritt 6
  • Die Klöpse in den kochenden Sud legen, vorsichtig umrühren, damit sie nicht am Topfboden kleben und die Temperatur dann zurückdrehen. Die Bällchen so viele Minuten köcheln lassen (bei geringer Hitze sieden), bis sie an die Oberfläche schwimmen. Dann mit der Schaumkelle entnehmen und abtropfen lassen.
    koenigsberger klopse zubereitungsschritt 7

Die Kapernsoße

  • Währenddessen die Klopse im Sud garen die Butter in einem kleinen Topf erhitzen und das Mehl unterrühren und eine helle Mehlschwitze erstellen.
    koenigsberger klopse zubereitungsschritt 8
  • 400 ml von der Fleischbrühe der Kapernklopse mit einem Schöpflöffel entnehmen und langsam mit dem Schneebesen unter die Butter-Mehl-Mischung rühren.
    koenigsberger klopse zubereitungsschritt 9
  • Jetzt die Schlagsahne hinein rühren und kurz köcheln lassen.
    koenigsberger klopse zubereitungsschritt 10
  • Dann die Kapern zugeben, den Zitronensaft, etwas Kapernflüssigkeit, Zucker, Muskatnuss, sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack.
    koenigsberger klopse zubereitungsschritt 11
  • Die Klopse abtropfen lassen mit der Kapern Sauce servieren. Dazu passen zum Beispiel Petersilienkartoffeln oder Salzkartoffeln und ein gemischter Salat. Garniert auch gerne mit klein gehackter Petersilie!
    koenigsberger klopse rezept

Video

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien: 746 kcal | Kohlenhydrate: 28 g | Protein: 31 g | Fett: 57 g | Gesättigte Fettsäuren: 29 g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 20 g | Transfette: 2 g | Cholesterin: 228 mg | Natrium: 2046 mg | Kalium: 633 mg | Fasern: 3 g | Zucker: 6 g | Vitamin A: 1064 IU | Vitamin C: 8 mg | Kalzium: 209 mg | Eisen: 4 mg

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

koenigsberger klopse ostpreussisch

Empfohlener Beitrag

zucchini schiffchen rezept mit hackfleisch
Zucchini Schiffchen mit Hackfleisch

Wir füllen ausgehöhlte Zucchini! Es gibt Zucchini Schiffchen mit Hackfleisch. Schnelles & leckeres Zucchini Rezept.

Welche Beilagen passen zum Königsberger Klopse Rezept?

Als Beilagen zu Königsberger Klopse bieten sich an:  Salzkartoffel, Kartoffelpüree, Nudeln oder Spätzle. Auch fein: Gedünstetes Gemüse wie grüne Bohnen, Erbsen oder Karotten. Auch ein Mix davon, bekannt als Kaisergemüse, schmeckt lecker.

einfache koenigsberger klopse

Tipps & Tricks

  • Knetet die Hackfleischmischung für eure selbstgemachte Königsberger Klopse nicht zu viel, um lockere und zarte Klopse zu erhalten und einer zähen Textur vorzubeugen.
  • Damit die Klößchen nicht zerfallen, sollte die Hackfleischmischung nicht zu trocken sein. Das eingeweichte Brötchen, Eier und die richtige Menge Brühe wirken dem entgegen. Vermeidet es außerdem im Topf zu viel zu Rühren. Königsberger Klopse benötigen hierbei ein wenig Ruhe...

24 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Anja, da hast du uns wieder einen super Klassiker präsentiert 🙂 Sehr schön! Haben wir früher schon immer bei meinen Großeltern gegessen, mann das waren noch Zeiten… Danke! Schöne Grüße, Manuel

    • Guten Morgen Manuel! Das klingt toll 🙂 Ich freue mich, wenn ich Dir mit meinem Rezept ein bisschen Kindheitserinnerung wieder bringen konnte 😉 Vielen lieben Dank für dein schönes Feedback und einen schönen Sonntag wünsche ich.. Liebe Grüße, Anja

  2. Trutter, Jürgen

    Hallo Anja,
    ich bin ein großer Fan von dir mit deinen tollen Rezepten und den ausführlichen Erläuterungen. Man kann bei Dir immer etwas dazu lernen und es macht Spaß…
    Und wenn´s dann auch noch allen schmeckt, was will man mehr!
    Auch dieses Rezept ist einfach fantastisch, wir sind ein großer Liebhaber von (guten) Königsberger Klopsen…
    Ich möchte Dir doch mal eine große Anerkennung und großes Lob für all Deine Mühe und großartigen Beiträge aussprechen, Du hast es in meinen Augen mehr als verdient!!
    Macht weiter so mit ausgewogenen Rezepten…

    In diesem Sinneganz liebe Grüße an Dich und das gesamte Team
    Jürgen
    ein bayerischer (Nürnberg/Franke) Fan von Dir

    • Hallo Jürgen, recht herzlichen Dank für dieses schöne Lob! Es freut mich, wenn meine Arbeit so geschätzt wird und es positives Feedback zu den Rezepten gibt. Logo, wir haben noch viele viele Ideen, die wir natürlich gerne auch in Zukunft mit Euch teilen wollen und ohne meine super Community geht es einfach nicht 😉 Danke nochmal und ein schönes Wochenende! Liebe Grüße zurück nach Nürnberg, Anja

  3. Klaus-Peter Schoke

    Schöne Rezepte, werde ich nachkochen.
    Danke

  4. Angelika Mattes

    Super lecker, danke für das Rezept👍😍

  5. Philipp Wilfried

    5 Sterne
    Sehr gute Anleitung, auch für einen Hobbykoch, wie ich einer bin. Gebe ich gerne weiter, wenn ich darf. Liebe Grüße Willi aus Wilhelmshaven

  6. 5 Sterne
    Das geht sehr schnell und schmeckt super.

  7. 5 Sterne
    Spitze…ich liebe Karlsberger Klopse und das Rezept hier klasse und sehr lecker 😋

  8. 5 Sterne
    sehr gut beschrieben und auch bildlich gezeigt, danke

  9. 5 Sterne
    Klassisches Rezept, gut erklärt! So sollte es jeder/m gelingen. So mache ich es auch, da passt auch Reis gut dazu 😀

    • Hallo Martin! Logo, das Rezept sollte wirklich jeder probieren 😉 Ein Genuss auch der Reis als Beilage gefällt mir… Danke fürs Lob! Schönen Sonntag und liebe Grüße, Anja

  10. Wie immer, der Beschrieb eines sehr klassischen Getichtes ohne Fehler…wenn…,und aber, Danke für die Mühe die Du dir immer gibst…. für uns!
    Kind Regards from Switzerlan, Esrl-Dean

  11. Gerd Ulfert Schröder

    Super Rezept. Ich habe oft das Problem, da ich in Thailand lebe, das ich einiges hier nicht verwirklichen kann. Aber die Königsberger kommen mindestens einmal im Monat auf den Tisch. Auch mein Deutschsprachiger Stammtisch freut sich drauf. Allerdings, bei mir geht ohne Eingelegte Rote Bete keine Königsberger…

    • Hallo lieber Gerd! Wow das klingt ja wirklich spannend, da hast du bestimmt schon das ein oder andere Abenteuer erlebt 😉 Klasse, es freut mich zu hören dass du alle mit dem leckeren Rezept begeistern kannst. Weiter so und liebe Grüße nach Thailand, Anja

  12. 5 Sterne
    Hatte ich einmal gegessen und war sofort begeistert 🤩

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*