Erdnusssauce: schnellstes & bestes Rezept

erdnusssauce rezept zum selber machen

erdnusssauce rezept zum selber machen

Erdnusssauce ist für mich ja fast ein Muss bei asiatischen Gerichten. Ich liebe es, meine Sommerrollen oder auch Frühlingsrollen darin zu dippen. Und spätestens bei Sate Spießen, kommt niemand um die leckere Sauce herum.

Man muss die Erdnuss Sauce auch nicht immer im Asia Laden oder Supermarkt kaufen. Also unbedingt mal ausprobieren, ihr werdet es nicht bereuen. Sie wird übrigens auch manchmal als Sate Sauce bezeichnet!

sate sosse mit erdnuss rezept

Zutaten und Zubereitung

erdnusssauce rezept zum selber machen
5 von 9 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Erdnusssauce: schnellstes & bestes Rezept

Mann nennt sie Erdnusssauce oder Sate Sauce. Und sie passt so wunderbar dazu, wenn Sate Spieße oder Sommerrollen auf den Teller kommen.
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Gesamtzeit15 Minuten
Gericht: Beilage, Dip, Sauce
Küche: Asiatisch
Keyword: cremig, lecker, schnell
Portionen: 500 ml
Kalorien: 2 kcal
Autor: Julia Reimann

Zutaten

  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 TL Currypaste rote
  • 2 EL Erdnusscreme
  • 0,5 Stück Limette (Saft davon)
  • 1 TL Erdnussöl (zum Braten)
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Palmzucker
  • 1 TL brauner Zucker ( zum Abschmecken)

Anleitungen

  • Currypaste in Erdnussöl anschwitzen.
  • Mit der Kokosmilch ablöschen.
  • Erdnusscreme und Limettensaft zugeben und etwas einköcheln/eindicken lassen.
  • Mit Sojasauce und dem Zucker (und eventuell weiterem Limettensaft) abschmecken.

Notizen

Erdnusssauce Rezepte gibt's natürlich in vielen Varianten, darum ein Tipp, mit welchen Zutaten ihr auch noch spielen könnt: Paprika, Ingwer, für die Schärfe mit Chili, Sambal Olek oder Sriracha, Pfeffer, Sesamöl, Essig wie beispielsweise Reisessig, Knoblauch oder Erdnussmus.

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien: 2 kcal | Kohlenhydrate: 0.1 g | Protein: 0.03 g | Fett: 0.2 g | Gesättigte Fettsäuren: 0.2 g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.01 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.03 g | Natrium: 2 mg | Kalium: 2 mg | Fasern: 0.004 g | Zucker: 0.03 g | Vitamin A: 2 IU | Vitamin C: 0.01 mg | Kalzium: 0.2 mg | Eisen: 0.03 mg

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Julia Reimann

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

erdnussoße selber machen

Tipps und Hinweise

  • Sobald die Erdnusssauce köchelt, solltet ihr außerdem darauf achten, die Hitze zu reduzieren und immer wieder umzurühren, damit nicht zu viel Wasser verdampft und euch die Soße mit der dickflüssigen Konsistenz nicht anbrennt.
  • Es ist nicht nötig, noch einmal mit Salz zu würzen. Der Grund dafür liegt im hohen Salzgehalt der Sojasoße (und dem Sambal Oelek falls ihr es verwendet).

selbstgemachte sate sauce

Empfohlener Beitrag

arme ritter
Arme Ritter | Omas Frühstücksklassiker

Arme Ritter von Oma passen zum Frühstück aber auch als Dessert. Einfach immer ein Klassiker dieses Rezept. Egal zu welcher Uhrzeit.

Fragen und Antworten

Wie lange ist Erdnusssauce haltbar?

In einem verschlossenen Glas oder einer Tupper Dose ungefähr eine Woche im Kühlschrank. Meistens schmeckt sie am Tag nach der Zubereitung sogar noch besser, weil dann alle Aromen vollständig durchziehen konnten.

Erdnusssauce ohne Erdnussbutter?

Auch mit frischen Erdnüssen, die geröstet in die Sauce kommen, wird diese wunderbar nussig aromatisch. Wer es generell nicht ganz so nussig mag, kann optional von Erdnüssen oder Erdnussbutter ebenso zu Tahini, also Sesampaste greifen.

6 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Super Rezept. Mache ich in der Regel auch so. Passt toll als Dressing zu bowls und Gemüse. Absoluter Allrounder. Braucht man in Supermärkten gar nicht mehr kaufen. LG Gisela

    • Hallo Gisela! Vielen Dank für dein Feedback und die Unterstützung. Wir freuen uns sehr, dass Dir diese Erdnusssauce von unserer Julia so gefällt 😉 Absolut, außerdem schmeckt die selbst gemacht sowieso am besten 😉 Weiterhin Viel Spaß und liebe Grüße von uns, Anja

  2. 5 Sterne
    1a Beitrag und schöne Bilder! Gehört zu den absoluten Allround Saucen! Nehme dafür immer frische Erdnüsse her. Passt zu sehr vielen Gerichten. Sogar zu Pommes Frites, Nudeln oder Tofu. Mach gleich immer einen Topf auf Vorrat. Bei mir kommt nur ein wenig Chilischote für scharfen Geschmack rein. Liebe Grüße Sandra

    • Hallo Sandra! Wir möchten uns bei Dir für das Lob und dein schönes Feedback bedanken 🙂 Logo, von der leckeren Erdnusssauce a la Julia kann man nie genug auf Vorrat haben 😉 Deine Idee mit der Schärfe gefällt mir, muss ich so unbedingt mal probieren. Vielen Dank von uns und liebe Grüße, Anja

  3. 5 Sterne
    Hallo liebe Julia,
    habe Deinen Rat befolgt und das Hähnchenfleisch 24 Stunden marinieren lassen und danach abgewaschen… es blieb nicht 1 Spieß übrig 😉
    Bei der Sauce habe ich vorsichtshalber die doppelte Menge genommen und proportional etwas mehr von der stückigen Erdnussbutter. Auch davon war nichts übrig!
    Also: danke für das leckere Rezept 👍👍👍👍

    • Julia Reimann

      Hallo Conny,

      super dass es euch allen so gut geschmeckt hat. Das freut mich natürlich sehr🤗

      Liebe Grüße
      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*