Walnuss Pesto mit Paprika

walnuss pesto rezept - die frau am grill

walnuss pesto rezept - die frau am grill

Seit kurzem befinden wir uns ja auch ganz offiziell im Herbst. Und da fallen bei uns im Garten nicht nur die Blätter von den Bäumen. Sondern es hagelt. Und zwar Walnüsse. Mit denen verhält es sich aber jedes Jahr anders – mal gibt es gar keine (wie zum Beispiel heuer mit den Haselnüssen) oder sie sind in Unmengen, wie derzeit, vorhanden.

Sehr zu meiner Freude. Und der Freude der Eichhörnchen, die sich damit ausreichend Wintervorräte anlegen. Bei uns werden sie gesammelt und zum Trocknen ausgelegt. Um damit in der kalten Jahreszeit zum Beispiel ein überragendes Walnuss Pesto mit Paprika zuzubereiten.

pesto mit walnuss

Walnuss Pesto Rezept im Video

Zutaten und Zubereitung

walnuss pesto rezept - die frau am grill
5 von 5 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Walnuss Pesto mit Paprika

Dieses Walnuss Pesto Rezept lässt sich mit Paprika, Basilikum oder Rucola zubereiten. Es ist in Windeseile fertig. Und hält sich wochenlang.
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit5 Minuten
Gesamtzeit10 Minuten
Gericht: Dip, Pesto, Sauce
Küche: International
Keyword: einfach, fein, herbstessen, herbstlich, lecker, schnell
Portionen: 500 ml
Kalorien: 4 kcal

Zutaten

  • 200 g Walnüsse
  • 150 g Paprika
  • 20 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 60 g Pecorino (geriebener)
  • 0,5 Zitrone (Saft davon)
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer

Anleitungen

  • Die Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden - Kerngehäuse natürlich entfernen.
  • Den Knoblauch schälen und den Käse reiben.
  • Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und pürieren.
  • Wem das Walnuss Pesto nun noch nicht flüssig genug ist, der gibt nochmals nach Gusto Olivenöl dazu und mixt nochmals.
  • In Gläser abfüllen und oben auf nochmals eine kleine Schicht Olivenöl gießen. Im Kühlschrank lagern!

Video

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien: 4 kcal | Kohlenhydrate: 0.1 g | Protein: 0.1 g | Fett: 0.3 g | Gesättigte Fettsäuren: 0.1 g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.2 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.1 g | Cholesterin: 0.1 mg | Natrium: 2 mg | Kalium: 3 mg | Fasern: 0.04 g | Zucker: 0.03 g | Vitamin A: 10 IU | Vitamin C: 0.5 mg | Kalzium: 2 mg | Eisen: 0.01 mg

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

walnuss pesto mit paprika

Empfohlener Beitrag

hummus rezept
Hummus selber machen | leckerstes Blitz-Rezept

Mit diesem Rezept kannst Du Dir Hummus ganz schnell und lecker selber machen. Diese gesunde Creme sollte auf keiner Party fehlen.

Zu was genießt man dieses Pesto?

Hier verhält es sich wie beim Bärlauchpesto, Basilikum Pesto oder Rucola Pesto: Zum einen natürlich zu eigentlich jeder Art von Pasta. Oder als Aufstrich auf einem Baguette, das man dann als Antipasti serviert. Aber auch als Dip für Steaks kann man getrost zu diesem Walnuss Pesto greifen.

Extratipp zum Knacken der Walnuss

Wer nicht nur eine Handvoll sondern mehrere Walnüsse knacken will, der sollte sich mal diesen Trick ansehen:

4 Kommentare

  1. Hält sich das auch länger außerhalb des Kühlschranks? Oder kann man es auch einfrieren? Mein Papa hat Unmengen von Walnüssen gesammelt und wir müssen was anstellen damit … 😜

    Danke für deine Antwort und das tolle Rezept sowie liebe Grüße

    • Hallo Klaus, ja super, ihr Glücklichen! 🙂 Also wenn Du´s außerhalb des Kühlschranks lagern magst, also im dunkeln Keller, dann wäre Einkochen ratsam. Dann kann es locker bis zu 9 Monate halten. Oder sogar mehr. Danke Dir und liebe Grüße, Anja

  2. Brigitte Scheucher

    5 Sterne
    Hallo Anja
    Wie wäre es mit einem Nudelsalat mit Rucola-Pesto
    Liebe Grüße
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*