Rosenkohlsalat mit Pasta

rosenkohlsalat mit pasta - die frau am grill

rosenkohlsalat mit pasta - die frau am grill

Rosenkohlsalat? Ja, das gibt’s. Es ist eine von endlos vielen leckeren Zubereitungsmöglichkeiten für Rosenkohl. Neben dem Rosenkohl mit Soße – ein Rezept, das eine herrliche Beilage im Winter abgibt. Als Hauptgerichte taugen zum Beispiel Rosenkohleintopf oder der Rosenauflauf. Und das Tolle am Rosenkohlsalat Rezept: Es stehen viele Varianten zur Auswahl…

rosenkohlsalat - pinterest - die frau am grill

Zutaten und Zubereitung

Rosenkohlsalat mit Pasta

Rosenkohlsalat in einer saftigen, cremigen und erfrischenden Variante. Tauglich als Hauptspeise oder Beilage. Einfaches Rezept!
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Gesamtzeit40 Minuten
Gericht: Abendessen, Antipasti, Beilage, Beilagensalat, Hauptgericht, Mittagessen, Salat
Küche: Deutsch
Keyword: cremig, einfach, gesund, lecker, saftig
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 533 kcal
Autor: Matthias Würfl

Zutaten

  • 600 g Rosenkohl
  • 150 g Pasta (nach Wahl)
  • 200 g Feta
  • 10 Cocktailtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 5 EL Olivenöl
  • 10 EL Kochwasser
  • 3 EL Himbeeressig
  • 2 EL Mayonnaise
  • 0,5 Zitrone (Saft davon)
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer

Anleitungen

  • Den Rosenkohl putzen. Dazu den Strunk auf zwei bis drei Millimeter abschneiden, die äußeren Blätter entfernen und den Strunk kreuzförmig einschneiden.
  • Den Rosenkohl ins kochende Wasser geben und bis zur gewünschten Konsistenz kochen. Danach abgießen, halbieren und das Kochwasser aufbewahren.
  • 10 EL vom Kochwasser in ein Einweckglas geben und den Honig dazu. Das Glas verschließen und schütteln. Im heißen Kochwasser löst sich der Honig gut auf. Nun die restlichen Zutaten für die Rosenkohlsalat Marinade beigeben und gut durschütteln.
  • Rosenkohlhälften und die in dünne Scheibchen geschnittenen Zwiebeln als auch die halbierten oder geviertelten Cocktailtomaten in eine Salatschüssel geben, die Marinade drüber verteilen und vorsichtig umrühren. 30 Minuten einwirken lassen.
  • Zum Schluss noch mit dem in Würfel geschnittenen Feta garnieren und servieren.

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien: 533 kcal | Kohlenhydrate: 45 g | Protein: 13 g | Fett: 34 g | Gesättigte Fettsäuren: 10 g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 6 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 16 g | Transfette: 0.01 g | Cholesterin: 47 mg | Natrium: 1235 mg | Kalium: 288 mg | Fasern: 3 g | Zucker: 12 g | Vitamin A: 430 IU | Vitamin C: 19 mg | Kalzium: 275 mg | Eisen: 1 mg

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Matthias Würfl

Matthias Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

rosenkohlsalat mit feta - die frau am grill

Was gibt’s dazu?

Ihr könnt den Rosenkohl Salat als Hauptspeise oder Beilage genießen. Mit einem Brot oder Brötchen dazu habt ihr ein sehr sättigendes Mittagessen. Auf der anderen Seite eignet sich der Salat als gelungene Abwechslung beim nächsten Grillfest und passt hervorragend zu Rinder Braten, Hühnchen oder Steak.

rosenkohlsalat mit tomaten - die frau am grill

Empfohlener Beitrag

creme brulee rezept
Creme Brulee | so einfach gelingt das Originalrezept

Die Creme Brulee ist wirklich kein Hexenwerk. Also in der Zubereitung. Vom Geschmack her könnte man dies sicherlich meinen. So lecker...

Rosenkohlsalat Rezept Varianten

Da habe ich euch ja eingangs versprochen noch ein paar Varianten aufzuzählen. Ich mag da jetzt keine großartigen Rezeptvorschläge machen. Aber ihr könnt den Rosenkohlsalat auch mit Speckwürfeln, Apfel oder Kichererbsen zubereiten. Letztere etwa als Ersatz für die Nudeln. Was sich auch gut macht, und so habe ich ihn mir schmecken lassen: Sardellen darauflegen. Ich weiß, die sind nicht jedermanns Geschmack.

Vielleicht wären dann Oliven, Granatapfel oder gekochte Eier etwas, das euch alternativ als Garnitur anlacht. Und falls der Rosenkohl Salat gar nicht euer Ding ist probiert doch mal das Rezept zum Tomate Mozzarella Salat auf unserer Webseite aus…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*

Schlagwörter