chili cheese nuggets rezept

Chili Cheese Nuggets | Burger King lässt grüßen

chili cheese nuggets rezept

Wer bei Burger King einen Burger mit Pommes Frites ordert, der kommt oftmals an einer weiteren "Beilage" nicht vorbei: seien es Chicken Nuggets, Chicken Wings oder die Chili Cheese Nuggets. Um welche wir uns in diesem Rezept kümmern.

Aber vorab: Es hat schon ein paar Versuche gebraucht, bis die Nuggets denen der Fastfoodkette nahe kamen kamen. Erst mal war da nichts mit „fast“ im Sinne von „schnell“. Für euch allerdings schon. Ihr könnt gleich loslegen.

Und hat man den Chili-Cheese-Nuggets-Dreh einmal heraus, gehen sie einen flott von der Hand. Und weil so unfassbar lecker, auch schnell in den Mund.

Chili Cheese Nuggets Rezept Video

Kaufen oder selber machen?

Es ist doch mit vielem so und der folgende Spruch stimmt immer: Wenn Du´s selber machst, weißt Du was drin ist. Klar, es ist natürlich mit mehr Aufwand verbunden, wenn man selber Hand anlegt und an ein Rezept wie diese Nuggets rangeht.

Tüte auf, Grill oder Ofen an und die Dinger rein ist schon praktisch. Aber Chili Cheese Nuggets selber machen hat auch etwas Magisches. Und man ist hinterher auch ein bisschen stolz, dass man es geschafft hat. So erging es mir zumindest.

Zutaten fürs Rezept

Ihr benötigt für diese leckeren Käsekugeln lediglich Käse und eingelegte Jalapenos sowie die Zutaten zum Panieren und Frittieren: also Mehl, Eier, Semmelbrösel und Frittierfett – damit es eine schöne krosse Ummantelung gibt. Auf Salz habe ich bewusst verzichtet,

chili cheese nuggets pin

Schritt für Schritt Anleitung

  • Zuerst reibt ihr Gouda und Cheddar und schneidet die Schmelzkäsescheiben in feine Würfel.
  • Dann hackt ihr Jalapenos oder Chilis klein.
  • Mischt alle Zutaten zusammen und knetet einen Teig daraus.
  • Formt dann den Käse-Teig zu gleichgroßen Kugeln.
  • Verquirlt dann ein paar Eier in einer Schüssel, füllt in die andere Schüssel Mehl und in eine weitere die Paniermehl.
  • Wälzt dann die Käsekugeln zuerst in Weizenmehl, taucht sie dann in die Eier und anschließend verpasst ihr ihnen eine Schicht Semmelbrösel.
  • Damit alles stabil bleibt beim Frittieren – Paniert sie noch einmal mit Ei und mit Paniermehl.
  • Dann ab damit ins heiße Fett (klappt super mit Sonnenblumenöl) für für eine Gesamtzeit von etwa drei Minuten und lasst die Chili Cheese Nuggets danach auf einem Küchenpapier abtropfen.

Tipp für die Zubereitung: Man kann statt den Eiern auch mit Milch arbeiten. Und des Weiteren lassen sich die Jalapenos auch durch Chilipulver ersetzen.

Wertvolle Tipps für Chili Cheese Nuggets

  • Paniert die Käse Nuggets sorgfältig: drückt die Panade gut an. Es sollten keine Löcher oder offenen Stellen zurückbleiben. Sonst kann beim Frittieren Käse austreten.
  • Achtet auf die Temperatur beim Frittieren. Ist sie zu niedrig saugt sich die Panade der Chili Cheese Nuggets nur mit Fett voll und sie werden alles andere als schmackhaft. Ist das Fett zu heiß verbrennen sie euch.

chili cheese nuggets selbst machen

  • Wartet vor dem Reinbeißen ein wenig und lasst die Chili Cheese Nuggets ein paar Minuten abkühlen. Ich weiß, das ist hart aber verbrennt euch bitte nicht den Mund.
  • Apropos verbrennen. Chili Cheese Nuggets können sehr scharf sein. Je nach dem wie viele Jalapenos ihr verwendet und mit welcher Grundschärfe diese schon ausgestattet sind. Wenn ihr es nicht so scharf mögt oder Kinder mitessen: Hackt ein wenig Paprika klein und knetet diese unter den Käse.

Tipps & Zubereitungshinweise

  • Sind Chili Cheese Nuggets vegetarisch?

Chili Cheese Nuggets sind ganz klar vegetarisch. Es ist keine Spur von Fleisch darin enthalten.

chili cheese nuggets frittieren

  • Was ist in Chilli Cheese Nuggets drin?

In Chili Cheese Nuggets befindet sich Käse. Für mein Rezept habe ich Gouda, Cheddar und ein paar Schmelzkäsescheiben verwendet. Außerdem befinden sich noch Jalapenos oder Chili darin. Die äußere Schicht bildet eine Panade aus Ei, Mehl und Semmelbrösel.

  • Wie macht man Chili Cheese Nuggets ohne dass Käse ausläuft?

Sorgfältig panieren ist hier die Devise. Drückt das Mehl und die Semmelbrösel gut an. Und achtet darauf dass keine Löcher oder freien Stellen zurückbleiben. Paniert am besten zweimal.

  • Sind Chili Cheese Nuggets scharf?

Grundsätzlich sind Chili Cheese Nugget scharf. Ihr könnt den Schärfegrad aber selber bestimmen. Der sparsamere Einsatz oder das Mischen mit klassischer Paprikaschoten lassen die Chili Cheese Nuggets milder werden.

chili cheese nuggets wie bei burger king

  • Wie lang brauchen Chili Cheese Nuggets in der Fritteuse?

Chili Cheese Nuggets sind in wenigen Minuten fertig. Schon nach etwa drei Minuten im heißen Fett könnt ihr sie herausnehmen und servieren.

  • Wie werden die Chili Cheese Nuggets knusprig?

Achtet auf die optimale Temperatur beim Frittieren. Sie sollte etwas 160 Grad betragen. So werden die Chili Cheese Nuggets nach ein paar Minuten goldbraun und schön knusprig.

  • Welche Soße zu den Nuggets?

Eigentlich könnt ihr jede Soße oder jeden Dip zu Euren Käse-Nuggets genießen. Besonders gut passen Preiselbeeren. Zum Abmildern der Schärfe empfehle ich Sour Cream. Ansonsten könnt ihr euch von Ketchup über BBQ-Soße bis hin zu Mayonnaise nach Lust und Laune „durchdippen“.

chili cheese nuggets selber machen

Abwandlungsmöglichkeiten für Chili Cheese Nuggets

Es müssen nicht unbedingt Chili Cheese Nuggets sein. Wie wäre es mit Bacon Cheese Nuggets oder Onion Cheese Nuggets? Ihr merkt sicher schon, worauf ich hinauswill.

Ihr könnt beim Chili Cheese Nuggets Rezept kreativ werden. Knetet Bacon-Würfl oder angebratene fein gehackte Zwiebeln oder Gemüse aller Art, sowie Kräuter in den Käse-Teig. Und nutzt gerne die Kommentarfunktion, wenn ihr mir von euren Ideen erzählen wollt.

Das Fazit

Chili Cheese Nuggets selber machen lohnt sich. Sie landen frisch auf euren Tellern und ihr könnt selber bestimmen was „reinkommt“. Auch die Abwandlungsmöglichkeiten sind vielfältig. Ebenso kann der Schärfegrad der Chili Cheese Nuggets bestimmt oder kontrolliert werden.

So kommen auch Kinder und Leute, die es nicht so scharf mögen in den Genuss dieser leckeren Käse-Kugeln. Und ob ihr die Käsebällchen in der Friteuse oder im Topf zubereitet bleibt euch überlassen. Hauptsache euer Öl bekommt gut Hitze. Unbedingt nachmachen, Leute!

Chili Cheese Nuggets | Burger King Fingerfood Rezept

Mit diesem Chili Cheese Nuggets Rezept habt ihr den Applaus auf eurer Seite. Schnelles, einfaches und leckeres Fingerfood.
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Beilage, Fingerfood, Partyessen, Partysnack
Land & Region: International
Keyword: außen kross, einfach, käsig, knusprig, lecker, schnell, Souffood
Portionen: 20 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • Gouda
  • Schmelzkäsescheiben
  • Cheddar
  • eingelegte Jalapenos
  • Semmelbrösel
  • Mehl
  • Eier

Anleitungen

  • Zuerst reibt ihr den Cheddar.
    geriebener cheddar
  • Dann den Gouda.
    geriebener gouda
  • Schneidet die Schmelzkäsescheiben in feine Würfel.
    schmelzkaesescheiben klein gechnitten
  • Dann hackt ihr Jalapenos oder Chilis klein.
    klein geschnittene jalapenos
  • Alle Zutaten (bis auf Semmelbrösel, Ei und Mehl) kommen in eine Schüessel.
    chili cheese nuggets zutaten in schuessel
  • Mischt alle Zutaten zusammen und knetet einen Teig daraus.
    teig fuer chili cheese nuggets in schuessel
  • Formt dann den Käse-Teig zu gleichgroßen Kugeln.
    chili cheese nuggets formen
  • Dann die im Mehl gewälzten Nuggets ins verquirlte Ei tauchen. Und gleich darauf in den Semmelbrösel wälzen.
    im mehl gewaeltzen nuggets ins verquirlte ei tauchen
  • Damit alles stabil bleibt beim Frittieren – Paniert sie noch einmal mit Ei und mit Semmelbrösel.
    chili cheese nuggets doppelt panieren
  • Dann ab damit ins heiße Fett für etwa 3 Minuten und lasst die Chili Cheese Nuggets danach auf einem Küchenpapier abtropfen. Das war´s!
    chili cheese nuggets frittieren im topf

Video

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*