Chili Cheese Nuggets | Burger King lässt grüßen

chili cheese nuggets rezept

chili cheese nuggets rezept

Wer bei Burger King einen Burger mit Pommes Frites ordert, der kommt oftmals an einer weiteren “Beilage” nicht vorbei: seien es Chicken Nuggets, Chicken Wings oder die Chili Cheese Nuggets. Um welche wir uns in diesem Rezept kümmern. Außer dem Herausbacken müsst ihr dafür übrigens fast keinen Aufwand betreiben. Aber seht selbst…

chili cheese nuggets pin

Chili Cheese Nuggets Rezept Video

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Zutaten fürs Rezept

Ihr benötigt für diese leckeren Käsekugeln lediglich Käse und eingelegte Jalapeños sowie die Zutaten zum Panieren und Frittieren: also Mehl, Eier, Semmelbrösel und Frittierfett – damit es eine schöne krosse Ummantelung gibt. Preiselbeer-Marmelade oder Cranberry-Sauce passen übrigens hervorragend zum einzigartigen Geschmack der Käsebällchen.

chili cheese nuggets selbst machen

Schritt für Schritt Anleitung

  • Zuerst reibt ihr Gouda und Cheddarkäse und schneidet die Schmelzkäsescheiben in feine Würfel.
  • Dann hackt ihr Jalapeños oder Chilis klein.
  • Mischt alle Zutaten zusammen und knetet einen Teig daraus.
  • Formt dann die Käse-Masse zu gleich großen Kugeln.
  • Verquirlt dann ein paar Eier in einer Schüssel, füllt in die andere Schüssel Mehl und in eine weitere die Paniermehl.
  • Wälzt dann die Käsekugeln zuerst in Weizenmehl, taucht sie dann in die Eier und anschließend verpasst ihr ihnen eine Schicht Semmelbrösel (alternativ Panko).
  • Damit alles stabil bleibt beim Frittieren – Paniert sie am besten noch einmal mit Ei und mit Paniermehl.
  • Dann ab damit ins heiße Fett (Hitze so um die 180 Grad) in die Friteuse (klappt super mit Sonnenblumenöl) für eine Gesamtzeit von etwa drei Minuten und lasst die Chili Cheese Nuggets danach auf einem Küchenpapier abtropfen. (Backofen klappt auch, wird dann halt nicht so lecker)

Tipp für die Zubereitung: Man kann statt den Eiern auch mit Milch arbeiten. Und des Weiteren lassen sich die Jalapeños auch durch Chilipulver ersetzen. Manche legen die Käsebällchen auch vor dem Frittieren für ein paar Minuten ins Gefrierfach, um sie in Form zu halten.

chili cheese nuggets frittieren

Beilagen

Wozu Chili Cheese Nuggets passen? Da würde ich sagen: zu allem in der Fastfood-Ecke – wenn’ sein muss auch zum Döner… Generell sind Chili Cheese Nuggets der perfekte Snack für jede Party. Stellt einfach einen Dip neben den Teller und ihr werdet sehen, wie die Snacks in Windeseile verspeist werden.

Und zur Saucen Frage: Da könnt ihr nach Lust und Laune einmal alles durchprobieren. Klassisch zu diesem Fingerfood ist Preiselbeer-Marmelade, aber es passen auch Ketchup, Mayonnaise, BBQ Sauce oder ein Sauerrahm Dip.

chili cheese nuggets wie bei burger king

Tipps für Chili Cheese Nuggets

  • Paniert die Käse Nuggets sorgfältig: drückt die Panade gut an. Es sollten keine Löcher oder offenen Stellen an den Bällchen zurückbleiben. Sonst kann beim Frittieren Käse austreten und diesen wieder aus der Fritteuse zu fischen kann schwierig werden.
  • Achtet auf die Temperatur beim Frittieren. Ist sie zu niedrig, saugt sich die Panade der Chili Cheese Nuggets nur mit Fett voll und sie werden alles andere als schmackhaft. Ist das Öl zu heiß, verbrennen sie euch.
  • Chili Cheese Nuggets können sehr scharf sein. Je nachdem wie viele Jalapeños ihr verwendet und mit welcher Schärfe diese schon ausgestattet sind. Wenn ihr es nicht so scharf mögt oder für den Fall, dass Kinder mitessen: Hackt etwas Paprika klein und knetet diese mit einer Prise Salz und Pfeffer und etwas Paprikapulver unter die Schmelzkäsezubereitung.
chili cheese nuggets rezept
Rezept drucken Rezept Pinnen
4.67 von 3 Bewertungen

Chili Cheese Nuggets | Burger King Fingerfood Rezept

Mit diesem Chili Cheese Nuggets Rezept habt ihr den Applaus auf eurer Seite. Schnelles, einfaches und leckeres Fingerfood.
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Gericht: Beilage, Fingerfood, Partyessen, Partysnack
Küche: International
Keyword: außen kross, einfach, käsig, knusprig, lecker, schnell, Souffood
Portionen: 20 Portionen

Zutaten

  • Gouda
  • Schmelzkäsescheiben
  • Cheddar
  • eingelegte Jalapenos
  • Semmelbrösel
  • Mehl
  • Eier

Anleitungen

  • Zuerst reibt ihr den Cheddar.
    geriebener cheddar
  • Dann den Gouda.
    geriebener gouda
  • Schneidet die Schmelzkäsescheiben in feine Würfel.
    schmelzkaesescheiben klein gechnitten
  • Dann hackt ihr Jalapenos oder Chilis klein.
    klein geschnittene jalapenos
  • Alle Zutaten (bis auf Semmelbrösel, Ei und Mehl) kommen in eine Schüessel.
    chili cheese nuggets zutaten in schuessel
  • Mischt alle Zutaten zusammen und knetet einen Teig daraus.
    teig fuer chili cheese nuggets in schuessel
  • Formt dann den Käse-Teig zu gleichgroßen Kugeln.
    chili cheese nuggets formen
  • Dann die im Mehl gewälzten Nuggets ins verquirlte Ei tauchen. Und gleich darauf in den Semmelbrösel wälzen.
    im mehl gewaeltzen nuggets ins verquirlte ei tauchen
  • Damit alles stabil bleibt beim Frittieren – Paniert sie noch einmal mit Ei und mit Semmelbrösel.
    chili cheese nuggets doppelt panieren
  • Dann ab damit ins heiße Fett für etwa 3 Minuten und lasst die Chili Cheese Nuggets danach auf einem Küchenpapier abtropfen. Das war´s!
    chili cheese nuggets frittieren im topf

Video

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*

Schlagwörter