Arme Ritter | Omas Frühstücksklassiker

arme ritter

arme ritter

Arme Ritter ist eine Resteverwertung. Und in Sachen Süßspeisen die vielleicht beste, die ich kenne. Dabei wird altbackenes Brot, meist Weißbrotscheiben oder Toastbrot (French Toast in Amerika), zusammen mit einer Eier-Milch-Mischung in eine Pfanne gepackt und gebraten. Herauskommt was ganz Feines. Und mir auch aus meiner Kindheit aus Omas Küche bekannt…

arme ritter nach omas art

Arme Ritter Rezept Video

Zutaten & Zubereitung

arme ritter
4.84 von 12 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Arme Ritter | Omas Frühstücksklassiker

Arme Ritter von Oma passen zum Frühstück aber auch als Dessert. Einfach immer ein Klassiker dieses Rezept. Egal zu welcher Uhrzeit.
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit15 Minuten
Gesamtzeit20 Minuten
Gericht: Dessert, Frühstück, Mittagessen, Süßspeise
Küche: Deutsch
Keyword: einfach, fein, fluffig, klassisch, lecker, schnell, süß
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 257 kcal

Zutaten

  • 2 Eier (Größe M)
  • 500 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 8 Scheiben Brot (Toastbrot, Kastenweißbrot, Brötchen, Weißbrot, etc.)
  • 3 EL Butterschmalz (oder Öl)
  • 1 Prise Zimt (nach Belieben, Lust & Laune)
  • 1 Prise Zucker (nach Belieben, Lust & Laune)

Anleitungen

  • Ei, Milch, Zucker gut miteinander in einer Schale oder Schüssel verquirlen.
    arme ritter zubereitung - schritt 1
  • Die Brotscheiben kurz in dieser Eiermilch einweichen lassen. Sie dürfen sich vollsaugen aber nicht auseinander fallen.
    arme ritter zubereitung - schritt 2
  • Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die eingeweichten Toastscheiben nacheinander von beiden Seiten goldbraun braten.
    arme ritter zubereitung - schritt 3
  • Danach auf dem Teller nach Lust und Laune garnieren: mit etwas Zucker und Zimt.
    arme ritter zubereitung - schritt 4
  • Hinweis: Obst (Beeren), Vanillesoße oder Marmelade nach Belieben sind auch erlaubt. Am besten schmecken sie warm serviert.
    arme ritter

Video

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien: 257 kcal | Kohlenhydrate: 19 g | Protein: 7 g | Fett: 17 g | Gesättigte Fettsäuren: 10 g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 5 g | Transfette: 0.01 g | Cholesterin: 126 mg | Natrium: 89 mg | Kalium: 224 mg | Fasern: 0.03 g | Zucker: 19 g | Vitamin A: 332 IU | Vitamin C: 0.003 mg | Kalzium: 172 mg | Eisen: 0.4 mg

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

arme ritter rezepte

Empfohlener Beitrag

kohlrouladen rezept
Kohlrouladen mit Hackfleischfüllung | Omas Klassiker

Kohlrouladen sind ein feines Herbst- und Winteressen. Rezept mit lecker Soße. Sehr schnell und einfach zubereitet. Omas Klassiker!

Beilagen

Hier kommt es auf den Belag an. Das Arme Ritter Grundrezept sieht wohl nur Zimtzucker zum Bestreuen vor. Toll machen sich dazu alles von Ahornsirup und Marmelade über Apfelmus, Kompott bis hin zu frischen Beeren. In der Deluxe Armer Ritter Genuss Variante kann ich mir auch Sahne und Eis vorstellen – besonders wenn der Arme Ritter als Dessert serviert wird.

arme ritter suess

Tipps und Tricks

  • Wer Arme Ritter aus frischen Toastscheiben zubereiten will sollte diese bitte erst toasten, damit sie ein wenig fester werden und nicht zerfallen - auch abkühlen lassen!
  • Alternativ zu normalem Zucker dürft ihr auch Puderzucker verwenden.
  • Wer ein oder zwei Stück von diesem flotten Gericht gerne herzhaft zubereiten mag lässt den Zucker weg und verwendet eine Prise Salz für seinen Armen Ritter. Dazu packt man dann auf diese Varianten gerne als Garnitur Käse (z.B. eine Portion Parmesan oder eine Scheibe Gouda) und in dünne Scheiben geschnittene Frühlingszwiebel drauf.
  • Ein Armer Ritter hat übrigens laut Wikipedia noch viele weitere Bezeichnungen: Rostige Ritter, Fotzelschnitten, Semmelschnitten, Semmelschmarrn, Semmelnudeln, Weckzämmädä, Kartäuserklöße, Gebackener Weck, Weckschnitten, Bavesen, Pofesen als auch Blinder Fisch.

22 Kommentare

  1. Theresa Deut

    5 Sterne
    Arme Ritter 🥰 eine absolute Kindheitserinnerung ☺️ Finde es toll, wie du uns hier auch alte Klassiker präsentierst 👏 Großes Danke an deine Arbeit!
    Schönen Abend und viele Grüße aus der Oberpfalz, Theresa

    • Guten Morgen Theresa! Vielen lieben Dank für deine schönen Worte, es ist mir eine große Freude 😉 Absolut ein Klassiker der mit vielen tollen, leckeren und schönen Erinnerungen verbunden ist 😉 So etwas sollte man niemals aussterben lassen. Lass Dir schmecken und liebe Grüße zurück, Anja

  2. 5 Sterne
    Guten Morgen Anja da freue ich mich schon auf das kommende Wochenende da werde ich die süßen Scheibchen mal nachmachen – tolles Rezept, Danke dafür!

    Lieben Gruß, Susi

    • Hallo Susi! Vielen Dank, das freut mich wirklich sehr 😉 Dann hoffe ich, dass Dir die leckeren Scheibchen genauso schmecken wie mir 🙂 Gutes Gelingen und lass mich unbedingt wissen, wie es geworden ist 😉 Danke und einen schönen Dienstag. Liebe Grüße, Anja

  3. 5 Sterne
    Meine Kindheit wird in mir wach. Muß ich unbedingt mal wieder probieren. Meine Oma hat die oft gemacht, wenn wir aus der Schule kamen. Mir kommen gleich die Tränen. Ich wußte nicht mehr genau, wie sie die Dinger gemacht hat. Danke für das Rezept.

    • Hallo Herbert! Was für ein super rührendes Feedback. Ich freue mich wirklich sehr, wenn ich Dir das Rezept so wiederbringen konnte – Herzlichen Dank! Viel Spaß jetzt beim nachmachen und liebe Grüße, Anja

  4. 5 Sterne
    Gab es immer bei meiner Oma. Eine leckere Kindheitserinnerung.
    Sie hat Zwieback dazu genommen und mit Zimt und Zucker bestreut.

  5. 5 Sterne
    Gab es immer bei meiner Oma. Eine leckere Kindheitserinnerung.

  6. Bernhard Gärtner

    “Arme Ritter”:
    Erinnerungen an meine Kindheit Anfang der 50-er Jahre.
    Bei uns gab’s sie allerdings als Mittagessen…

    • Hallo Bernhard! Logo, der Klassiker geht sowohl morgens-mittags-abends 😉 Einfach immer passend 😉 Vielen Dank für dein schönes Feedback – freut mich sehr. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Anja

  7. Jürgen Bodenseer

    5 Sterne
    Omas Klassiker für jung & alt. Ich mache mitunter die nichtsüße Eier-Variante. Also tränken in Ei-Sahne-Pfeffer-Salz-ein Gewürz-Bad und rein in die Pfanne… oberköstlich!

    • Hallo Jürgen! Oh toll – auch eine super Variante 😉 für alle Typen die es herzhafter mögen 😉 Viele Dank für dein Feedback und ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Anja

  8. 5 Sterne
    Gerade ausprobiert und wir sind begeistert – das war sicher nicht das letzte Mal 😉 Danke Anja!

    • Guten Morgen Max! Klasse, dass es Euch so geschmeckt hat – freut mich sehr 🙂 Vielen Dank und ein schönes Wochenende wünsche ich Euch. Liebe Grüße, Anja

  9. 5 Sterne
    Guten Morgen Anja! Was für eine leckere Idee… Werden meine Kids bestimmt lieben – wird also probiert 😉

    Viele Grüße, Monika

    • Hallo Monika! Logo, davon bin ich überzeugt, Kinder lieben diesen Klassiker 😉 Danke schön und Viel Spaß beim nachmachen 😉 Würde mich auch über ein Feedback, wie es Euch geschmeckt hat, sehr freuen 😉 Liebe Grüße zurück, Anja

  10. 5 Sterne
    Lecker – werde ich gleich für mich und meine Tochter zubereiten 😉 Danke Anja! Viele liebe Grüße, Lissy

    • Hallo Lissy! Bin mir sicher, deine Tochter wird es lieben 🙂 Vielen lieben Dank für dein Feedback und lass mich unbedingt wissen, wie die Armen Ritter ankamen 😉 Merci und einen schönen Tag! Liebe Grüße, Anja

  11. 5 Sterne
    Was für ein tolles Rezept 👍Erinnert mich auch voll an meine Kindheit 😋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*