Zucchinikuchen | mit Schokoguss und Pistazientopping

Zucchinikuchen

Zucchinikuchen

Wir befinden und gerade mitten in der Haupterntezeit von Zucchini. Um der Zucchiniwelle aus dem Garten Herr beziehungsweise Frau zu werden habe ich bereits so einige Verwertungsmöglichkeiten für Zucchini in petto. Und das schnell gedeihende Gewächs sorgt natürlich kontinuierlich für Nachschub. Jeden Tag Zucchinisuppe würde da bald langweilig werden. Darum backen wir zur Abwechslung zu den sonst bekannten deftigen Zucchini Rezepten einen süßen Zucchinikuchen.

Zucchinikuchen Rezept Video

Zutaten und Zubereitung

Zucchinikuchen
4.13 von 16 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Zucchinikuchen – mit Schokoguss und Pistazientopping

Dieser Zucchinikuchen schlägt dem Fass den Boden aus: schnell zubereitet, süß, schokoladig, saftig und mit Pistazien oben drauf!
Vorbereitungszeit25 Minuten
Zubereitungszeit40 Minuten
Wartezeit1 Stunde
Gesamtzeit2 Stunden 5 Minuten
Gericht: Dessert, Nachspeise
Küche: International
Keyword: einfach
Portionen: 12 Portionen

Zutaten

Zucchiniteig

  • 1 Zucchini (ca. 500 g)
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 5 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Haselnüsse
  • 1 TL Zimt

Für den Schokoguss

  • 200 g Schokoguss
  • 2 EL Marmelade (nach Wahl)
  • 2 EL Pistazien (gehackt)

Außerdem

  • 1 EL Butter (zum Ausstreichen der Form)

Anleitungen

  • Die Zucchini raspeln.
  • Mehl, Haselnüsse, Salz, Backpulver, Zucker und Zimt in eine Schüssel geben und durchmischen.
  • Eier und Sonnenblumenöl ebenfalls in eine Schüssel geben und kurz mit dem Schneebesen verrühren, sowie die geraspelten Zucchini unterrühren.
  • Nun die Ei-Zucchinimasse zur Mehl-Mischung geben und alle Zutaten miteinander verrühren.
  • Den Zucchinikuchenteig in eine mit Butter bepinselte Springform geben, gleichmäßig verteilen und bei 160 bis 180 Grad zirka 35 bis 50 Minuten backen. Dies gelingt entweder auf dem Grill auf indirekter Hitze oder im Backofen.
  • Den Kuchen abkühlen lassen und zuerst dünn mit Marmelade bestreichen.
  • Anschließend den Schokoladenguss im Wasserbad schmelzen und den Kuchen überziehen und mit gehackten Pistazien bestreuen.

Video

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

Empfohlener Beitrag

birnenkuchen mit gitter
Birnenkuchen mit Gitternetz: einfach, saftig & süß

Das Birnenkuchen Rezept ist die perfekte Lösung, falls mal wieder zu viele Birnen im Garten vorhanden sind. Mit Video & Rezept zum Download!

zucchini pflanze im garten mit blueten und zucchini

Welche Zucchini eignen sich für Zucchinikuchen?

Da Zucchini, egal in welcher Form und Farbe, alle mehr oder weniger das gleiche Innenleben besitzen, und auch der Geschmack keine Unterschiede aufweist, sind alle Zucchinisorten geeignet. Ob lang, rund, gelb oder grün. Wer sie zu Kuchen verarbeitet, erhält zum Schluss immer das Gleiche – Zucchinikuchen.

Grundsätzlich empfiehlt es sich auf größere Zucchiniexemplare zurückzugreifen. Die mittleren, feineren Zucchini werden eher gerne zum Füllen, Grillen und Braten verwendet. So ein ausgewachsener Zucchino ist genau das Richtige Zucchinikuchen.

Zucchinikuchen auf backblech

Wie schneidet man den Zucchinikuchen ohne das der Schokoguss bricht?

Hierzu gibt es einen einfachen Trick: Einfach etwas heißes Wasser in ein hohes Gefäß füllen und das Kuchenmesser immer wieder darin eintauchen und erhitzen. Vor dem Schneiden jedes Mal das Kuchenmesser mit einem Tuch abwischen.

Das heiße Messer schmilzt durch den Schokoladenguss und der Schokoguss am Zucchinikuchen bleibt unversehrt. Wer seinen Zucchinikuchen noch nicht gleich anschneiden mag, der kann mit Hilfe dieser Methode die Stücke einteilen um ein späteres Schneiden des Kuchens zu erleichtern.

4 Kommentare

  1. Evelyn Reichstetter

    Das probiere ich heute noch aus! Ist doch ganz einfach und bestimmt lecker!

  2. 5 Sterne
    Hervorragend dieser Kuchen und mit der Schokolade und den Pistazien auch nicht allzu gesund und auch was für mich 😉 Den werd ich probieren 😋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*