Gyrossuppe Rezept für die Party oder Familie

gyrossuppe rezept

gyrossuppe rezept

Die Gyrossuppe ist neben der Mitternachtssuppe oder dem Pfundstopf und dem Schaschliktopf eines der Partysuppenrezept, worüber wahrscheinlich kein Mensch weiß, wie oder wo sie entstanden sind. Ich mag euch heute mein schnelles Rezept für die einfache Gyrossuppe aufs Auge drücken.

gyrossuppe selber machen

Gyrossuppe Rezept Video

Diese Zutaten und Zubereitung

gyrossuppe rezept
Rezept drucken Rezept Pinnen
4.15 von 42 Bewertungen

Gyrossuppe Rezept für die Party oder Familie

Dieses Gyrossuppe Rezept ist perfekt für die Party als auch fürs Familienessen. Würzig, lecker und wärmend. Dabei nicht zu schwer. Genial!
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit1 Stunde
Gesamtzeit1 Stunde 15 Minuten
Gericht: Abendessen, Familienessen, Hauptgericht, Mittagessen, Partyessen
Küche: griechisch
Keyword: einfach, lecker, schnell, wärmend, würzig
Portionen: 6 Portionen
Kalorien: 687 kcal

Zutaten

  • 400 g Schnitzelfleisch
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 2 EL Paprikapulver
  • 2 EL Zwiebelpulver
  • 1 EL Rosmarin (gemahlener)
  • 1 EL Thymian (gemahlener)
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL weißer Pfeffer
  • 1 EL Majoran
  • 2 EL Salz
  • 400 g Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 Paprikaschoten
  • 3 EL Mehl
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • 800 g Tomaten (Stückige aus der Dose)
  • 200 g Schmelzkäse
  • 200 ml Schlagsahne
  • 150 g Schafskäse (oder Feta)
  • 100 g Peperoni
  • 100 g Schwarze Oliven
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)
  • 2 EL Sonnenblumenöl (zum Anbraten)

Anleitungen

  • Die Zwiebeln schälen und in Halbringe schneiden. (Wer will darf sie auch in Würfel schneiden)
    geschaelte zwiebeln in halbringe geschnitten
  • Den Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken.
    fein gehackter knoblauch
  • Die Paprika waschen und halbieren, das Kerngehäuse entfernen, anschließend vierteln und in Streifen schneiden.
    paprika klein schneiden
  • Die Peperoni in Ringe schneiden.
    peperoni in ringe schneiden
  • Die Oliven ebenso in kleine Ringe schneiden.
    schwarze oliven in scheiben geschnitten
  • Das Fleisch unter kaltem Wasser waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Im nächsten Schritt in feine Streifen schneiden.
    gewaschenes fleisch in streifen schneiden
  • Das Geschnetzelte mit der Hälfte der Gewürzmischung (hierfür alle Gewürze zusammen mischen) bestreuen und dieses gut unterkneten.
    geschnetzeltes mit gyrosgewuerz marinieren
  • Das Sonnenblumenöl in einem großen Topf erhitzen und das Geschnetzelte scharf und kurz bei ausreichend Hitze von allen Seiten abraten, herausnehmen und beiseitestellen.
    geschnetzeltes in heissem sonnenblumenoel anbraten
  • Weiteres Öl (kein Olivenöl, das ist nicht so gut zum Braten geeignet) in den gleichen Topf geben und das Hackfleisch krümelig anbraten.
    hackfleisch im sonnenblumenoel anbraten
  • Dann die Zwiebeln zugeben und andünsten lassen.
    zwiebeln anduensten
  • Jetzt die zweite Hälfte der Gyrosgewürzmischung unterrühren.
    angebratenes hackfleisch und zwiebeln wuerzen
  • Im nächsten Schritt die Paprika zugeben und kurz andünsten lassen.
    paprika in gyrossuppe geben
  • Gefolgt vom Knoblauch.
    knoblauch kommt in gyrossuppe
  • Jetzt fehlt nur noch das Mehl: Dieses über die Zutaten streuen und kurz unterrühren.
    erhitzte zutaten der gyrossuppe im topf mehlieren
  • Mit Gemüsebrühe aufgießen. (In etlichen Rezepten greift man an dieser Stelle anstatt zu Brühe auch zu einer Zwiebelsuppe.)
    gyrossuppe mit gemuesebrühe aufgiessen
  • Und die stückigen Tomaten zugeben und zirka 10 Minuten köcheln lassen.
    stueckige tomaten in topf zur gyrossuppe geben
  • Dann die Sahne unterrühren.
    gyrossuppe mit sahne verfeinern
  • Und den Schmelzkäse hineinschmelzen und alles kurz aufkochen lassen.
    schmelzkaese in gyrossuppe ruehren
  • Zum Schluss die Peperoni und Oliven zugeben.
  • Und das zuvor angebratene Geschnetzelte in die Suppe legen und bei kleiner Flamme erhitzen und nochmal kurz ziehen lassen. Das war's auch schon mit der Garzeit.
    geschnetzeltes fleisch kommt in die suppe
  • Mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken und fein gewürfelten Feta hinein krümeln. Dann in einer Suppen-Schüssel bzw. auf Tellern servieren. 
    feta in die gyrossuppe kruemeln

Video

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien: 687 kcal | Kohlenhydrate: 31 g | Protein: 37 g | Fett: 48 g | Gesättigte Fettsäuren: 23 g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 3 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 18 g | Transfette: 0.4 g | Cholesterin: 177 mg | Natrium: 4087 mg | Kalium: 1239 mg | Fasern: 6 g | Zucker: 14 g | Vitamin A: 4472 IU | Vitamin C: 99 mg | Kalzium: 271 mg | Eisen: 5 mg

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

party gyrossuppe

Empfohlener Beitrag

apfelmus rezept
Apfelmus Rezept | 3 Zutaten & 3 Schritte

Hier kommt ein schnelles Apfelmus Rezept. Nur drei Zutaten und drei Schritte. Passend für Pfannkuchen, Milchreis und Kartoffelpuffer.

Die Beilagen

Mein Tipp: Was wunderbar zu Gyrossuppe passt, ist Pitabrot oder einfach ein klassisches Baguette. Ihr könnt euch aber auch eine große Portion Nudeln oder Reis dazu kochen.

party gyrossuppe

Tipps & Infos für die Zubereitung von Gyrossuppe

  • Wenn Kinder mitessen und diese keine grüne Peperoni oder Oliven mögen, lasst sie einfach weg.
  • Würzt mit zusätzlichen Kräutern wie z.B. Oregano und Petersilie. Auch Chili, verschiedenes Gemüse oder eine Dose Mais könnt ihr reinpacken.
  • Empfehlung: den Schafskäse oder Feta könnt ihr entweder in die Suppe streuen und auch hineinschmelzen lassen. Oder jeder Gyrossuppenesser übernimmt das selber und bröselt sich so viel er mag über die heiße Suppe.
  • Die Gyrossuppe lässt sich ganz praktisch für die Party schon am Vortag zubereiten.
  • Ihr mögt die Gyrossuppe als One-Pot-Gericht? Dann legt doch ein paar klein gewürfelte Kartoffeln oder Reis mit hinein.

6 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Klasse! Gestern haben wir deine Gyrossuppe nachgekocht, war wirklich SAU lecker um es ganz deutlich zu sagen 🙂
    Schönen Sonntag und viele liebe Grüße aus Nürnberg, Matthias

    • Hallo Mattias! Was für eine Freude 🙂 Schön zu hören, dass Euch die leckere Gyrossuppe so geschmeckt hat 🙂 Vielen Dank für dein Feedback und eine schöne Woche. Liebe Grüße zurück nach Nürnberg, Anja

  2. Liebe Anja,
    leckeres Familienrezept. Haben wir eben für die Familie zu Ostern vorbereitet.
    Danke dafür.

  3. Olaf Riekers

    5 Sterne
    Die Gyrossuppe ist der Hammer und das Bauernfrühstück ebenso LG von Herzen Olaf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*

Schlagwörter