Schlagwort: Gebäck Rezepte

Stockbrot Rezept Beitragsbild -die frau am grill-Depositphotos_201064772_xl-2015

Stockbrot Rezept – Da werden Kindheitserinnerungen wach!

Wen erinnert das Stockbrot Rezept nicht an die Kindheit? Vielleicht musste man damals den Teig nicht selber machen und die Stöcke auch nicht selber schnitzen. Aber ins Feuer halten war immer angesagt. Darum lassen wir heute Kindheitserinnerungen aufleben. Und vielleicht hat einer ja selber Kinder und möchte die Tradition weiter geben…

Mürbeteig-Rezept-Die Frau am Grill-web

Mürbeteig Rezept – für süße & deftige Gerichte

Einen Mürbeteig kann man ganz oft brauchen. Sei es für Plätzchen, deftige Kuchen oder eine Quiche. Und dieser Teig ist wohl einer der einfachsten Teige, den die Welt je gesehen hat. Darum für alle, die ihn noch nicht kennen, hier ein Beitrag auf was es beim Mürbeteig Rezept ankommt.

Kaiserschmarrn-Rezept-Beitragsbild-Die Frau am Grill-web

Kaiserschmarrn Rezept: fluffige Süßspeise in 10 Minuten

Kaiserschmarrn ist sicherlich bei Groß und Klein sehr beliebt. Natürlich gibt es viele unterschiedliche Rezepte, meines ist eines davon. Was mir daran gefällt: Er ist schnell zubereitet. Und die Rosinen und Macadamia Nüsse passen sehr gut hinein. Was auch nicht fehlen darf: Apfelmus – ist doch klar…

Burger-Brötchen-Rezept-die-frau-am-grill-

Burger Brötchen Rezept: so werden sie perfekt!

Schon mal einen Burger ohne Burger Brötchen gegessen? Nein? Wir hier auch nicht. Das wäre eine ziemlich schmierige und batzige Angelegenheit. Darum sind Burger Brötchen erfunden worden. die man kaufen oder selber machen kann – wie zum Beispiel mit diesem tollen Burger Brötchen Rezept…

Flammkuchen-speck-die frau am grill-art of bbq-rezept-teig-Beitragsbild

Der Flammkuchen – knusprig, saftig & speckig

Ist der Flammkuchen jetzt eine Vorspeise, eine Hauptspeise oder ein Zwischen-Snack? Eigentlich kann doch alles zutreffen, oder? Wichtig ist doch nur eines: Dass der Flammkuchen Teig gelingt. Dünn und knusprig sollte er sein – und dann darf jeder einen Belag seiner Wahl verwenden…