Suppen & Eintöpfe

suppen und eintöpfe rezepte - die frau am grill

Hier kommen alle Suppenkasper und Eintopf-Fans auf ihre Kosten!

Aber auch diejenigen, welche grundsätzlich auf sogenannte „One Pot“ Gerichte (dazu zählen Suppen und Eintöpfe meist) abfahren. Das heißt, die Zubereitung findet in einem Topf statt. Und das verspricht meist wenig Aufwand, denn sind die Zutaten erst mal zusammengerührt, heißt es nur noch kochen lassen und abwarten. Genauso verhält es sich natürlich auch mit Suppen. So kann man sich nebenbei anderen Dingen widmen. Wie praktisch oder?

Der Unterschied zwischen Suppen und Eintöpfe

Im Groben und Ganzen werden Suppen eher zu den Vorspeisen gezählt. Was natürlich nicht heißen soll, dass man eine Tomaten-, Spargel- oder Nudelsuppe nicht auch als Hauptspeise genießen kann. Reicht man etwas Brot dazu oder will man ohnehin nur etwas Leichtes zu sich nehmen, reicht ein kleines Süppchen allemal. Und füllt den Magen ausreichend. Doch wir wollen ja Suppen und Eintöpfe unterscheiden. Eintöpfe hingegen zählen wirklich zu den Hauptspeisen und geben, je nachdem welche Zutaten verwendet werden, kräftige Mahlzeiten ab. Denken wir an eine Rindfleischeinlage mit Kartoffeln, das macht schon ordentlich satt.

Nur für die kalte Jahreszeit?

Meist werden Suppen und Eintöpfe am liebsten an kalten Tagen gegessen. Sie wärmen im wahrsten Sinne Körper und Seele. Wobei es natürlich auch leichte Suppen und Eintöpfe für den Sommer gibt. Auch Gemüsesuppen, wie Zucchinisuppe oder Zwiebelsuppe sind eher etwas leichter und auch für wärmere Tage geeignet. Ähnlich verhält es sich mit luftigen Schaumsuppen. Und, schon einmal von kalter Suppe gehört? Die gibt es auch. Die spanische Gazpacho beispielsweise.

Suppen und Eintöpfe auf Vorrat kochen

Suppen und Eintöpfe lassen sich wunderbar auf Vorrat kochen. Es empfiehlt sich diese gleich in großen Mengen zuzubereiten. Das Auftauen geht ganz schnell und man erfreut sich noch längere Zeit daran. Vor allem dann, wenn einem einmal nicht nach Kochen zumute ist oder schlichtweg die Zeit dazu fehlt.

bauernpfanne rezept - die frau am grill

Deftige Bauernpfanne mit Ei | Rezept für Herbst und Winter

Darf es, wenn es jetzt im Herbst wieder kälter wird, etwas Deftiges sein? Ein Onepot-Gericht, das sich wunderbar mit Resten zubereiten lässt. Und ein Rezept zugrunde liegt, das wirklich flott von der Hand geht? Hört sich verlockend an, richtig? Ist es auch. Und lecker – hier kommt die Bauernpfanne mit, Salami, Kartoffeln und noch einer handvoll Zutaten…

bauerntopf mit hackfleisch - die frau am grill

Bauerntopf mit Hackfleisch | Der Familien-Onepot

Dieser Bauerntopf mit Hackfleisch ist sehr schnell zubereitet. Hackfleisch und Speck auf der einen Seite, aber auch sehr viel leckeres und gesundes Gemüse auf der anderen Seite machen ihn so besonders lecker. Passt übrigens das ganze Jahr hindurch auf den Speiseplan…

schmorgurken mit hack - rezept - die frau am grill

Schmorgurken mit Hack und Petersilienkartoffeln

Zu viele Gurken im Garten und keine Ahnung wohin damit? Oder auf dem Markt etliche im Angebot ergattert? Dann musst du unbedingt mal Schmorgurken mit Hack zubereiten! Süß-sauer, ein wenig deftig wegen dem Speck und der Dill rundet das ganze Gericht wunderbar ab. Leichtes Sommer-Schmorgericht, zu dem wunderbar Reis oder Petersilienkartoffeln passen!