Lasagne | klassisch mit Hackfleisch

lasagne bolognese mit hackfleisch

lasagne bolognese mit hackfleisch

Und wieder steht ein Klassiker der italienischen Küche an: Lasagne Bolognese. Wie es der Name schon vermuten lässt: Lasagne mit Hackfleisch und feiner Bechamelsoße. So lässt sich Lasagne selber machen – einfach und schnell! Keine Doktorarbeit! Und dennoch so lecker! Egal ob für Familie oder Gäste: mit dem Lasagne Rezept wie beim Italiener habt ihr die Soulfood Gelinggarantie!

schnelles lasagne rezept

Original Lasagne Rezept wie in Italien

Das gibt es nicht! Weil jede italienische Lasagne anders zubereitet wird. In einer einzigen Straße in Palermo gibt’s bestimmt 20 verschiedene Lasagne Rezepte – beim jedem Nudelgericht verhält es sich ebenso. Aber mit meiner selbstgemachten Lasagne fahrt ihr super – versprochen! Vergleicht sie gerne mit den Varianten bei eurem Italiener.

Zutaten und Zubereitung der Lasagne al Forno

lasagne bolognese mit hackfleisch
5 von 3 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Lasagne wie beim Italiener | klassisch mit Hackfleisch

Italienische Lasagne Bolognese mit Hackfleisch. Einfaches, schnelles und leckeres Rezept für den Klassiker.
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit30 Minuten
Gesamtzeit1 Stunde
Gericht: Abendessen, Familienessen, Hauptgericht, Mittagessen
Küche: Italienisch
Keyword: einfach, gelingsicher, lecker, schnell
Portionen: 6 Portionen
Kalorien: 1105 kcal

Zutaten

Für die Bolognese Soße:

  • 1 kg Hackfleisch (Rinderhackfleisch oder halb und halb)
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Rosmarin (getrocknet)
  • 1 EL Oregano (getrocknet)
  • 1 TL gemahlener Thymian
  • 800 g stückige Tomaten (aus der Dose)
  • 500 ml Rotwein (trocken)
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl (zum Anbraten)

Für die Béchamelsauce

  • 4 EL Butter
  • 4 EL Mehl
  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Muskatnuss (gemahlene)
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)

Außerdem:

  • 200 g Mozzarella ( gerieben zum Überbacken / alt. Gouda, Parmesan Käse)
  • 12 Lasagneplatten (Lasagne Blätter ohne Vorkochen)
  • 1 EL Butter (zum Ausstreichen der Auflaufform)
  • 1 Bund Basilikum (zum Garnieren)

Anleitungen

Für die Bolognesesauce

  • Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und mit dem Messer auf dem Schneidebrett fein hacken.
    lasagne zubereitung schritt 1
  • Das Hackfleisch in einem ausreichend großen Kochtopf oder einer hohen Pfanne im heißen Öl bei mittlerer Hitze krümelig anbraten.
    lasagne zubereitung schritt 2
  • Jetzt die Zwiebeln zugeben und anbraten.
    lasagne zubereitung schritt 3
  • Dann den Knoblauch mit dem Kochlöffel unterrühren und ein wenig andünsten.
    lasagne zubereitung schritt 4
  • Im nächsten Schritt das Tomatenmark unterrühren und anrösten lassen.
    lasagne zubereitung schritt 5
  • Die Gewürze zugeben: Rosmarin, Oregano, Thymian, sowie Salz und Pfeffer.
    lasagne zubereitung schritt 6
  • Jetzt mit Rotwein ablöschen.
    lasagne zubereitung schritt 6
  • Und zum Schluss die Dosentomaten unterrühren. Die Bolognese Soße bei leicht geöffnetem Deckel 15 Minuten köcheln und etwas einreduzieren lassen.
    lasagne zubereitung schritt 8

Für die Bechamelsauce

  • Die Butter in einem Topf erhitzen und zum Schmelzen bringen.
    lasagne zubereitung schritt 9
  • Nun das Mehl mit dem Löffel oder Schneebesen unter die heiße Butter rühren.
    lasagne zubereitung schritt 10
  • Anschließend die Milch unter Rühren nach und nach dazuzugeben, zum Kochen bringen.
    lasagne zubereitung schritt 11
  • Salz, Pfeffer und Muskat zugeben und zirka fünf Minuten weiter köcheln lassen, bis eine dickflüssige Konsistenz entstanden ist. Dann die Béchamel Sauce beiseite stellen.
    lasagne zubereitung schritt 12

Zum Schichten und Backen

  • Eine ausreichend große Auflaufform mit Butter ausstreichen.
    lasagne zubereitung schritt 13
  • Nun zuerst etwas von der Béchamelsoße auf dem Boden der Form verteilen.
    lasagne zubereitung schritt 14
  • Anschließend etwas Bolognese und die Nudelblätter darauflegen.
    lasagne zubereitung schritt 15
  • Darüber wieder etwas Béchamelsosse, dann Bolognesesoße und die Nudelplatten und so lange weiter schichten, bis alle Zutaten verbraucht sind.
    lasagne zubereitung schritt 16
  • Mit der Bolognese abschließen und darüber den Mozzarella verteilen.
    lasagne zubereitung schritt 17
  • Die Lasagne Bolognese bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen (Umluft) oder Grill (indirekt) zirka 30 Minuten Backzeit überbacken bis eine schöne Käsekruste entstanden ist und mit frischen Basilikumblättern heiß aus dem Ofen servieren.
    lasagne bolognese mit hackfleisch

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien: 1105 kcal | Kohlenhydrate: 69 g | Protein: 50 g | Fett: 63 g | Gesättigte Fettsäuren: 26 g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 3 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 26 g | Transfette: 2 g | Cholesterin: 175 mg | Natrium: 1440 mg | Kalium: 1359 mg | Fasern: 6 g | Zucker: 15 g | Vitamin A: 1065 IU | Vitamin C: 17 mg | Kalzium: 467 mg | Eisen: 7 mg

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

lasagne selber machen

Empfohlener Beitrag

gebratene entenbrust mit tagliatelle
Gebratene Entenbrust – in Pfeffersauce mit Tagliatelle & Zucchini

ntenbrust braten klappt schnell und einfach. Dazu gibt es eine leckere Soße sowie Nudeln & Gemüse. Unbedingt nachmachen und genießen!

Beilagen

Mir schmeckt zur Lasagne immer ein Salat. Muss nicht groß sein, aber ein paar Gabeln schnabuliere ich da schon immer dazu.

klassische italienische lasagne

Tipps und Tricks

  • Wer will kann seine Bolognesesauce auch mit Karotten, Sellerie und Petersilie aufwerten. Ich wollte aber eher klassisch agieren. Die vegetarische Variante ist übrigens die die Gemüse Lasagne oder die Spinatlasagne.
  • Lasagne eignet sich super als Meal Prep für den nächsten Tag im Büro. Aber auch eingefroren und wieder aufgetaut und erhitzt macht sie eine gute Figur.
  • Bereitet sie für ein Fest gerne am Vortag zu und backt sie kurz bevor die Gäste einmarschieren.

6 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Wir bereiten Lasagne auch gerne für Partys vor 👍 weil es einfach ist, sich perfekt vorbereiten lässt und doch wirklich einem jeden schmeckt 😋 schönen Abend Anja und viele Grüße aus Regensburg, Jasmin

    • Guten Morgen Jasmin! Da hast Du recht 😉 Wie ich bereits im Beitrag geschrieben habe, eignet sich die Lasagne auch perfekt für eine Party 🙂 Einfach am Vortag vorbereiten und kurz bevor die Gäste eintreffen ab damit in den Ofen 🙂 Vielen lieben Dank für dein Feedback und liebe Grüße, Anja

  2. 5 Sterne
    hi anja das ist ein gericht das öfter bei uns auf den tisch kommt. jedoch hat jeder seine eigene rezeptur dafür. schönen tag und viele nette grüße – mike

    • Guten Morgen Michael! Da hast du recht, ich finde aber gerade das macht es aus 😉 So bleibt es in der Küche immer spannend und vor allem lecker 🙂 Vielen Dank für dein Feedback zur Lasagne. Liebe Grüße, Anja

  3. 5 Sterne
    Eines meiner absoluten Lieblingsgerichte 😋👍 sehr sehr gut erklärt 👏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*