Griechischer Nudelsalat mit Tomaten und Oliven

griechischer nudelsalat rezept

griechischer nudelsalat rezept

Stellt euch vor, ihr liegt in Griechenland am Strand und es ist Zeit zum Mittagessen. Bei Temperaturen um die 35 Grad ist da wohl niemanden nach Souvlaki, Bifteki und Gyros. Vielleicht noch mit Kroketten oder Pommes, die man in Ketchup und Mayonnaise ertränkt. Nein, keinesfalls. Da braucht es zwar einen Energielieferanten, denn die Sonne zieht einem selbige auch. Aber dann doch lieber einen Griechischen Salat mit Baguette. Oder wie in unserem Fall: ein griechischer Nudelsalat kommt auf den Strandtisch unter dem Sonnenschirm…

nudelsalat griechische art

Zutaten und Zubereitung

griechischer nudelsalat rezept
Rezept drucken Rezept Pinnen
4.37 von 11 Bewertungen

Griechischer Nudelsalat mit Tomaten und Oliven

Der griechische Nudelsalat ist ein Wohlfühlgericht mit Urlaubscharakter. Ein schnelles und einfaches Rezept für das nächste Grillbuffet!
Vorbereitungszeit30 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Gesamtzeit40 Minuten
Gericht: Beilage, Beilagensalat, Brunch, Familienessen, Grillbeilage, kinderessen, Partyessen, Salat, Sommeressen
Küche: griechisch
Keyword: beliebt, einfach, erfirschend, schnell, sommerlich
Portionen: 6 Portionen

Zutaten

  • 500 g kurze Nudeln (bspw. Fusilli oder Kritharaki)
  • 350 g griech. Joghurt
  • 1 Salatgurke
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,5 Zitrone oder ein Schuss Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Bund Dill
  • 1 rote Zwiebel
  • 250 g Tomaten
  • 1 Paprika
  • 100 g Oliven
  • 2 TL Gyrosgewürz

Anleitungen

  • Die Salatgurke vor dem Verarbeiten fein raspeln, salzen und dann gut ausdrücken, abtropfen lassen. Die Gurke zieht das Salz, wodurch die Flüssigkeit aus der Gurke tritt. Somit wird der Salat am Ende nicht zu wässrig.
  • In der Zwischenzeit die Nudeln 8-12 Min., ob Fusilli oder Kritharaki nach Anweisung bissfest in einem hohen Topf kochen.
  • Die Tomaten vierteln und den Dill fein hacken.
  • Die Paprika in kleine Würfel schneiden, ebenso wie die Zwiebeln. Diese könnt ihr auch in Ringe schneiden.
  • Die ausgedrückten Gurke zusammen mit dem Joghurt für das Dressing in eine große Schüssel geben.
  • Für das Dressing Knoblauch in die Schüssel dazu pressen, sowie das Gewürz, Öl, Zitronensaft, Dill und Salz nach Belieben.
  • Alles gut verrühren und abschmecken.
  • Die fertige Pasta, sowie die Zutaten Paprika, Oliven und Tomaten zugeben und alles gut vermengen. Danach in den Kühlschrank stellen.
  • Den fertigen Salat 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Anschließend nochmal abschmecken.

Notizen

Salz und Pfeffer nach Belieben.

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

mediterraner nudelsalat

Alternative Zutaten

Da lässt sich natürlich jetzt eine ganze Litanei aufzählen.

Italienische Variante

Mit Burrata, frischem Basilikum, Mozzarella, italienischer Salami und einem leckeren Balsamico Dressing mit altem Aceto Balsamico Essig und feinem, kaltgepresstem Olivenöl aus dem letzten Italienurlaub. So bekommt der Salat italienisches Flair und dient als guter Begleiter am nächsten Buffet. Wer keinen frischen Oregano zur Hand hat, kann auch getrockneten Oregano verwenden.

Für Fleisch-Fans

Wer auf der anderen Seite für sein Rezept nicht auf Fleisch verzichten möchte schneidet Fleischwurst (auch Lyoner oder Stadtwurst genannt) hinzu. Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Diese im Nudelwasser al dente garen. TK-Erbsen hinzugeben, kurz blanchieren und alles gemeinsam abgießen. Den Salat dann mit frischen Kräutern wie Petersilie oder Schnittlauch bestreuen.

nudelsalat griechischer art

Empfohlener Beitrag

schoko cookies
Schoko Cookies | klassisches Rezept

Ein sehr einfaches Cookies Rezept für Schoko Cookies. Die Kekse werden außen schön knusprig und bleiben innen wunderbar weich.

Was machen wenn was übrig bleibt?

Ein griechischer Nudelsalat lässt sich problemlos für drei Tage im Kühlschrank aufbewahren. Packt ihn in eine Tupperdose mit Deckel oder spannt eine Frischhaltefolie drüber. Sonst riecht der Kuchen nach Zwiebeln und Essig und euer Salat nach Marzipan und Schokolade😊.

Beilagen

Also ganz ehrlich: normalerwiese würde ich zu einem Sommersalat, wenn man ihn als Hauptspeise reicht, eine Scheibe Baguette empfehlen. Aber nicht im Sommer, wenn sich dort ohnehin schon Kohlenhydrate in Form der Nudeln tummeln.

Bildercredit: Julia Reimann / Instagram: @julchen__kocht

4 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Am Wochenende findet der 60. Geburtstag meines Schwiegervaters statt 😉 Dank deinem leckeren Rezept zum Nudelsalat weiß ich auch schon was ich mitbringen soll! Anja du bist meine Rettung. Ich finde Eueren Kanal klasse, macht weiter so! Herzliche Grüße, Lisa

    • Danke für dein positives Feedback liebe Lisa 🙂 Das freut uns natürlich sehr 😉 Dein Schwiegervater wird den Nudelsalat lieben, garantiert 😉 Schöne Feier und alles Gute! Liebe Grüße, Anja

  2. 5 Sterne
    Tolles Rezept dieser Griechische Nudelsalat! Eine willkommene Abwechslung zu meinem Klassiker mit Mayo und Senf 😉 Beim nächsten Mal wird deiner probiert! Angelika

    • Liebe Angelika es freut mich sehr, dass Dir mein Nudelsalat gefällt. Vielen Dank fürs Lob! Ich wünsch Dir Viel Spaß beim probieren… Lass Dir schmecken! Liebe Grüße Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*

Schlagwörter