hot dog mit kaese - rezept

Cheesy Bacon Hot Dog – genial flotte Nummer

hot dog mit kaese - rezept

Neulich stand mir wieder mal der Sinn nach einem Hot Dog. Das ist mit keinem allzu großen Aufwand verbunden und ganz klar ein wenig Soulfood. Das darf und muss sogar manchmal auch mal sein. Herausgekommen ist ein Hot Dog mit Käse. Und was für einer. Das müsst ihr euch mal geben…

Das Video zum Rezept:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der 0815 Hot Dog

Genau jener sollte es nicht sein. Sprich: ein Würstchen warm machen, dieses ins Hot Dog Brötchen klatschen und mit Gurken und Zwiebeln garnieren sowie mit Senf und Ketchup verzieren. Aber was dann? Zum einen wollte ich mal ein wenig Käse ins Spiel bringen. Und dann gibt es ja noch den Spruch, dass mit Bacon, also Frühstücksspeck, alles ein wenig besser schmeckt.

Das Special an diesem Käse Hot Dog

Und damit wären wir auch schon bei dem Thema, das dieses Hot Dog mit Käse so genial macht. Wobei genau genommen sind es ja zwei Dinge:

Dreifach Käse!

Zuerst habe den Hot Dog der Länge nach aufgeschnitten und ein wenig Gouda in die offene Wurst-Tasche gegeben. Das zweite mal kommt der Käse dann ein wenig weiter unten ins Spiel, genauer gesagt wenn der Hot Dog mit Käse gegrillt wird.

Der Bacon Mantel

Und genau dieses Hot Dog Würstchen wird nun mit Bacon umwickelt.

kaese hot dog mit zwiebeln und gurken

Das Hot Dog Würstchen

Da könnt ihr spezielle Hot Dog Würste verwenden oder auch zu Wiener Würstchen greifen. Genaue und strenge Vorschriften gibt es dazu nicht. Meine habe ich online bei Otto Gourmet bestellt. Und die waren wirklich lecker.

Das Grillen vom Bacon Käse Würstchen

Das geht sehr einfach. Wir wollen nur zusehen, dass das Würstchen im Speckmantel außen ein wenig kross wird. Also natürlich nicht das Würstchen, sondern der Bacon. Dazu habe ich es in der direkten Hitze von meinem Gasgrill, den ich von Grillshop.at bekommen habe, bei rund 240 Grad angeknuspert – von allen Seiten natürlich!

Der Käse – Teil zwei

Bevor das Würstchen nun in das Hot Dog Brötchen wandert streuen wird dort ein wenig gerieben Cheddar hinein. Jetzt das Würstchen Platz nehmen lassen und nochmals ein wenig Cheddar drüber. Und somit sind wir beim dreifach-Käse Hot Dog angelangt: einmal in der Wurst und zweimal im Hot Dog Brötchen. Diese kann man genauso einfach wie Burger Buns selber machen. Packt die Hot Dogs nun noch für ein paar Minuten auf den Grill, bis der Cheddar schön zerlaufen ist.

hot dog auf grillrost

Hot Dog Belag

Tja, und jetzt geht es an den Belag. Und da gibt es, wie bei Burger Rezepten viele Optionen – ich habe mich diese mal für Gurkenscheiben und rote Zwiebeln entschieden. Was mir aber auch super schmeckt sind Röstzwiebeln oder sogar eingelegte Jalapenos.

Die Soßen zu diesem Hot Dog

Da darf jeder zu dem greifen was mundet. Ich habe es mir mit Ketchup und mittelscharfem Senf eher einfach gemacht – wobei das auch beim Hot Dog mit Käse eine feine Sache ist. Und das bringt mich gleich auf die Idee mal ein Rezept für eine Hot Dog Sauce zu kreieren.

Varianten

Tja, Hot Dog Varianten gibt es wohl fast so viele wie Burger Varianten. Schreibt mir gerne euren Lieblings Hot Dog in die Kommentare unterhalb. Bin gespannt auf was ihr so steht und immer auf der Suche nach neuen Hot Dog Optionen…

hot dog mit käse - pin

Beilagen zum Hot Dog

Viel braucht es nicht. Nach einem solchen Ding bin ich meist schon satt. Ein zweiter ist dann immer zuviel. Aber ein wenig beiße ich an Nummer zwei schon noch herum. Ihr kennt das sicher. Egal ob es sich um den zweiten, dritten oder vierten handelt. Wer zu seinem Hot Dog mit Käse dennoch auf Beilagen aus ist: da bieten sich wohl am besten Pommes Frites oder Kroketten an, richtig?

Das Fazit

Eine flotte und leckere Fingerfood Nummer. Im Belag kann man kreativ sein. Und aufgeräumt ist hinterher auch schnell. Was will man noch viel mehr? Ab und zu darf es also durchaus mal ein Hot Dog sein…

Lesetipps – weitere Rezepte mit Käse oder Wurst:

hot dog mit kaese - rezept
Rezept drucken Rezept Pinnen
4.38 von 8 Bewertungen

Cheesy Bacon Hot Dog Rezept

Hot Dog Rezept
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Abendessen, Fingerfood, Mittagessen, Partyessen
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: bacon, einfach, Käse, lecker, schnell
Portionen: 4 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 4 Hot Dog Würstchen
  • 4 Hot Dog Brötchen
  • 16 Scheiben Frühstücksspeck
  • 40 g Gouda
  • 80 g geriebener Cheddar
  • 1 rote Zwiebel
  • Burger Gurken in Scheiben  (Menge nach Wahl)
  • Ketchup
  • mittelscharfer Senf

Anleitungen

  • Das Würstchen der Länge nach einschneiden und Gouda darin platzieren.
  • Dann in vier nebeneinander liegenden Bacon-Scheiben einwickeln.
  • In der direkten Hitze auf dem Grill den Bacon anknuspern.
  • In die Brötchen Cheddar streuen, das Würstchen hinein und nochmals Cheddar drüber.
  • In der indirekten Hitze den Käse für fünf Minuten schmelzen lassen.
  • Gurken und klein geschnittene Zwiebeln drüber und mit Senf und Ketchup garnieren.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*