Onion Rings Rezept | die krossen amerikanischen Zwiebelringe

zwiebelringe rezept onion rings

zwiebelringe rezept onion rings

Wer hat Lust auf Zwiebelringe wie bei Burger King? Sicherlich alle Fastfood Fans, richtig? Dann lasst uns mal heute einen Blick auf mein Zwiebelringe Rezept werfen. Die Onions Rings, wie diese Beilage auf englisch heißt, kann man sich nämlich ganz einfach selber machen. Kurze Arbeitszeit, Freude bei der Zubereitung und mein Mann ist auch immer davon begeistert. Mein Tipp: Die Ringe müsst ihr auch ausprobieren!

krosse zwiebelringe

Zwiebelringe Video Rezept

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Zutaten für Onion Rings

Da braucht es außer einer großen Zwiebel nur noch: Milch, Mehl, ein Ei, Salz, Cayennepfeffer (der aber kein Muss ist) und Paniermehl bzw. Semmelbrösel. Ach, und Pflanzenöl zum Frittieren!

zwiebelringe selber machen

Zwiebelringe selber machen – die Zubereitung

Zwiebelringe selber machen ist ein Witz. Also das Rezept klappt echt so einfach, dass ich hier im Beitrag gar nicht groß darauf eingehe, sondern auf das Rezeptformular unterhalb verweise. Es gibt dabei keinerlei Schwierigkeit. Wenn ihr Fragen habt, dann schreibt euer Feedback gerne unter dem Artikel in die Kommentare, ich antworte mit allen Informationen auf jedes Feedback von euch!

selbstgemachte onion rings

Zu welchen Gerichten passen Zwiebelringe als Beilage?

Zwiebelringe sind Snacks die auf jeden Fall zu Burgern, Steaks und Chicken Wings passen. Alle Rezepte in diese Richtung bieten sich für diese Ringe als Beilage an.

Welche Dips für Zwiebelringe besorgen?

Zu Zwiebelringen schmecken Ketchup, Kräuterquark, BBQ Sauce, Mayonnaise und Sour Cream. Die Ringe schmecken übrigens auch als Stand-Alone Snack, sprich ohne Burger & Co. Dann halt nicht eine Portion sondern zwei Portionen pro Kopf zubereiten. Müsst ihr halt paar Zwiebeln mehr verarbeiten.

Kann man Zwiebelringe im Ofen zuereiten?

Zwiebelringe im Ofen zubereiten klappt auch! Dazu das Backblech auf die mittlere Schiene setzen und bei 200 Grad Ober Unterhitze oder 180 Grad Umluft loslegen. Wenn die Zwiebelringe die gewünschte Farbe haben, rausnehmen!

zwiebelringe rezept onion rings
Rezept drucken Rezept Pinnen
4.58 von 19 Bewertungen

Onion Rings Rezept | die krossen amerikanischen Zwiebelringe

Zwiebelringe oder Onion Rings eignen sich perfekt als Beilage zu Burger, Steaks und Chicken Wings. Schnelles Rezept für ein krosses Ergebnis.
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit5 Minuten
Gericht: Beilage, Fastfood, Fingerfood
Küche: Amerikanisch
Keyword: außen kross, einach, fettig, lecker, schnell
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 1 Metzgerzwiebel aka Gemüsezwiebel
  • 150 g Weizenmehl
  • 250 ml Milch
  • 150 g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 0,5 Packungen Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Öl zum Frittieren

Anleitungen

  • Zuerst die Haut von den Gemüsezwiebeln ab und in etwa 1 cm dicke Scheiben bzw. Ringe schneiden.
    geschaelte zwiebel in ein zentimeter dicke scheiben geschnitten
  • Danach trennt man aus den Scheiben die einzelnen kleinen bis großen rohen Zwiebelringe heraus.
    rohe zwiebelringe auf brett
  • Mehl, Backpulver, Salz und Cayennepfeffer wandern in eine Schüssel und werden gut miteinander vermischt.
    mehl, backpulver, salz und cayennepfeffer in einer schuessel
  • Jetzt wälzt man die Zwiebelringe vorsichtig von allen Seiten in der Mehlmischung, bis überall eine kleine feine Schicht Mehl auf der Oberfläche der Zwiebelringe hängen bleibt.
    mehlierte zwiebelringe
  • In die restliche Mehlmischung packt man nun die Milch sowie das Ei. Mit dem Schneebesen alles gut zu einer homogegen Masse bzw. Teig verrühren. Wer will kann auch den Mixer oder Zauberstab verwenden.
    mehlmischung, ei und milch fuer onion rings panade in schuessel
  • Die mehlierten Onion Rings jetzt durch die Panade bzw. den Teig ziehen, bis sie ganz bedeckt sind. Helft euch dabei vielleicht mit einer Spaghetti Zange.
    onion rings durch die panade ziehen
  • Anschließend im Paniermehl wenden, so dass sie komplett bedeckt sind und auf einem Teller parken (nicht übereinandern sondern nebeneinander) bis ihr alle Onion Rings mit dem Teig und den Bröseln paniert habt.
    zwiebelringe im paniermehl waelzen
  • Das Öl (Pflanzenöl wie Sonnenblumenöl oder Rapsöl zum Beispiel) in der Fritteuse oder einem hohen Topf auf 170 Grad erhitzen und darin die Onion Rings goldgelb frittieren. Das dauert 3 bis 4 Minuten, je nachdem welchen Bräunungsgrad ihr euch wünscht. Die Gesamtzeit sollte 5 Minuten aber keinesfalls übersteigen.
    panierte zwiebelringe in fritteuse frittieren
  • Auf Küchenpapier das Frittieröl oder Fett abtropfen von den Ringen lassen und etwas abkühlen lassen, dann die Ringe sofort zu Burger, Chicken Wings, Steaks und Pommes servieren.
    zwiebelringe rezept onion rings

Video

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Notizen

  1. Für einen anderen Geschmack könnt ihr auch zu anderem Gewürz greifen. Spielt da gerne.
  2. Auch gibt's Rezepte, in denen der Teig mit Bier zubereitet wird. Ein klassischer Bierteig - schmeckt auch! Hat eben dann eine leicht andere Konsistenz. Setzt gerne eure eigene Idee um, zum Beispiel mit einer kleinen Menge Paprikapulver oder einer Prise Pfeffer...
  3. Der Teig hält übrigens auch einen Tag im Kühlschrank, länger nicht, wegen der Eier!

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

16 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Eine Gaumenfreude diese Zwiebelringe vor allem auch auf Burger, super lecker… Das musst du unbedingt mal probieren, liebe Anja!
    Weiter so und Liebe Grüße an deinen Kameramann 😉
    Euer treuer Fan Marco 🙂

  2. 5 Sterne
    Boah lecker!!!
    Ich kaufe die sonst immer tiefgekühlt.
    Werde ich diese Woche ausprobieren

  3. 5 Sterne
    Klasse Rezept! Bin erstaunt wie einfach das ist! Danke dafür und die tollen Fotos, da bekommt man richtig Lust drauf!

  4. 5 Sterne
    Waeawawawa, , ich liebe Onion Rings und esse meistens soviele, dass mir ganz schlecht wird 🤣 Dazu Sourcreme oder Sauce tatare, Gurkenscheiben und paar Salatblätter. Ich nehme allerdings Gemüsezwiebeln, sie sind etwas süßlicher, was ich sehr gern mag. Sehr gute Idee, sie mal wieder zu essen. Morgen gibt es Kalbsleber bei uns. Wäre doch bestimmt eine gute Beilage, statt der üblichen Bratzwiebeln.

  5. 5 Sterne
    Hallo Anja
    Die Zwiebelringe sehen fantastisch aus und passen so richtig gut auf einen Burger.
    Vielen dank und LG ins Bayernland die Gründauer (Hessen) 👌

  6. 5 Sterne
    Einfach gigantisch, was für tolle Bilder. Sieht sehr lecker aus!

  7. 5 Sterne
    Poah, die hatten ich seit zwei Jahrzehnten nicht mehr. Damals zuletzt tatsächlich in einem Diner in Amerika…wird am Wochenende nachgemacht! Viele Grüße, Kai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*

Schlagwörter