Kaninchen mediterrane Art | ein leichtes Schmorgericht

Kaninchen mediterrane Art

Kaninchen mediterrane Art

Mit Kaninchen hatte ich bisher wenig am Hut. Das liegt aber nicht daran, dass ich es nie probieren wollte. Vielmehr hat es sich einfach noch nicht ergeben. Und es ist auch kein Gericht, welches ich von Zuhause kenne. Aber vor kurzem bekam ich nun endlich einmal die Gelegenheit Kaninchen zu essen. Und zwar bei meiner Nachbarin, die gebürtige Spanierin ist. Ich muss sagen, dass es mir so hervorragend geschmeckt hat, dass ich nun zukünftig sogar eine ganze Kaninchen-Rezept-Serie veröffentlichen möchte.

Warum? Kaninchenfleisch ist sehr mager und mild im Geschmack, man könnte sogar sagen geschmacksneutral. Und daher ist es geradezu prädestiniert, es auf unterschiedliche Weise zuzubereiten und zu kombinieren. Und so habe ich mir bereits verschiedene Abwandlungen einfallen lassen, die ich im Laufe der Zeit vorstellen möchte. Das erste Rezept dazu nenne ich Kaninchen Rezept mediterrane Art.

Kaninchen Rezept Video

Zutaten und Zubereitung

Kaninchen mediterrane Art
4.35 von 23 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Kaninchen mediterrane Art | ein leichtes Schmorgericht

Viel Gemüse, Rotwein & Rosmarin machen das Kaninchen Rezept mediterrane Art zu einem leichten Schmorgericht.
Vorbereitungszeit45 Minuten
Zubereitungszeit1 Stunde
Gesamtzeit1 Stunde 45 Minuten
Gericht: Abendessen, Festtagsessen, Hauptgericht, sonntagsessen
Küche: Mediterran
Keyword: einfach, fein, lecker, wild
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 1022 kcal

Zutaten

  • 1,2 kg Kaninchen
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Peffer
  • 1 EL Paprikapulver
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 200 g geräucherter Speck
  • 2 EL Mehl
  • 500 ml Rotwein
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 4 Stück Karotten
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 3 Stück Tomaten
  • 5 Stück Kartoffeln
  • 1 Stück Paprika
  • 2 Zweige Rosmarin

Anleitungen

  • Kaninchen zerlegen und mit Salz Pfeffer und Paprikapulver einreiben.
  • Die Kartoffeln schälen und vierteln.
  • Das Gemüse und den Speck in grobe Würfel schneiden.
  • Die Kaninchen-Teile mit Olivenöl kurz anbraten und wieder herausnehmen.
  • Die Speckwürfel hingeben und auslassen.
  • Zwiebeln dazugeben und zusammen mit dem Speck etwas andünsten.
  • Das Mehl über Speck und Zwiebeln geben und rühren bis es sich gut verteilt hat.
  • Mit Rotwein aufgießen und die Kaninchen-Teile wieder in den Topf geben.
  • Rosmarin, Kartoffeln und Karotten dazugeben und mit geschlossenem Deckel bei zirka 160 Grad eine halbe Stunde schmoren lassen.
  • Den Deckel öffnen, gegebenenfalls etwas Gemüsebrühe nachgießen damit nichts am Boden ansetzt.
  • Nun das restliche Gemüse dazugeben und weiter schmoren lassen.
  • Nach einer Stunde die Kartoffeln mit der Gabelprobe prüfen und servieren.

Video

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien: 1022 kcal | Kohlenhydrate: 72 g | Protein: 80 g | Fett: 35 g | Gesättigte Fettsäuren: 10 g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 6 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 16 g | Transfette: 0.1 g | Cholesterin: 276 mg | Natrium: 2498 mg | Kalium: 3142 mg | Fasern: 11 g | Zucker: 12 g | Vitamin A: 12904 IU | Vitamin C: 111 mg | Kalzium: 138 mg | Eisen: 14 mg

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

Empfohlener Beitrag

hummus rezept
Hummus selber machen | leckerstes Blitz-Rezept

Mit diesem Rezept kannst Du Dir Hummus ganz schnell und lecker selber machen. Diese gesunde Creme sollte auf keiner Party fehlen.

Welche Beilage passt zu Kaninchen mediterrane Art?

Da das Kaninchen mediterrane Art mit Kartoffeln und Gemüse daherkommt braucht es eigentlich keine Beilage – außer vielleicht einem grünen Salat. Wer das Kaninchen nur in Rotwein schmort, der muss sich natürlich Gedanken bezüglich Beilagen machen. Möglich wäre: mein Kartoffelauflauf Rezept oder leckere Ofenkartoffeln. Da das Fleisch des Kaninchens sehr mager ist, kann man hier durchaus auf etwas gehaltvollere Beilagen setzen.

Wie geht man vor, damit das Kaninchen beim Schmoren nicht austrocknet?

Zum einen mit einem Deckel auf dem Bräter arbeiten. Zum anderen ist ja genügend Flüssigkeit im Bräter, so dass das Kaninchenfleisch immer von einem schönen Dampf umgeben ist. Und es bietet sich auch an, das Kaninchen ab und zu mit dieser Soße zu übergießen.

Mit welcher Temperatur arbeite ich bei diesem Kaninchen Rezept?

160 Grad sind fürs Kaninchen schmoren aus meiner Sicht optimale. Beziehungsweise habe ich es einfach mal mit 160 Grad probiert und es ist perfekt geworden. Wenn ihr andere Erfahrung bei eurem Kaninchen Rezept gemacht habt, dann sagt mir bitte Bescheid. Einfach Eure Meinung unterhalb von diesem Rezept Beitrag in den Kommentaren hinterlassen. Das würde mich sehr freuen.

Wann weiß ich, dass das Kaninchen fertig ist?

Beim Kaninchenfleisch sollte man eine Kerntemperatur von 55-60 Grad anvisieren. Wer auf Nummer sicher gehen will bitte 60 Grad. Mit Hilfe eines Kerntemperatur -Thermometers könnt ihr jederzeit die Temperatur vom Fleisch im Inneren des Kaninchens bestimmten - egal ob ihr das Kaninchen Rezept im Ofen oder auf dem Grill umsetzt.

6 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Liebe Anja,
    Ich habe heute mal das Rezept nach gekocht und bin total begeistert. Es ist so lecker geworden das mir die Worte fehlen. Werde jetzt sicher öfter Kaninchen auf meinen Speiseplan haben. Danke.

  2. 5 Sterne
    Wieviel Wein und Kartoffeln soll ich nehmen

  3. 5 Sterne
    Zuerst habe ich mir die Gerichte angeschaut (YouTube) weil mir die Frau gefallen hat. Ihre Art, das Aussehen. Der Kameramann weiß sicher wo von ich spreche:-). Dann habe ich einige Gerichte nachgekocht. Zuletzt den Pfundstopf (super) und am Wochenende ist das Kaninchen dran. Mir gefällt, das es zu dem Film Erklärungen gibt, das man ein Rezept ausdrucken kann, das man die Personenzahl verändern kann. Macht und hat nicht jeder. Klasse!

    • Hallo Fritz, vielen Dank für das tolle Feedback! Freue mich sehr darüber. Hoffe Du entdeckst noch viele weitere Rezepte, die Du ausprobieren magst. Schreib uns gerne wieder Deine Meinung dazu. Danke und liebe Grüße, Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*