Falafel selber machen | türkisches Rezept

falafel rezept

falafel rezept

Heute widmen wir uns einem Gericht das seine Herkunft im nahen Osten hat. Es gibt Falafel. Dabei handelt es sich um frittierte Bratlinge. Kichererbsen stellen die Hauptzutat dar. Und die Kichererbsen lassen die feinen Bällchen innen besonders zart und außen schön knusprig werden.

Falafel selber machen gelingt zu hause ganz einfach mit wenigen Zutaten und begeistert die ganze Familie. Meine Kichererbsenbällchen sind nur eine Variante – es gibt viele Falafel Rezepte! Bekannt aus den Döner Imbiss Läden unserer deutschen Republik.

falafel selber machen

Falafel Rezept Video

Zutaten und Zubereitung

falafel rezept
5 von 2 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Falafel selber machen | türkisches Rezept

In diesem Rezept erfährst du wie du original türkische Falafel schnell und einfach selber zuhause machen kannst.
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit15 Minuten
Gesamtzeit30 Minuten
Gericht: Beilage, Fingerfood, Mittagessen, Partyessen, Partysnack
Küche: Türkisch
Keyword: einfach, frittieren, gesund, lecker, original, schnell
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 155 kcal

Zutaten

  • 250 g Kichererbsen (getrocknete Kichererbsen)
  • 1 Bund Koriander (kleiner Bund)
  • 1 Bund Petersilie (kleiner Bund)
  • 0,5 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Oregano
  • 0,5 TL Zimt
  • 1 Prise Chili (Altern. Cayennepfeffer)
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Natron (Altern. Backpulver)
  • 3 EL Semmelbrösel (zum Andicken falls Teig zu flüssig - altern. Mehl oder Kichererbsenmehl)
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 L Öl (z.B. Sonnenblumenöl zum Frittieren)

Anleitungen

  • Die getrockneten Kichererbsen eine Schüssel geben und reichlich Wasser darüber gießen und über Nacht einweichen lassen. Falls ihr Kichererbsen aus der Dose verwendet können diese nach dem Abtropfen gleich verarbeitet werden.
    falafel zubereitung schritt 1
  • Am nächsten Tag die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken.
    falafel zubereitung schritt 2
  • Ebenso den frischen Koriander und die Petersilie.
    falafel zubereitung schritt 3
  • Die eingeweichten Kichererbsen in ein Sieb geben, nochmals gründlich mit kaltem Wasser spülen und abtropfen lassen.
    falafel zubereitung schritt 4
  • Die Kichererbsen in eine Schüssel geben.
    falafel zubereitung schritt 5
  • Zu den Kichererbsen kommen nun Zwiebeln und Knoblauch sowie die Kräuter, Salz und Pfeffer und die restlichen Gewürze.
    falafel zubereitung schritt 6
  • Alles mit einem Pürierstab bzw. Stabmixer sorgfältig zerkleinern.
    falafel zubereitung schritt 7
  • Jetzt das Natron sorgfältig unter die Falafelmasse rühren.
    falafel zubereitung schritt 8
  • Ist der Teig in der Konsistenz zu flüssig hilft es, ein paar Semmelbrösel unter die Masse zu kneten, ist er zu fest, hilft ein wenig Wasser.
    falafel zubereitung schritt 9
  • Die Falafel Masse anschließend abdeckt in den Kühlschrank geben und gut durchkühlen lassen.
    falafel zubereitung schritt 10
  • Jetzt aus der Falafel Mischung kleine Bällchen (etwa walnussgroß) formen, dazu am besten mit einem Teelöffel etwas Falafelmasse abtragen und diesen zu Kugeln formen. (Etwa 12 bis 15 Falafelbällchen)
    falafel zubereitung schritt 11
  • Die Falafelbällchen auf einem Brett oder Teller platzieren.
    falafel zubereitung schritt 12
  • Das Öl zum Frittieren auf 190 Grad erhitzen.
    falafel zubereitung schritt 13
  • Die Falafel Bällchen dann mit Hilfe eines Schaumlöffels ins heiße Fett geben und für zirka 3 Min. frittieren. Alternativ in der Pfanne braten. (Vorsicht, bitte nicht zu viele Falafeln auf einmal braten oder frittieren, das könnte das Fett zu sehr abkühlen!)
    falafel zubereitung schritt 14
  • Die Bällchen aus dem Fett nehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
    falafel zubereitung schritt 15
  • Die Falafel mit Dips und Soßen nach Gusto servieren.
    falafel rezept

Video

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien: 155 kcal | Kohlenhydrate: 28 g | Protein: 8 g | Fett: 2 g | Gesättigte Fettsäuren: 0.3 g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 1 g | Natrium: 926 mg | Kalium: 348 mg | Fasern: 7 g | Zucker: 5 g | Vitamin A: 1373 IU | Vitamin C: 23 mg | Kalzium: 89 mg | Eisen: 4 mg

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

original falafel

Empfohlener Beitrag

melone feta salat rezept
Salat mit Wassermelone & Feta – bunter & erfrischender Sommersalat

Die Frau am Grill: erfrischendes Rezept für Melone Feta Salat - gelingt & schmeckt garantiert! Der perfekte Genuss für heiße Sommertage.

Beilagen zu Falafel

Für meine Falafel habe hatte ich diesmal Lust auf einen Dipp aus Joghurt und Saure Sahne. Diesen habe ich mit Knoblauch verfeinert und frische Kräuter untergerührt. Mir schmecken Koriander und Petersilie darin sehr gut. Ihr könnt aber aber au zu anderen Kräutern und Gewürzen greifen

Zu Falafel wird außerdem traditionell Tahini Soße gereicht aber auch Hummus in verschiedenen Varianten. Außerdem ein Genuss dazu: Tsatsiki oder eine Knoblauchsoße, Joghurt mit Minze, gegrilltes Gemüse, Salat, gekochte Bohnen, Bulgur und Coucous, Reis oder Fladenbrot.

Die leckeren Falafel stellen sowohl ein Hautgericht dar, geben aber auch eine geniale Beilage zu Fleisch und Gemüse ab. Und: sie bilden, mit ihrer krossen Hülle, oft die Basis für Füllungen von Wraps.

falafel selbst machen

Tipps und Tricks

  • Falafel im Ofen oder Heißluftfritteuse - werden nicht ganz so knusprig, haben aber weniger Kalorien: Die Falafel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 200 °C Ober- Unterhitze zirka 20-25 Minuten im Backofen goldbraun backen. Die gleiche Temperatur und Garzeit gilt auch für die Heißluftfritteuse.
  • Die Falafel Mischung vor dem Formen und Frittieren unbedingt gut abkühlen lassen. Die Zutaten brauchen einfach Zeit zum Durchziehen, außerdem lässt sich die Falafelmasse so besser weiterverarbeiten.

4 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Zugegeben mit Kichererbsen habe ich noch nie gekocht ☺️ aber das wird sich mit diesem leckeren Rezept wohl bald änder 👍😋 Toll gemacht meine liebe Frau am Grill 👏🤩

    • Hallo Thorsti! Dann wird es aber mal höchste Eisenbahn 😉 Spaß beiseite… Würde mich sehr freuen, wenn Du meine Falafel mal nachmachst und lass mich gerne wissen, wie es Dir geschmeckt hat. Dankeschön und liebe Grüße, Anja

  2. 5 Sterne
    Guten Morgen meine liebe Frau am Grill! Was für ein leckeres Rezept aus der türkischen Küche hast du uns hier wieder mitgebracht 🙂 Super. Das möchte ich gerne mal probieren. Mach bitte weiter so – Viele liebe Grüße Euer Rainer

    • Hallo Rainer! Ich dachte mir auch einfach mal was anderes… damit es nicht langweilig wird 😉 Klasse 🙂 Freut mich zu lesen, dass Dir mein Rezept aus der türkischen Küche so gefällt 🙂 Viel Spaß beim ausprobieren und lass mich gerne wissen, ob Dir die selbst gemachten Falafel geschmeckt haben 🙂 Großes Dankeschön und liebe Grüße, Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*