champignons auf teller mit knoblauch sosse

Party Champignon Pfanne mit leckerem Dip

champignons auf teller mit knoblauch sosse

Irgendwann werden sie wieder stattfinden. Die Rede ist von Partys. Also wenn der Corona-Mist mal vorbei ist. Und ich gehe mal schwer davon aus, dass wenn wir uns wieder in größeren Gruppen zusammenfinden dürfen, die Party das eine oder andere Mal länger gehen wird als sonst üblich. Klar, wir haben ja bisschen was aufzuholen. Aus dem Grund werden Mitternachtssnacks eine tragende Rolle spielen. Deshalb stelle ich euch heute meine Party Champignon Pfanne mit leckerem Dip vor. Denn es muss ja nicht immer die Mitternachtssuppe oder Chili con Carne sein.

Hier das Video – abonniere gerne unsere Facebook Seite, den Newsletter, den Pinterest-Account oder meinen YouTube-Kanal

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine flotte Nummer für hungrige Mäuler

Also eines sage ich euch: mit so wenig Zutaten und eine derart geringen Zeitaufwand wie bei dieser feinen Champignon Pfanne habt ihr selten operiert! Wir benötigen nur die Pilze, ein wenig Speck und Paprikapulver. Ok, zum Garnieren noch ein wenig Schnittlauch und vier Zutaten für den Dip. Kein Vergleich zu aufwendigen Mitternachtssuppen- oder Eintöpfen, die man manchmal schon am Vortag zubereiten muss.

Die Zubereitung ist Kindergarten

Zuerst die Champignons putzen und große Exemplare halbieren. Dann diese in eine heiße Pfanne geben. Achtung: ich habe extra auf Öl an dieser Stelle verzichtet. Nach kurzem Anbraten (es bildet sich dabei ein minimaler Bodensatz, der aber später wieder verschwindet), kommt der Speck hinzu.

Dieser Speck, natürlich in kleine Streifen oder Würfel geschnitten, gibt der Champignon Pfanne den richtigen Pfiff. Und: er verliert auch Fett. Dieses, zusammen mit der Flüssigkeit, die aus den Champignons austritt bekommt ihr übrigens den Bodensatz vom Anbraten der Champignons wieder weg.

Bitte mit wenig Hitze operieren

Ihr braucht den Herd nicht maximal aufdrehen, mittlere Hitze reicht allemal. Sonst brennt euch noch was an. Und vergesst nicht immer wieder die Zutaten umzurühren. Nach wenigen Minuten, je nach Größe der Champignons, ist auch schon fast alles bereit zum servieren. Gebt noch ein wenig edelsüßes Paprikapulver über die Champignons (alternativ auch rosenscharfes oder sogar Chiliflocken) und streut Petersilie oder Schnittlauch drüber. Dann können wir servieren. Zumindest, wenn ihr zuvor den lecker Dip schon zubereitet habt!

champignon pfanne - hochkant - die frau am grill

Der Dip für die Champignon Pfanne

Es handelt sich nur um: Saure Sahne, in die man eine Knoblauchzehe hineinpresst. Diesen verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Manche geben nun gerne noch klein gehackte Petersilie oder Schnittlauch hinzu. Logo, macht das wie ihr wollt.

Die vegetarische Variante

Klar, die gibt es auch! Da bleibt einfach der Speck außen vor. Aber: gebt dann stattdessen nach dem ersten Anbraten ein wenig Sonnenblumenöl über die Champignons. Weil der ausgelassene Speck, beziehungsweise das austretende Fett oder eben Alternativ ein paar Spritzer neutrales Speiseöl helfen euch beim Braten der Champignons.

Zusätzliche Zutaten

Da fallen mir gerade nur Zwiebeln ein. Die könnte man getrost auch mit anbraten oder andünsten. Wenn ihr jetzt sagt „Ah, Würste wären auch noch toll“ – klar, baut diese einfach in die Zubereitung mit ein. Oder wie wäre es vielleicht mit einer komplett vegetarischen Variante der Champignon Pfanne mit Paprika und Staudensellerie? Nur zu!

gebratene champignons in der pfanne mit sauce tartare - die frau am grill

Die Beilagen zur Champignon Pfanne

Hier empfehle ich ganz klar ein Baguette. Das ist schnell aufgeschnitten, in einen Brotkorb geschichtet und der hungrigen Partymeute vorgesetzt.

Das Fazit zu diesem Rezept

Einfach nur lecker und so unglaublich flott zubereitet. Und ganz ehrlich: das Gericht eignet sich auch als Mittag- oder Abendessen. Die Champignons sind äußerst saftig und sie harmonieren wunderbar mit dem milden Dip und den würzigen Speckwürfeln. Nachmachen dringendst empfohlen! Eine tolle Alternative zu gebackenen Champignons

Wenn dir das Rezept gefällt, dann teile es gerne auf Pinterest und abonniere unseren Newsletter:

champignons braten

champignons auf teller mit knoblauch sosse
Rezept drucken Rezept Pinnen
5 von 6 Bewertungen

Party Champignon Pfanne mit leckerem Dip

Rezept für eine Champignon Pfanne
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Partyessen, Partysnack
Land & Region: International
Keyword: einfach, lecker, mitternacht, Party, schnell
Portionen: 2 Portionen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 500 g Champignons
  • 150 g geräucherter Speck
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 200 g Saure Sahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)

Anleitungen

Zubereitung Champignon Pfanne

  • Die Champignons putzen und große Exemplare halbieren.
  • Die Champignons in der heißen Pfanne für ein bis zwei Minuten anbraten - dabei immer mal wenden.
  • Den in Würfel oder Streifen geschnittenen Speck dazugeben und diesen auslassen.
  • Nach 10 Minuten Kochzeit (dabei immer wieder umrühren) noch mit dem Paprikapulver würzen.
  • Mit der klein geschnittenen Petersilie bestreuen und servieren.

Zubereitung Dip

  • Eine Knoblauchzehe in die saure Sahne pressen und gut verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Schlagwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*