apple crumble rezept

Apple Crumble Rezept | lauwarmer Genuss mit Vanilleeis

apple crumble rezept

Wenn mich mein Weg an einem Werktag nach dem Abendessen auf die Couch führt, dann darf es ab und zu noch ein kleiner Snack sein. Auch gerne was Süßes. Und was passt da im Herbst besser als ein lauwarmer Apple Crumble mit Vanilleeis? Besonders, wenn bei uns im Garten die Äpfel im Gras liegen.

Klar, dieses Dessert kann man auf die verschiedenste Arten zubereiten. Ich weiß, dass es ewig viele Apple Crumble Rezepte gibt – und ich werde da keinen Streit mit euch über das beste Rezept vom Zaun brechen. Weil, das eine Original Rezept existiert nicht. Aber gebt diesem hier mal eine Chance – warum das Sinn macht, das lest ihr im nächsten Absatz…

Was dieses Rezept besonders macht

  • Es handelt sich um einen schnellen Apple Crumble. Die Gesamtzeit, die ihr aufwenden müsst, ist verschwindend gering. In rund 15 Minuten Arbeitszeit  ist alles im Rohr. Und dort überlasst ihr ihn für rund 30 Minuten sich selbst.
  • Optimal für Kochanfänger. Oder Backanfänger, denn das Schwierigkeiten Niveau ist sehr niederig. Vor allem mit dieser einfachen Schritt für Schritt Anleitung – siehe unterhalb.
  • Wenige Zutaten! Werft einen Blick auf die Zutaten Liste unterhalb im Rezeptformular. Immer wieder erstaunlich mit wie wenig Zutaten sowas leckeres gelingt!
  • Großartige Apfel Verwertung: Bei uns liegen bereits ab Juli die Äpfel im Garten. Und irgendwann ist es dann eben Zeit für ein Apfel Crumble Rezept. Denn immer nur Apfelmus oder Apfelkuchen vom Blech ist auch langweilig.

apple crumble originalrezept

  • Soulfood für die kommenden kalten Tage im Herbst: da geht euch wirklich das Herz auf! Besonders mit dem Zimt kommt eine wohlige und positive Herbst-Stimmung auf. Super lecker im Geschmack auch mit den süßen Streuseln! Und der Streuselteig geht sowas von einfach!
  • Super TV-Snack: auf alle Fälle besser als Schokolade oder Chips.
  • Gelegenheitengeber: wieder mal Freunde einladen. Man backt ja selten nur für sich alleine. Also warum nicht gleich 10 kleine Förmchen zubereiten und im Freundeskreis fragen ob man sich nicht kurzfristig treffen will?

Zubereitung im Glas, Förmchen oder der großen Auflaufform?

Ähnlich dem Dessert im Glas (eigentlich ist der Apfel Crumble ja ein Dessert im Glas bzw. kann eines sein) bietet es sich an die Crumbles im Glas oder einer kleinen Auflaufform zuzubereiten. Die Eine-Portion-Variante eben.

Ich glaube auch, dass dies im englischen Apple Crumble Originalrezept so vorgesehen ist. Vorteil: bleiben zwei oder drei Portionen übrig, kann man diese super-flott einfrieren.

einfacher apple crumble

Steht allerdings eine Auflaufform auf dem Tisch, aus der schon jeder an allen Ecken und Enden mit dem Kuchenheber herum-geacktert hat, ist dies optisch nicht so schön. Also im Sinn von: dieses Schlachtfeld aufzuräumen und nochmals einzufrieren. Ihr wisst genau was ich meine und habt bestimmt gerade ein Schmunzeln im Gesicht…

Wie lange muss der Crumble backen?

Die Backzeit beträgt rund 30 Minuten. Im vorgeheizten Backofen könnt ihr mit Ober Unterhitze oder Umluft bei 180 Grad operieren. Im geschlossenen Grill platziert ihr den Apfel Crumble bei gleicher Temperatur in der indirekten Hitze.

Weitere Fragen rund ums Rezept

Hier noch paar Punkte, die euch vielleicht in den Kopf schießen:

Kann man dieses Dessert auch kalt essen?

Selbstverständlich kann man den Apfel Crumble auch kalt essen. Ich würde dennoch die lauwarme Variante bevorzugen. Die Streuseln schmecken lauwarm einfach besser.

apple crumble mit haferflocken

Woher kommt der Crumble?

Crumble ist ein englisches Wort und heißt Streusel. Ein Apple Crumble ist praktisch ein Apfel Streusel (Kuchen). Das Apfel Crumble Rezept ist demnach eine klassische englische Nachspeise. Apfel mit etwas Streuselteig bedeckt und gebacken.

Kann man Apple Crumble aufwärmen?

Der Apfel Crumble eignet sich hervorragend zum Aufwärmen. Am besten in der Mikrowelle oder kurz im Backofen. Allerdings wirklich nur kurz. Er benötigt nicht abermals 180 Grad für 30 Minuten😊.

apfel crumble

Das vegane Rezept

Ein veganer Apple Crumble ist auch einfach zubereitet. Hier greift man einfach auf vegane Butter oder Margarine zurück.

Kann ich den Apple Crumble vorbereiten?

1a klappt das Vorbereiten. Einfach alles in die Auflaufform packen und dann in den Kühlschrank. Wenn man mit dem Mittagessen startet das Ding in den Backofen schieben.

Nach dem Essen ist er fertig. Wartet man noch kurz ist er auf lauwarmer Betriebs- bzw. Servier-Temperatur.

Wie sollte ich den Apfel Crumble servieren?

Lauwarm. Mit Vanilleeis. Eis und Vanille passen wunderbar zu Apfel und Streuseln. Oder habt ihr andere Vorschläge, dann schreibt diese bitte gerne in die Kommentare unterhalb von diesem Beitrag.

Welche Äpfel für den Apple Crumble verwenden?

Ich greife gerne zu leicht säuerlichen Äpfeln. Diese eigen sich optimal als Gegenspieler für die süßen Streusel. Ganz süße Naschkatzen dürfen selbstverständlich aber auf jede andere Apfelsorte verwenden.

schneller apple crumble

Welche alternativen Varianten gibt es?

  • Probiert mal ein Viertel vom Weizenmehl durch gemahlene Nüsse oder Mandeln zu ersetzen. Sehr fein!
  • Apple Crumble mit Haferflocken – auch sehr lecker und beliebt.
  • Rosinen in die Apfel Masse packen – auch sehr beliebt!
  • Schnappt euch mal im Hochsommer Rhabarber. Schält diesen und schneidet ihn in kleine Stücke. Und teilt die Auflaufform auf: eine Hälfte Rhabarber, die andere Hälfte Äpfel. Und lasst eure Gäste entscheiden, was besser schmeckt. Auch gerne mit anderem Obst.

Kann man Apfel Crumble einfrieren?

Ja, das kann man. Perfekt sogar! Dafür eignen sich aber meiner Meinung besser Schälchen. Sprich: wenn man das Apfel Crumble Rezept nicht in der großen Auflaufform zubereitet hat.

Sondern ihn portionsweise in feuerfesten Schalen gebacken hat. Auskühlen lassen, mit Alufolie abdecken und dann ab ins Gefrierfach.

Beim Auftauen einfach in der Küche auftauen. Wer will kann nach dem Auftauen nochmals ein wenig Temperatur draufgeben (Mikrowelle oder Backofen). So dass man ihn abermals lauwarm genießen kann.

Fazit

Es ist natürlich nicht nur der eingangs erwähnte Abend am Werktag, den man mit einem Apfelcrumble auf der Couch ausklingen lassen kann. Er passt eigentlich immer. Im Hochsommer wie gesagt mit Rhabarber ein Hochgenuss, im Herbst und Winter mit Apfel. Jetzt nicht mega gesund oder low carb mit den Kohlenhydraten. aber ein wenig cheaten darf man doch, oder? Also auf und nachmachen. Die meisten Zutaten hat doch eh jeder zuhause!

Bildercredit: Julia Reimann / Instagram: @julchen__kocht

apple crumble rezept
Rezept drucken
4.34 von 3 Bewertungen

Apple Crumble Rezept | lauwarmer Genuss mit Vanilleeis

Dieses einfache Apple Crumble Rezept ist sehr lecker. Es eignet sich als Nachspeise für eigentlich jedes Gericht. Schnell zubereitet!
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Dessert, Nachspeise
Land & Region: Englisch
Keyword: einfach, fruchtig, knusprig, lecker, streuselig, süß
Portionen: 6 Portionen

Zutaten

  • 1 kg säuerliche Äpfel
  • 1 TL Zimt
  • 0,5 Zitrone (Saft davon)
  • 150 g Mehl
  • 125 g Butter (sowie einen weiteren dicken EL zum Ausstreichen der Form)
  • 100 g brauner Zucker
  • Puderzucker (zum Bestäuben)

Anleitungen

  • Äpfel schälen und kleinschneiden. Also in Würfel schneiden.
  • Mit Zitronensaft beträufeln.
    klein geschnittene aepfel mit zitronensaft betraeufeln
  • Zimt drüberstreuen.
    geschnittene aepfel mit zimt bestreuen
  • Auflaufform ausfetten.
    auflaufform mit butter ausstreichen
  • Äpfel hineingeben.
    geschnittene aepfel in auflaufform geben
  • In einer Schüssel mit dem Mehl, der Butter und dem Zucker Streusel machen. Alles verrühren...
    butter, mehl und zucker zu streuseln verruehren
  • Diese auf den Äpfeln in der Auflaufform verteilen.
    streusel auf den aepfeln in der auflaufform verteilen
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft im Backofen / indirekte Hitze im Grill) 30 Minuten backen.
    apple crumble im backofen backen
  • Den Crumble ein wenig abkühlen lassen und Puderzucker drüber geben.
    puderzucker ueber den lauwarmen apple crumble geben
  • Lauwarm mit Vanilleeis servieren.
    apple crumble rezept

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Schlagwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*