Kichererbsen Pfanne | flottes Familiengericht

kichererbsenpfanne - rezept - die frau am grill

kichererbsenpfanne - rezept - die frau am grill

Tja, muss es denn eigentlich immer Fleisch sein? Mein Mann würde jetzt sagen: „Ja, auf jeden Fall!“. Aber ab und zu schmuggle ich dann doch auch mal ein vegetarisches oder veganes Gericht in unseren Menüplan ein. Meistens fragt er hinterher noch nicht einmal nach dem fehlenden Fleisch, so auch bei dieser Kichererbsen Pfanne mit veganem Hackfleisch.

Zugegeben, der Geschmack ist nicht identisch mit einer deftigen Hackfleischpfanne aus Schweine- oder Rindfleisch, aber eine leckere Alternative ist es allemal.

kichererbsenpfanne - pinterest - die frau am grill

Veganes Hackfleisch

Veganes Hack besteht meistens aus Soja. Mittlerweile wird in vielen Produkten auch immer öfter auf Erbsen- oder Sonnenblumenproteine zurückgegriffen. Das ist natürlich Geschmackssache, für welches Protein ihr euch für diese Kichererbsen Pfanne entscheidet.

Aber nicht nur die Wahl der Proteinquelle ist variabel, sondern auch der tierische Geschmack. Ja, richtig gelesen, auch beim veganen Hack gibt es „tierische“ Unterschiede. So könnt ihr wählen, in welche Geschmacksrichtung es am ehesten gehen soll.

Je nachdem, ob es Rindfleisch oder Schwein sein soll, werden unterschiedliche Zusatzstoffe wie Rote Beete, Paprika oder auch Möhren verarbeitet. Probiert euch einfach mal durch, wenn ihr in diesem Bereich noch unbedarft seid.

Zutaten und Zubereitung

kichererbsenpfanne - rezept - die frau am grill
5 von 4 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Kichererbsen Pfanne | flottes Familiengericht

Kichererbsen Pfanne mit veganem Hackfleisch. Dazu noch eine handvoll Reis und fertig ist ein leckeres & gesundes Gericht. Blitzrezept!
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit15 Minuten
Gesamtzeit25 Minuten
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Küche: International
Keyword: einfach, Familienessen, kichererbsen, schnell
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 788 kcal
Autor: Julia Reimann

Zutaten

  • 500 g veganes Hackfleisch
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 800 g Kichererbsen (aus Dose oder Glas)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Cumin
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)

Anleitungen

  • Paprika säubern und kleinschneiden.
  • Die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und den weißen Teil vom grünen Teil trennen.
  • Knoblauch schälen und kleinschneiden.
  • Kichererbsen durch ein Sieb geben, mit Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
  • In einer großen Pfanne zuerst Knoblauch und den weißen Teil der Lauchzwiebeln anschwitzen.
  • Die Hackmasse zugeben und gut durchbraten.
  • Paprika und Kichererbsen zugeben und kurz mitbraten.
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen und den Gewürzen abschmecken.
  • Alles kurz einköcheln lassen.
  • Vorm Servieren mit dem grünen Teil der Lauchzwiebeln bestreuen.

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien: 788 kcal | Kohlenhydrate: 79 g | Protein: 34 g | Fett: 39 g | Gesättigte Fettsäuren: 6 g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 23 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 9 g | Cholesterin: 3 mg | Natrium: 2343 mg | Kalium: 861 mg | Fasern: 23 g | Zucker: 14 g | Vitamin A: 2349 IU | Vitamin C: 81 mg | Kalzium: 164 mg | Eisen: 11 mg

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Julia Reimann

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

pfanne mit kichererbsen - die frau am grill

Empfohlener Beitrag

hummus rezept
Hummus selber machen | leckerstes Blitz-Rezept

Mit diesem Rezept kannst Du Dir Hummus ganz schnell und lecker selber machen. Diese gesunde Creme sollte auf keiner Party fehlen.

Beilagen

Zu dieser Kichererbsen Pfanne passt Reis sehr gut und am allerbesten Wildreis, wie ich finde. Wir haben es noch nicht mit Nudeln probiert, aber ich kann mir vorstellen, dass die auch sehr gut dazu schmecken würden, ebenso wie Brat- oder Stampfkartoffeln.

Ihr könnt bei diesem Gericht allerdings auch auf Beilagen komplett verzichten, da sowohl Kichererbsen, als auch das vegane Hackfleisch gut sättigend sind. Dann hättet ihr ernährungstechnisch 2 Fliegen (eigentlich ja sogar 3) mit einer Klappe geschlagen, denn ihr esst lowcarb, vegan und glutenfrei. Klingt doch super, oder?

kichererbsenpfanne - pinterest - die frau am grill

 

Kinderfreundliche Pfanne…

Meine Kinder essen gern Kichererbsen, deshalb mögen sie auch diese Kichererbsen Pfanne. Je nach Alter der Kinder würde ich lediglich mit den Gewürzen etwas sparsamer umgehen, da Cumin doch etwas intensiver vom Geschmack ist und nicht alle Kinder es mögen.

Das Rezept und die Bilder stammen von Julia Reimann. Sie betreibt den Instagram Account “Julchen_kocht” und freut sich dort über euren Besuch!

2 Kommentare

  1. Fritz Müller

    5 Sterne
    Hallo Anja, deine Kichererbsenpfanne mit meiner übrig gebliebenen Bohnenburgermasse hat hervorragend geschmeckt. Meine Frau war fleischlos glücklich. Danke.
    Gruß aus Bad Rappenau
    Fritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*