Zwiebeln entschärfen

Zwiebeln entschärfen – so schmecken die Biester roh

Zwiebeln entschärfen

Zwiebeln dürfen meiner Meinung nach bei keinem Gericht fehlen. Naja, bei fast keinem. In einem Apfelstrudel kann ich gut und gerne darauf verzichten. Zwiebeln verleihen Speisen ob roh, gebraten oder gedünstet, einen ganz besonderen Geschmack. Schon alleine der Duft beim Anbraten regt den Appetit an. Auch im rohen Zustand geben sie Salaten oder Marinaden erst das gewisse Etwas und sind verantwortlich für ein deftiges Geschmackserlebnis. Doch manchmal kann Zwiebeln entschärfen bei besonders scharfen Exemplaren sinnvoll oder sogar notwendig sein.

Beißender Geschmack von rohen Zwiebeln

Im Gegensatz zum tollen Geruch beim Anbraten der Zwiebeln verhält es sich beim Schälen der rohen Zwiebeln: Nicht selten schießen einem schon nach dem ersten Schnitt die Tränen in die Augen. Sofort steht fest: Es handelt sich hierbei nicht unbedingt um eine milde Sorte. Manchmal kommt dies eben vor. Und dieser scharfe Geschmack überlagert vor allem feine Salatblätter oder Salatsoßen. Deshalb wende ich einen kleinen Trick an. Zwiebeln entschärfen geht ganz einfach. Diesen Trick möchte ich euch nicht vorenthalten und stelle ihn auch unterhalb im Video vor.

Zwiebeln entschärfen für Kinder

Kinder reagieren ja meistens besonders empfindlich auf den Geschmack von Speisen. Da ihr Geschmackssinn noch sehr fein ist mögen sie auch bestimmte Lebensmittel und Gerichte nicht. Besonders rohe Zwiebeln werden öfters dankend abgelehnt. Man könnte es aber trotzdem einmal auf den Versuch ankommen lassen und die Zwiebeln entschärfen. Wer weiß, vielleicht kann man ein Kind somit vom Zwiebel essen überzeugen.

Zwiebeln entschärfen ganz einfach mit Milch

Schon meine Oma hat diesen Trick angewendet, Zwiebeln entschärfen geht nämlich ganz einfach. Man schneidet die Zwiebeln in die gewünschte Größe und legt sie für circa eine halbe Stunde in Milch ein. Anschließend gießt man die Milch durch ein Sieb ab, am Besten die Zwiebeln danach kurz unter fließendes Wasser halten. Und schon sind aus scharfen Zwiebeln milde geworden. Ein weiterer Vorteil: Sollte man des Öfteren von Sodbrennen geplagt sein, ist diese Art von Zwiebeln entschärfen hilfreich.

Hast Du noch mehr Tipps & Tricks aus der Küche oder vom Grill auf Lager?

Zwiebeln entschärfen ist einer davon. Mehr findest du in der Tipps & Tricks Kategorie in diesem Magazin.

Hier das Video zum Zwiebeln entschärfen – wenn Du weiterhin informiert bleiben willst dann abonniere unsere Facebook Seite oder meinen YouTube-Kanal:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*