Honig Senf Dressing | Einfach & Lecker

honig senf dressing rezept

honig senf dressing rezept

Dressings spielen eine wichtige Rolle in der Küche und verleihen Salaten und anderen Gerichten den entscheidenden Geschmackskick. Unter den vielfältigen Dressing-Variationen sticht das Honig-Senf-Dressing hervor. Warum? Weil es eine gelungene Kombination aus süßem Honig und würzigem Senf bietet. In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ihr das Honig Senf Dressing Rezept am besten umsetzt und diesen Salatdressing Klassiker flugs selber zubereitet!

Wie schmeckt Honig-Senf-Dressing?

Das Honig-Senf-Dressing ist eine perfekte Balance zwischen süß und würzig. Der süße Honig mildert die Schärfe des Senfs ab, während der würzige Senf dem Dressing eine interessante Geschmacksnuance verleiht. Es ist vielseitig für Salate als Salatdressing einsetzbar.

Für Fisch, Fleisch und Gemüse würde ich aber auf die Honig Senf Marinade oder der Honig Senf Sauce verweisen. Beides bitte nicht mit unserem heutigen Rezept verwechseln!

Zutaten zum Honig Senf Dressing Rezept

Hier sind die benötigten Zutaten:

  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 TL Honig
  • 3 TL mittelscharfer Senf
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL frischer gehackter Dill
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)

Bei der Auswahl der Zutaten ist es wichtig, auf Frische und Qualität zu achten, um den bestmöglichen Geschmack zu erzielen. Frischer Zitronensaft, hochwertiger Honig, aromatischer Senf und gutes Olivenöl bilden die Grundlage für ein gelungenes Honig Senf Dressing.

honig senf dressing selber machen

Zubereitungsschritte

Vorbereitung der Zutaten

Bevor wir mit der Zubereitung des Honig-Senf-Dressings beginnen, ist es wichtig, die Zutaten vorzubereiten. Zudem kannst du wählen, ob du milden oder scharfen Senf verwendest, abhängig von deinen persönlichen Vorlieben. Mildere Senfsorten sorgen für ein sanfteres Aroma, während scharfer Senf dem Dressing eine zusätzliche Schärfe verleiht.

Mischen der Salatdressing Zutaten

Nimm ein Einweckglas oder ein verschließbares Glas. Gieße den Zitronensaft, den Honig, den Senf, das Olivenöl und den frischen gehackten Dill in das Glas. Achte darauf, das Glas gut zu verschließen, um ein Auslaufen vom Salatdressing zu vermeiden.

Vermischen des Dressings

Halte das Glas fest verschlossen und schüttle es kräftig, damit sich alle Zutaten gründlich vermischen. Durch das Schütteln entsteht eine glatte Konsistenz und eine homogene Mischung aller Aromen.

Abschmecken des Dressings

Bevor du das Honig-Senf-Dressing servierst, ist es wichtig, es zu probieren und mit Salz und Pfeffer abzuschmecken – dann ist der Klassiker unter den Salatdressings auch schon einsatzbereit.

honig senf dressing wie im restaurant

Serviervorschläge

Nachdem du dein schnelles, einfaches aber leckeres Honig-Senf-Dressing zubereitet hast, kannst du es auf vielfältige Weise verwenden. Hier sind einige Serviervorschläge:

Salate: Das Honig-Senf-Dressing eignet sich perfekt als Dressing für verschiedene Salate. Probiere es zum Beispiel mit einem frischen grünen Salat, einem herzhaften Kartoffelsalat oder einem knackigen Rucolasalat.

Gemüse: Gegrilltes oder gebratenes Gemüse, das abgekühlt ist, wird durch das Honig-Senf-Dressing zu einem wahren Genuss. Verwende es zum Beträufeln von Spargel, Paprika, Zucchini oder Pilzen und bringe so eine süß-würzige Note in dein Gemüsegericht. Für warmes Gemüse würde ich aber, wie oberhalb erwähnt, die Honig Senf Sauce verwenden.

senf honig dressing einfach

Wie lange hält sich das Honig Senf Dressing?

Damit das Honig-Senf-Dressing frisch und aromatisch bleibt, ist eine richtige Lagerung wichtig. Hier einige Tipps zur Aufbewahrung:

  • Bewahre das Dressing in einem luftdichten Behälter, wie einem Glas mit Deckel, im Kühlschrank auf.
  • Das Dressing bleibt für etwa 4-5 Tage im Kühlschrank haltbar. Achte jedoch darauf, dass es sich nicht verdirbt. Überprüfe vor jeder Verwendung den Geruch und Geschmack des Dressings.
  • Vor dem Servieren solltest du das Dressing gut schütteln, um die Konsistenz wiederherzustellen und die Aromen gleichmäßig zu verteilen.

Fazit

Das Honig Senf Dressing passt zu vielen Salaten. Egal ob Rucola, Tomaten, Champignons, oder welches Gemüse oder Salate auch immer. Alternativ zum Zitronensaft lässt sich übrigens auch Balsamico verwenden. Wenn du eine schöne Farbe haben magst, dann greife zu weißem Balsamico.

honig senf dressing rezept
Rezept drucken Rezept Pinnen
5 von 5 Bewertungen

Honig Senf Dressing | Einfach & Lecker

Das Honig Senf Dressing ist ein Klassiker unter den Salatdressings. Schnell zubereitet passt es zu vielen Salaten und schmeckt sehr lecker.
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit5 Minuten
Gericht: Dressing, Salatdressing
Küche: International
Keyword: einfach, erfrischend, frisch, lecker, schnell
Portionen: 1 Portion

Zutaten

  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 TL Honig
  • 3 TL mittelscharfer Senf
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL frischer gehackter Dill
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)

Anleitungen

  • Öl, Senf, Honig, Zitronensaft und Dill in ein Einweckglas geben.
  • Das Einweckglas mit dem Deckel ordentlich verschließen.
  • Das Glas kräftig schütteln.
  • Zum Schluss das Honig Senf Dressing mit Salz und Pfeffer nach persönlichem Geschmack abschmecken.

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

Bilder: istock

4 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Hallo Frau am Grill 😉 wir hatten gestern unseren Sommersalat damit angemacht 👍 der war Mega 🤩 und sicher nicht das letzte Mal 😉

  2. 5 Sterne
    Auf die Idee dieses Dressing auch im Kartoffelsalat zu verwenden, wäre ich im Leben nie gekommen. Aber logisch, die Mischung aus der süße von Honig und dem Senf passt auch perfekt zu den Kartoffeln 👍 Werde ich umgehend ausprobieren 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*

Schlagwörter