Fenchel grillen

fenchel grillen

fenchel grillen

Manche Fleischfreunde halten es nicht für möglich, aber: Ja, auch Gemüse wandert auf den Grill! Und zwar Grillgemüse in den unterschiedlichsten Variante und Formen. Ganz oben auf der Hitliste: Zucchini grillen. Gefolgt von gegrillten gefüllten Zwiebeln und Grilltomaten. In diesem Beitrag geht’s aber zur Abwechslung ums Fenchel grillen. Und zwar so, dass die tolle Knolle nicht trocken wird. Und anschließend können die Fenchelknollen warm oder kalt verzehrt werden.

fenchel vom grill

Gegrillter Fenchel: Nicht ohne jede Menge Geduld

Das liegt daran, dass Fenchel einige Zeit benötigt, bis er weich ist – zumindest, wenn man ihn als Fenchelhälften grillt. Wer ihn knackig verzehren will, grillt nur für drei bis fünf Minuten von jeder Seite. Wer’s aber wie gesagt weich haben will, der muss die indirekte Hitze zu Hilfe nehmen und eine halbe Stunde mehr investieren. Alternativ, wenn’s schneller gehen soll: Fenchelsalat zubereiten. Sehr dünn schneiden. Dann ist er auch roh sehr fein zu verzehren.

Zutaten und Zubereitung

fenchel grillen
4.50 von 4 Bewertungen
Pin Rezept Rezept drucken

Fenchel grillen

Fenchel grillen ist eine feine Sache. Nur auf ein paar Dinge muss geachtet werden. Details haben wir für Dich in diesem Beitrag...
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit45 Minuten
Gesamtzeit50 Minuten
Gericht: Beilage, Grillbeilage, Hauptgericht
Küche: International
Keyword: einfach, Fitnessfood, gesund, lecker, schnell
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 45 kcal

Zutaten

  • 1 Fenchelknolle
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz (zum Würzen)
  • Pfeffer (zum Würzen)

Anleitungen

  • Den Fenchel waschen
    fenchel grillen zubereitung schritt 1
  • Die Spitzen der Stängel abschneiden und entsorgen.
    fenchel grillen zubereitung schritt 2
  • Das Fenchelgrün entfernen und aufbewahren. Es würde verbrennen und wir können es später klein hacken und über den gegrillten Fenchel als Deko streuen.
    fenchel grillen zubereitung schritt 3
  • Die Knolle in der Mitte durchschneiden und den Strunk nicht entfernen!
    fenchel grillen zubereitung schritt 4
  • Den Grill auf eine Temperatur von 200 Grad (mittlere Hitze) einregeln. Und währenddessen die Fenchelhälften mit Olivenöl einpinseln.
    fenchel grillen zubereitung schritt 5
  • Nun in der direkten Hitze auf dem Grillrost von beiden Seiten jeweils 3-4 Minuten grillen. Bis die ersten Röstaromen sich sichtbar bemerken lassen.
    fenchel grillen zubereitung schritt 6
  • Jetzt in den indirekten Bereich auf dem Rost legen, den Deckel schließen und weitere 30 Minuten grillen.
    fenchel grillen zubereitung schritt 7
  • Das Fenchelkraut klein hacken.
    fenchel grillen zubereitung schritt 8
  • Die Fenchelscheiben mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen.
    fenchel grillen zubereitung schritt 9
  • Gerne sofort im warmen Zustand servieren.
    fenchel grillen

Notizen

Tipp: besonders große Fenchelknollen kann man auch in dicke Scheiben schneiden anstatt sie nur zu halbieren. Zusätzlich zum Olivenöl ließe ich auch noch mit Saft einer Zitronen sowie Zucker marinieren.  

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien: 45 kcal | Kohlenhydrate: 9 g | Protein: 1 g | Fett: 1 g | Gesättigte Fettsäuren: 0.2 g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.3 g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 1 g | Natrium: 61 mg | Kalium: 484 mg | Fasern: 4 g | Zucker: 5 g | Vitamin A: 157 IU | Vitamin C: 14 mg | Kalzium: 57 mg | Eisen: 1 mg

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

fenchel grillen rezept

Empfohlener Beitrag

schweinsbratwurst rezept im cowboy stil - die frau am grill
Schweinsbratwurst Wild West Style: die Cowboy Bratwurst

Mit einer leckeren selbstgemachten Schweinsbratwurst bekommt man Groß und Klein zufrieden. Sehr einfaches Wurst Rezept!

Zwei Servier-Möglichkeiten: kalt oder warm – beides schmeckt lecker

Das ist tatsächlich eine Option: Fenchel passt sofort warm als Beilage zu einem Steak, Fisch oder Würstchen serviet. Ihr könnt auch zum Beispiel noch Parmesan drüber reiben. Aber vielleicht nicht übertreiben, sonst übertüncht der Käsegeschmack den Geschmack vom Fenchel. Alternativ erkaltet für Antipasti Salat verwenden.

gegrillter fenchel

Für alle Nicht-Griller hier auch noch diese Info

Ja, Fenchel grillen klappt auch in der Küche: So könnt ihr den Fenchel in einer gusseisernen Pfanne auf dem Herd angrillen. Verwendet dazu Olivenöl und mittlere Temperaturen. Und wenn ihr in angebraten habt, dann stellt die Pfanne bei 130 Grad in den Backofen. Das wäre dann gebratener Fenchel. Auch eine sehr feine Sache!

2 Kommentare

  1. Dieter Ullrich

    5 Sterne
    servus liebe Anja, da hast du ja wieder ein klasse Rezept für uns, muss ich unbedingt mal ausprobieren
    VG aus Gründau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*