Süßes

Süßigkeiten, was wäre die Welt und das Leben nur ohne! Gut, man sollte ja lieber auf Früchte zurückgreifen, was ich auch oft mache. Grundsätzlich bin ich ohnehin eher der „herzhafte Typ“, aber ab und zu muss es eben eine Torte oder Schokolade sein. Dabei habe ich auch kein schlechtes Gewissen, in Maßen und nicht alltäglich, eine Wohltat für die Seele. Außerdem macht einen das ewige Denken an eine schlanke Linie sowieso nur wahnsinnig. Darum: einfach mal genießen und fertig! In diese Kategorie packe ich meine Marmeladen mit frischem Obst aus dem Garten, feine Nachspeisen, saftige Kuchen, Torten natürlich und unterschiedliche Mehlspeisen – sogar an Eiscreme wage ich mich hin und wieder. Die meisten Köstlichkeit werden dabei natürlich auch auf auf dem Grill zubereitet. Soweit das möglich ist. Backen auf dem Grill ist übrigens, genau wie das Anrösten von Obst, kein Problem und bringt interessante Geschmäcker und Aromen zum Vorschein. Auch zusammengetragene Ideen aus dem Freundes- und Bekanntenkreis und traditionelle Familienrezepte kommen dazu. Rezepte von meiner Oma zum Beispiel, die einfach nicht verloren gehen oder in Vergessenheit geraten dürfen.

Apfel-Kürbis Kuchen

Apfel-Kürbis Kuchen mit Zimtstreusel vom Grill

Ich stehe total auf Kuchen. Und zwar Kuchen aller Art. Die Zubereitung stellt für mich auch keine Arbeit dar. Sondern es macht mir richtig Spaß. Wie anderen Stricken, Fußballspielen oder Lesen. In diesem Fall ging es sogar sehr flott, wie ihr im Video sehen werdet. Der Apfel-Kürbis Kuchen lässt einen den schmuddeligen Herbst leichter ertragen…

Rhabarbermarmelade - Zutaten

Im Frühjahr für den Winter planen: Rhabarbermarmelade

Wir haben noch nicht mal richtig Frühling und ich denke schon an den Winter. Bescheuert findet ihr? Na ja, nicht wirklich! Denn was gibt es denn in den kalten Monaten zum Frühstück Besseres als eine herrliche selbstgemachte Marmelade? Bei der man beim Essen den vergangenen Sommer rausschmeckt…hmm…

Muttertagstorte fertig

Muttertagstorte – was Süßes für die beste Frau der Welt

Zum Muttertag gibt’s bei uns zu hause meist eine Torte. Sprich: Ich backe meiner Mama eine. Heuer habe ich mich für etwas Sahniges entschieden. Und da bald die Erdbeerzeit beginnt ist es eine Erdbeersahnetorte geworden. Das Ganze ist ziemlich unkompliziert, ich muss allerdings auch zugeben, dass ich ein wenig geschummelt habe…

Hollerkücherl in der Pfanne

Hollerkücherl – mit Minz-Erdbeeren und Vanilleeis

Die Sonne brannte die letzten Tage hier in Moosburg, Freising und Landshut nur so vom Himmel – für den einen oder anderen Zwei – oder Vierbeiner mag das vielleicht unerträglich sein. An Sport wie Pilates oder Bodystyling denke auch ich als Fitnesstrainerin an solchen Tagen eher in den Vormittagsstunden oder ab dem späten Nachmittag…

Marmelade selber machen - Zutaten

Erdbeer Rhabarber Marmelade mit Minze und Weißwein

Wenn ich im Winter unter meiner Kuscheldecke auf der Couch liege und es draußen schneit, dann schnapp ich mir besonders gerne den Marmeladentopf – beziehungsweise das Marmeladenglas (Töpfe mit Marmelade gibt es ja gar nicht mehr wirklich). Schnell zwei Löffel in den Joghurt und flott zurück unter die Decke. Und eben ein bisschen vom Sommer genießen…

Johannisbeer-Käse-Sahne-Torte - angeschnitten

Johannisbeer-Käse-Sahne-Torte

Vor wenigen Tagen, zum Muttertag, gab’s für die Chefin eine Erdbeersahnetorte. Im Sinne der Gleichberechtigung musste und wollte ich natürlich heute, zum Vatertag, nachlegen. Herausgekommen ist eine Johannisbeer-Käse-Sahne-Torte.