Schweinefilet im Speckmantel

schweinefilet im speckmantel rezept

schweinefilet im speckmantel rezept

Es gibt wirklich etliche Rezepte für Schweinefilet im Speckmantel. Dieses, um welches wir uns heute auf der Website kümmern, gelingt flott. Und einfach. Ganz nach Omas Geschmack. Und es gibt auch genügend Soße. Obwohl es die nicht bräuchte, weil’s Filet schon so unglaublich saftig daherkommt. Und der Speck…naja, lest einfach selbst weiter…und schaut das eine oder andere Bild an…. Eines ist klar: ihr bekommt mit Sicherheit Lust, das Ganze auch mal zu kochen!

Schweinefilet im Speckmantel Rezept Video

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Was gibt es an einem Sonntagmittag Feineres als ein Schweinefilet im Speckmantel mit Soße? Dazu ein Kartoffelgratin oder Schupfnudeln. Und vielleicht einen Salat bzw. doch gekochte Kartoffeln. Oder eine andere Beilage, ganz nach Belieben. Nun, seien wir ehrlich, da würden uns schon noch das eine oder andere Rezept einfallen, das hier mithalten kann.

Worüber wir uns aber auch einig sind: Schweinefilet im Speckmantel im Backofen oder Grill zubereitet ist schon wirklich lecker. Lasst uns in diesem kurzen Artikel mal einen Blick auf die Zubereitung werfen – mit Tipps und Hinweisen fürs perfekte Gelingen.

schweinefilet im speckmantel in auflaufform

Zutaten

Aus diesen wenigen Zutaten könnt ihr das feine Schweinefilet im Speckmantel mit Soße zaubern:

  • 1 Schweinefilet
  • 14 Scheiben Frühstücksspeck
  • 400 ml Sahne
  • 100 ml Weißwein
  • 300 g Frischkäse mit Kräutern
  • 1 EL Salbei (gerebelt)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 0,5 TL Musaktnuss (gerieben)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 2 EL Öl

schweinefilet im speckmantel mit sosse

Das Prinzip

  • Zuerst müssen wir die Schweinefilet Medaillons mit Speck umwickeln (Frühstücksspeck bietet sich hier an), natürlich eine Pfanne erhitzen und braten die Filets kurz und scharf an.
  • Danach vermischen wir im nächsten Schritt alle Zutaten für die Schweinefilet Sauce in einer Schüssel.
  • Jetzt kommt alles, also Soße und angebratene Medaillons in eine Auflaufform und wandert in die mittlere Schiene in den Backofen oder den Grill, am besten bei Ober-Unterhitze oder Grill (keine Umluft) und hoher Temperatur (über 200 °C).
  • Nach diesen drei einfachen Zubereitungsschritten dauert es nur noch 20 Minuten und ihr könnt den Tisch schon mal decken und die Form mit dem leckeren Essen bald servieren.

Warum dieses Blitzrezept der Knaller ist

  • Weil’s eben wirklich schnell geht, super kurze Gesamtzeit.
  • Es keine trockene Nummer ist. Das Fleisch gerät überaus saftig und es gibt auch genügend Soße.
  • Keine fettige Nummer: das Schweinefilet ist sehr mager, der Speckmantel nur dezent. Etwas Bratfett tritt zwar aus, ist aber gut für die Soße.
  • Wer will kann dieses Rezept auch in seine Sammlung für schnelle Feierabendküche aufnehmen. Wobei es ja fast ein Festgesessen ist.
  • Es schmeckt auch aufgewärmt. Bleiben Portionen übrig: ab damit in die Tupperbox und in den Gefrierschrank.

schweinefilet speckmantel backofen

Zubereitung

  1. Zur Vorbereitung den Backofen bzw. Herd (Ober Unterhitze) oder Grill auf 200 Grad vorheizen.
  2. Das Schweinefilet mit einem scharfen Messer von Fett und Sehnen sowie dem Silberhäutchen befreien und in 2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.
  3. Die Schweinefilet Medaillons Stücke in die Speckscheiben wickeln.
  4. In einer Pfanne oder einem Topf das Öl (z.B. Rapsöl) erhitzen und bei mittlerer Hitze die Schweinefilet Medaillons von allen Seiten anbraten, bis der Frühstücksspeck eine schöne Farbe und tolle Röstaromen entwickelt hat.
  5. Währenddessen Folgendes in eine Rührschüssel geben: Sahne, Schmelzkäse, Tomatenmark, Salz und Pfeffer, geriebene Muskatnuss, Salbei und Weißwein (die Wahl der Wein-Sorte überbleibt euch, sollte aber weiß sein). Mit einem Schneebesen sehr gut vermischen.
  6. Die angebratene Schweinefilet im Speckmantel Medaillons in eine Auflaufform geben und mit der ganzen Sauce angießen. Die zwei Lorbeerblätter noch zugeben.
  7. Nun die Auflaufform für 30 Minuten im Backofen oder im Grill (indirekte Hitze) backen

schweinefilet im speckmantel vom gasgrill

Woher weiß man wann das Schweinefilet fertig ist?

Die Backzeit bzw. Garzeit im Ofen beträgt ungefähr 20 Minuten., Damit das Fleisch noch einen leicht rosa Kern hat, ist eine Schweinefilet Kerntemperatur von 60-62 Grad anzustreben. Über 65 Grad ist es komplett durchgegart. Also: am besten nach 20 Minuten Ofen auf und diese Kerntemperatur mit einem Kerntemperatur Thermometer bzw. Bratenthermometer überprüfen.

Infos: Fehler die ihr vermeiden müsst

  • Übergart das Schweinefilet nicht. Weder beim Scharfen anbraten noch beim Garen im Backofen oder Grill. Es wäre schade, wenn es zu trocken daherkommt.
  • Nehmt den Frühstücksspeck erst aus dem Kühlschrank, wenn ihr die Schweinefilets von Sehnen und Fett befreit (also pariert) habt. Beim sogenannten Bacon lassen sich die Speckscheiben im kühlen Zustand besser voneinander trennen als im warmen. Denn bei Zweiterem besteht die Gefahr, dass die Dinger zerreißen.

schweinefilet im speckmantel mit rahmsosse

  • Wenn Kinder mitessen: Finger weg vom Weißwein, diesen dann durch Gemüsebrühe oder Fleischbrühe ersetzen.
  • Die Schweinefilets nicht mit Salz und Pfeffer würzen, der Speck hat genügend Würze. Zudem würzen wir auch noch die Soße!
  • Sofort servieren und essen – lieber zur Seite stellen und 5 Minuten ruhen lassen, denn wenn so ein Teil frisch aus dem Ofen kommt, ist es verdammt heiß. Eigentlich logisch, soll aber dennoch schon vorgekommen sein, dass sich jemand verbrannt hat.

Beilagen zum Schweinefilet im Speckmantel

Für dieses Rezept eignen sich als Beilagen: Spätzle, Kroketten oder Kartoffelpüree sind perfekt. Auch Gemüse passt super, z.B. Karotten und Erbsen. Und natürlich jede Art von Beilagensalat.

Wenn ihr einen großen Ofen habt, könnt ihr auf einem Backblech auch wunderbar noch Ofen-Kartoffeln dazu machen. Einfach das Blech unter die Filets schieben und mitbacken.

Fazit

Mega schnelle und leckere Nummer für die ganze Familie. Habt ihr noch Ideen oder einen Tipp, wie man das Rezept verfeinern oder am Ende auch hübsch garnieren kann? Vielleicht mit frisch auf dem Brett gehackter Petersilie oder Thymian? Teilt gerne eure Ideen und euer Wissen, ich danke euch für alle Antworten unter diesem Rezept.

An dieser Stelle bleibt mir nur noch eins zu sagen: Guten Appetit!

schweinefilet im speckmantel rezept
Rezept drucken Rezept Pinnen
3.15 von 7 Bewertungen

Schweinefilet im Speckmantel

Schweinefilet im Speckmantel kennen viele. Aber was bei diesem Rezept der Knaller ist: Die lecker Soße und die Zubereitungs-Geschwindigkeit.
Vorbereitungszeit20 Minuten
Zubereitungszeit5 Stunden 30 Minuten
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Küche: International
Keyword: einfach, fein, lecker, saftig, schnell, würzig
Portionen: 2 Portionen

Kochutensilien

  • Küchengarn

Zutaten

  • 1 Schweinefilet
  • 14 Scheiben Frühstücksspeck
  • 400 ml Sahne
  • 100 ml Weißwein
  • 300 g Frischkäse mit Kräutern
  • 1 EL Salbei (gerebelt)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 0,5 TL Musaktnuss (gerieben)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 2 EL Öl

Anleitungen

  • Den Backofen (Ober Unterhitze) oder Grill auf 200 Grad vorheizen. Das Schweinefilet von Fett und Sehen befreien und in 2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.
    schweinefilet in medaillons geschnitten
  • Die Schweinefilet Medaillons in Bacon wickeln.
    schweinemedaillons in fruehstuecksspeck eingewickelt
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen und bei mittlerer Hitze die Schweinefilet Medaillons von allen Seiten anbraten, bis der Frühstücksspeck eine schöne Farbe hat.
    schweinemedaillons im speckmantel anbraten
  • Währenddessen Folgendes in eine Rührschüssel geben: Sahne, Schmelzkäse, Tomatenmark, Salz und Pfeffer, geriebene Muskatnuss, Salbei und Weißwein. Mit einem Schneebesen sehr gut vermischen.
    sauce fuer schweinemedaillons anrichten
  • Die angebratene Schweinefilet im Speckmantel Medaillons in eine Auflaufform geben und mit der ganzen Sauce angießen. Die zwei Lorbeerblätter noch zugeben.
    schweinemedaillons im speckmantel mit sauce in auflaufform geben
  • Nun die Auflaufform für 30 Minuten im Backofen oder im Grill (indirekte Hitze) backen.
    schweinefilet im speckmantel rezept

Video

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Was hältst Du von diesem Beitrag?

Anja Würfl

Anja Würfl

Ich freue mich über Lob, konstruktive Kritik und weitere Anregungen…

7 Kommentare

  1. Ich bin etwas irritiert.
    Bei den Zutaten steht Frischkäse und im Rezept bzw. Zubereitung wird von Schmelzkäse gesprochen. Was ist denn richtig?

    Gruss M. Jensen

  2. Ronald Niedling

    5 Sterne
    Hallo, das Rezept hört sich gut an. Schweinemed imSpeckmantel.
    Nun meine Frage: was für eine Sahne nimmt man für die Sauce? Saure Sahne oder Schlagsahne? Bei den Bifteki hatten Sie für die griechische Soße auch Sahne verwendet. Für einen Hinweis wäre ich Ihnen sehr dankbar.
    Mit freundlichen Grüßen Ronald Niedling

    • Hallo Ronald, danke Dir, das freut mich! Wenn nicht explizit Saure Sahne dabei steht, meine ich eigentlich immer die “normale” Sahne, die man auch aufschlagen kann und für Eis oder Torte nimmt. Also ganz normale Schlagsahne. Danke nochmals und liebe Grüße, Anja

  3. 5 Sterne
    Ein schönes Osterfest Euch 🙂 Was für ein Traum diese Schweinefilet im Speckmantel. Wird garantiert nachgekocht👍Grüße, Gerlinde

  4. 5 Sterne
    Hallo Anja ich stimme Dir zu das ist absolut ein Festessen! Bestelle mir sowas auch gerne mal im Restaurant 😉 dort wurde es mir auch schon mit Käsespätzle serviert! Zwar keine leichte Angelegenheit aber verdammt lecker 😊 solltest du auch mal probieren 👍 VG Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*

Schlagwörter