Holzkohle oder Briketts | was ist besser fürs Grillen?

grillen mit briketts und kohlen

grillen mit briketts und kohlen

Beim Grillen steht man oft vor der Frage: Holzkohle oder Briketts? Beziehungsweise steht man im Supermarkt oder Baumarkt vor den Paletten mit Holzkohle und Grillbriketts und muss sich dort schon entscheiden. Beide Brennstoffe haben ihre Vor- und Nachteile und eignen sich für unterschiedliche Grillarten und -methoden.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Unterschiede zwischen Kohlen und Briketts und geben Tipps, wann man welchen Brennstoff zum Grillen verwenden sollte. Und warum man es nicht so machen sollte wie die Herrschaften, die den Grill auf dem Titelbild bedienen…weil sie nämlich zum Flachgrillen Briketts verwenden…

Mit Holzkohle grillen

Lasst uns auf die Eigenschaften von Holzkohle blicken und darauf, wann und für was man sie zum Grillen verwendet:

Eigenschaften von Holzkohle:

  • Schnelle Hitze: Holzkohle entzündet sich schnell. Innerhalb von 15-20 Minuten ist sie grillbereit.
  • Hohe Temperatur: Holzkohle kann extrem hohe Temperaturen erzeugen, was perfekt für das scharfe Anbraten von Fleisch ist.
  • Aroma: Holzkohle verleiht dem Grillgut ein authentisches, rauchiges Aroma, das von vielen Grillfans geschätzt wird.
  • Kurze Brenndauer: Holzkohle brennt relativ schnell ab und muss häufiger nachgelegt werden. Weil sonst die Temperatur variiert (im Sinne davon, dass sie abnimmt), was eine gleichmäßige Garung erschwert.

Für welches Grillgut verwendet man Holzkohle?

  • Kurzzeitiges Grillen: Für das schnelle Grillen von Steaks, Burgern, Würstchen und anderen Speisen, die eine hohe Temperatur und kurze Garzeiten benötigen.
  • Aromatisches Grillen: Wenn der rauchige Geschmack von Holzkohle gewünscht ist.

holzkoheln gluehen in grill

Mit Grillbriketts grillen

Jetzt richten wir den Blick auf die auf die Eigenschaften von Briketts blicken und erklären, wann und für was man sie zum Grillen verwendet:

Eigenschaften von Briketts

  • Längere Brenndauer: Briketts brennen länger als Holzkohle und sind ideal für längere Grillabende oder das indirekte Grillen.
  • Konstante Hitze: Sie bieten eine gleichmäßige und konstante Hitze über einen längeren Zeitraum.
  • Längere Anheizzeit: Im Gegensatz zur Grillkohle dauert es länger, bis Briketts grillbereit sind (ca. 30-45 Minuten).
  • Weniger Rauchgeschmack: Briketts verleihen dem Grillgut daher nicht das gleiche intensive Aroma wie Holzkohle.

Für welches Grillgut verwendet man Briketts?

  • Langzeitgrillen: Für Gerichte, die eine lange Garzeit bei konstanter Hitze erfordern, wie z.B. große Braten, Rippchen oder Pulled Pork.
  • Indirektes Grillen: Ideal für das indirekte Grillen, bei welchem das Grillgut nicht direkt über der Hitzequelle liegt.

gluehende briketts in kugelgrill

Holzkohle oder Briketts - Fragen und Antworten

Was ist besser, Kohle oder Briketts?

Es gibt keine eindeutige Aussage ob man nur mit Briketts oder nur mit Holzkohle grillen sollte. Die Wahl zwischen Kohlen und Briketts hängt von den individuellen Vorlieben und der Art des Grillens ab. Holzkohle ist perfekt für das schnelle, heiße Anbraten mit einem rauchigen Aroma, während Briketts die beste Wahl für langes, gleichmäßiges Grillen sind.

Welche Kohle ist am besten zum Grillen?

Hochwertige Holzkohle ist besser zum Grillen, da sie schnell entzündet, hohe Temperaturen erreicht und ein angenehmes rauchiges Aroma verleiht. Beliebte Optionen sind Buchen-, Eichen- oder Kokosnusskohle.

Was ist heißer: Kohle oder Briketts?

Holzkohle erreicht höhere Temperaturen schneller als Briketts.

Was ist der Unterschied zwischen Kohle und Holzkohle?

Kohle ist ein ein fossiler Brennstoff, der aus abgestorbenen Pflanzenmaterialien über Millionen Jahre unter Druck und Hitze entstanden ist. Sie wird in der Regel nicht zum Grillen verwendet, da sie Schadstoffe enthalten kann. Holzkohle hingegen wird durch die Verkohlung von Holz in Abwesenheit von Sauerstoff hergestellt. Sie ist sauberer und umweltfreundlicher zum Grillen, erzeugt weniger Rauch und hat ein charakteristisches Aroma.

Bilder: smarterpix / unsplash

Empfohlener Beitrag

corn pudding in auflaufform
Corn Pudding | amerikanische Beilage

Corn Pudding ist eine amerikanische Beilage bestehend aus Mais. Und diese Beilage passt nicht nur zum BBQ oder dem Truthahn an Thanksgiving.

2 Kommentare

  1. Niklas Blomer

    Sehr gut erklärt Anja 👍👍👍👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*