Go Back
+ servings
Chili con Carne mit Nachos
Rezept drucken
4 von 3 Bewertungen

Chili con Carne Rezept: Heißes Social-Food

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit1 Std. 50 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Portionen: 8 Portionen

Zutaten

  • 2 kg Hackfleisch (gemischt)
  • 3 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 TL Chili Paste (alternativ frische Chilis, Piri Piri, Chilipulver)
  • 4 EL Sonnenblumenöl (alternativ Rapsöl)
  • 2 Dosen Kidneybohnen (Abtropfgewicht: 255 g)
  • 1 Dose Mais (Abtropfgewicht: 285 g)
  • 2 Paprika (grün)
  • 6 Packungen passierte Tomaten (á 500 ml)
  • 2 EL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 TL Paprikapulver (scharf)
  • 3 TL Kreuzkümmel (gemahlen)

Anleitungen

  • Vorbereitungen: Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Bei den Paprika die Kerne und weißen Häute wegschneiden und in kleine Würfel schneiden. Kidneybohnen und Mais abgießen.
  • Fleisch anbraten: Das Öl in einen großen Topf geben und das Hackfleisch darin anbraten bis es krümelig geworden ist. Anschließend mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben und andünsten.
  • Restliche Zutaten zugeben: Bohnen, Mais und Paprika zugeben und mit passierten Tomaten aufgießen, die Chilipaste ebenfalls unterrühren und zirka 1,5 Stunden köcheln lassen.
  • Chili con Carne servieren: Chili con Carne auf einem Teller mit Tortilla-Chips, Baguette oder Brot, Guacamole und saurer Sahne servieren. Mit etwas Käse bestreuen.

Video