Spaghetti Carbonara auf Teller-die-frau-am-grill-de
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Das Spaghetti Carbonara Rezept: einfach & lecker

Spaghetti Carbonara Rezept.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 250 g Spaghetti
  • 1 Schöpfkelle Nudelwasser
  • 3 Eier
  • 150 g Guanciale oder Pancetta (alternativ normaler geräucherter Bauchspeck)
  • 150 g Pecorino Romana
  • 1 Bund Zitronenmelisse (alternativ Basilikum oder Petersilie)
  • Meersalz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (zum Abschmecken)

Anleitungen

  • Den Pecorino Romano fein reiben und den Guanciale oder Pancetta in Streifen oder Würfel schneiden.
  • Ein Ei trennen und das Eigelb zu den andern zwei Eiern geben und kurz mit dem Schneebesen verquirlen.
  • Die Eier mit etwas Meersalz und Pfeffer würzen und den geriebenen Pecorino Romano unterrühren.
  • Die Spaghetti bissfest kochen.
  • Den Guanciale oder Pancetta in einer Pfanne auslassen.
  • Die Spaghetti abgießen und etwas Nudelwasser auffangen. (Zirka eine Schöpfkelle)
  • Die Spaghetti noch heiß zum ausgelassenen Speck geben und kurz untermischen.
  • Dann die Pfanne von der Hitzequelle nehmen und die Ei-Pecorino-Mischung darüber gießen und unterheben. (Dies geschieht mir der Resthitze in der Pfanne, damit die Eier nicht gerinnen.)
  • Etwas vom Nudelwasser zugeben und unterrühren. Die Konsistenz der Spaghetti Carbonara sollte schön cremig, nicht zu trocken aber auch nicht zu flüssig werden.
  • Die Zitronenmelisse feinhacken, über die Spaghetti Carbonara streuen und servieren.

Video