Go Back
+ servings
bbq frikadellen grillen - rezept - die frau am grill
Rezept drucken
3.8 von 5 Bewertungen

BBQ Frikadellen grillen - leckere Varianten für viel Abwechslung

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Gericht: Abendessen, Buffet, Fingerfood, Mittagessen
Land & Region: International
Portionen: 6 Portionen
Autor: Anja Auer

Zutaten

  • 1 kg gemischtes Hackfleisch
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Eier
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 1 EL BBQ Sauce
  • 2 EL Gewürzmischung (nach persönlicher Wahl)
  • 100 g Gouda (gerieben)
  • 200 g Frühstücksspeck
  • 100 g Semmelbrösel
  • BBQ Sauce (optional zum Glasieren)

Anleitungen

  • Hackfleisch, Eier, Senf, BBQ-Soße, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze in eine Schüssel geben und verkneten. Die Semmelbrösel nach und nach zugeben und ebenfalls unterkneten, bis die Hackfleischmasse eine stabile Konsistenz hat.
  • Die Hackfleischmasse zu gleichgroßen Frikadellen formen und mit Bacon umwickeln und/oder mit Käse füllen oder bestreuen.
  • Den Grill (indirekt) oder den Backofen auf 180 bis 200 Grad vorheizen und die BBQ Frikadellen bis zu einer Kerntemperatur von 75 Grad garen (Garzeit etwa 30 bis 40 Minuten). Die Frikadellen können etwa 5 bis 10 Grad vor dem Erreichen der Kerntemperatur noch ein bis zwei Mal mit etwas BBQ Soße eingestrichen und glasiert werden.