Go Back
+ servings
pizzastrudel rezept
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Pizzastrudel Regina mit frischen Waldpilzen

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region: Italienisch
Keyword: cremig, fein, lecker
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 350 g Blätterteig
  • 200 g Kochschinken
  • 200 g Waldpilze
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 10 Blätter Basilikum
  • 1 TL Meersalz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Eigelb
  • 100 g Gouda
  • 150 g Mozzarella

Anleitungen

  • Die Basilikum-Blätter fein hacken und zusammen mit Meersalz und Pfeffer unter die passierten Tomaten rühren.
  • Die Waldpilze putzen und klein schneiden.
  • Ebenso den Schinken in feine Streifen und den Mozzarella in Würfel schneiden.
  • Anschließen den Gouda reiben.
  • Den Blätterteig zu einem Rechteck ausrollen und mit den passierten Tomaten bestreichen. (Die Ränder oben, unten und an den Seiten zirka 3 Zentimeter aussparen.)
  • Schinken, Waldpilze und Mozzarella gleichmäßig darauf verteilen.
  • Den belegten Blätterteig nun von unten nach oben, sowie die Ränder nach innen einschlagen. (Der obere Rand wird vor dem Rollen des Pizzastrudels mit etwas Eigelb bestrichen. Das Eigelb dient als Teigkleber.)
  • Den Pizzastrudel nach dem Zusammenrollen mit dem restlichen Eigelb bestreichen und mit geriebenem Gouda bestreuen.
  • Den Grill oder Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Backzeit beträgt etwa 30 Minuten.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden