Go Back
+ servings
rinderbrühe im teller mit schnittlauch garniert
Rezept drucken
Noch keine Bewertungen

Rinderbrühe selbst kochen - vielfältig verwendbar

Rinderbrühe Rezept
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit3 Stdn.
Arbeitszeit3 Stdn. 30 Min.
Gericht: Brühe, Fond
Land & Region: Deutsch
Keyword: kräftig
Portionen: 5 Personen
Autor: Anja Würfl

Zutaten

  • 1 kg Suppenfleisch (mit oder ohne Knochen)
  • 4 Liter Wasser
  • 1 kg Markknochen
  • 0,5 kg Suppengrün
  • 3 Lorbeerblätter
  • 10 Wachholderbeeren
  • 2 mittelgroße Zwiebeln

Anleitungen

  • Das Suppengrün putzen, die Zwiebel mit Haut halbieren.
  • Den Topf erhitzen und die Zwiebelhälften mit der Unterseite hineinsetzen und anrösten (ohne Fett oder Öl), bis Sie eine dunkle Farbe bekommen.
  • Das Wasser und alle weiteren Zutaten beigeben und aufkochen.
  • Aufkommenden Schaum mit der Schaumkelle abschöpfen.
  • Die Suppe nun 3 Stunden bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich der Wasseranteil um zirka die Hälfte reduziert hat.
  • Die Suppe durch ein enges Sieb abseihen. Das Fleisch und Gemüse kann zur Brotzeit warm oder kalt verwendet werden. Die Suppe portionsweise einfrieren oder gleich zur Weiterverarbeitung verwenden.

Video