Go Back
+ servings
Kartoffel-Forelle in Folie
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Forelle in Folie mit Feldsalat

Forelle in Folie mit Zubereitung im Ofen
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region: Deutsch, International
Portionen: 1 Person

Zutaten

  • 1 Stk Forelle (ca. 400 g bis 600 g)
  • 100 g Butter
  • 1 Bund Petersillie
  • 1 Stk Zitrone
  • 2 Stk Kartoffeln mittelgroße
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1 Prise Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Forelle ausnehmen, waschen und trocken tupfen
  • Die Forellle innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen
  • Die Hälfte der Butter in einem Topf schmelzen und die Alufolie bestreichen
  • Die Forelle auf die Alufolie legen, die restliche Butter in den Bauch der Forelle legen, ebenso die Petersilie und die Scheiben einer halben Zitrone
  • Den Saft der restlichen Zitrone über den Fisch träufeln
  • Danach die in kleine Würfel geschnittenen Kartoffeln über dem Fisch verteilen und einen Schuss Weißwein darüber gießen
  • Die Alufolie Fest verschließen sodass keine Flüssigkeit austreten kann. Am besten man legt zwei Schichten Alufolie übereinander
  • Nun die Forelle in Folie für ca. 20-40 Min. je nach Größe bei 180 Grad in den Backofen geben

Video